MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Jacaranda Transplantiert

Jacarandas (j. Acutifolia syn. J. Mimosifolia) sind laubbĂ€ume, die 2 bis 3 fuß pro jahr bis zwischen 25 und 50 fuß groß wachsen. Sie sind in den winterhĂ€rtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart und blĂŒhen im frĂŒhjahr und bilden 12-zoll lange gruppen von weißen oder violetten blĂŒten. Verpflanzen sie diese bĂ€ume im...

Wie Man Eine Jacaranda Transplantiert


In Diesem Artikel:

Jacarandas werden auch als grĂŒne EbenholzbĂ€ume, schwarze Poui und blaue TrompetenbĂ€ume bezeichnet.

Jacarandas werden auch als grĂŒne EbenholzbĂ€ume, schwarze Poui und blaue TrompetenbĂ€ume bezeichnet.

Jacarandas (J. acutifolia syn. J. mimosifolia) sind LaubbĂ€ume, die 2 bis 3 Fuß pro Jahr bis zwischen 25 und 50 Fuß groß wachsen. Sie sind in den WinterhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart und blĂŒhen im FrĂŒhjahr und bilden 12-Zoll lange Gruppen von weißen oder violetten BlĂŒten. Verpflanzen Sie diese BĂ€ume im Winter, nachdem sie ihre BlĂ€tter fallen lassen haben, aber bevor sie im FrĂŒhjahr beginnen, zu keimen. Sie zu transplantieren, wĂ€hrend sie ruhen, reduziert Stress und erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit.

1

Verwenden Sie eine Schaufel, um einen 1 1/2-Fuß-tiefen Graben um den Baum zu graben, um ihn zu beschneiden und ihn zu zwingen, neue Wurzeln fĂŒr einen gesĂŒnderen Wurzelballen zu bilden. Wurzelpflaume im frĂŒhen FrĂŒhling kurz bevor der Baum neue Blattknospen bildet. Messen Sie die Breite des Baumstamms 6 Zoll ĂŒber der Bodenlinie, um den Durchmesser des Wurzelbeschneidungsgrabens zu bestimmen. Machen Sie den Durchmesser des Kreises mindestens 22 Zoll, wenn der Stamm 1 1/2 Zoll breit ist oder 28 Zoll, wenn der Stamm 2 Zoll breit ist. Graben Sie den Graben gerade außerhalb des Kreises.

2

Machen Sie einen Haufen Erde mit dem Mutterboden und einen weiteren mit dem Untergrund darunter, wenn er aus dem Graben entfernt wird. Schneiden Sie große Wurzeln mit scharfen Handscheren in den Graben. Setzen Sie den Untergrund wieder in den Graben und dann in den Mutterboden. BewĂ€ssern Sie den losen Schmutz mit einem Gartenschlauch, um Luftblasen zu entfernen.

3

Graben Sie ein 1 1/2-Fuß tiefes Loch an der Transplantationsstelle im folgenden Winter, bevor Sie den Jacarandabaum ausgraben. Machen Sie das Loch 3 bis 3 1/2 Fuß breit oder halb so breit wie der Wurzelballen. Stellen Sie den Mutterboden in einem separaten Bereich vom Untergrund. Schruppen Sie die Seiten und den Boden des Pflanzlochs mit einer Schaufel oder einem Handrechen, wenn der Boden schwerer Lehm ist.

4

Markieren Sie die Rinde des Baumes mit Kreide, um anzuzeigen, welche Seite nach SĂŒden zeigt. Zeichnen Sie eine Linie auf dem Stamm mit Kreide an der Bodenlinie. Verwenden Sie einen scharfen Spaten mit der RĂŒckseite des Spaten zum Baum, um alle Wurzeln, die in den Wurzelschnittgraben gewachsen sind, zu schneiden. Gehe mit dem Spaten den ganzen Weg um den Baum herum. Graben Sie den Boden mit einer Schippe aus dem Wurzelbaum.

5

Runden Sie den Boden des Wurzelballens mit einem Spaten oder einer Schaufel im 45-Grad-Winkel ab. Schneiden Sie große Wurzeln mit Handschere ab. Wickeln Sie den Wurzelballen in Plastikplanen, wenn er sofort wieder gepflanzt wird, oder in Sackleinen, wenn er nicht sofort wieder gepflanzt werden kann. Halten Sie die Wurzeln immer feucht, bis sie wieder gepflanzt werden können.

6

Nimm den Baum am Wurzelballen und bewege ihn zum Transplantationsort. Setzen Sie es in das Loch mit der Markierung auf der SĂŒdseite des Baumes nach SĂŒden. Richten Sie die Kreidelinie an der Basis des Stammes mit dem umgebenden Boden aus. Passen Sie bei Bedarf die Tiefe des Lochs so an, dass der Baum nicht tiefer eingepflanzt wird als vor dem Verschieben. Schieben Sie den Kunststoff unter dem Wurzelballen heraus. Lassen Sie das Sackleinen unter dem Wurzelballen, wenn es in Sackleinen gewickelt wurde, aber ziehen Sie es von der Oberseite und den Seiten ab.

7

Legen Sie den Untergrund in das Loch rund um den Wurzelballen in etwa der gleichen Tiefe wie der umgebende Untergrund. Tampon leicht mit der Hand wĂ€hrend des FĂŒllens. Den Untergrund mit Wasser abbinden. Gib den Mutterboden in das Loch. BewĂ€ssere den Baum großzĂŒgig, um den Boden um den Wurzelballen herum zu verteilen.

8

Legen Sie den organischen Mulch bis zu einer Tiefe von 3 Zoll ĂŒber die Wurzelzone und lassen Sie einige Zentimeter Luftraum zwischen dem Stamm des Baumes und dem Mulch. Gießen Sie den neu gepflanzten Jacarandabaum so oft wie nötig, um einen durchgehend feuchten Boden zu erhalten.

Dinge, die du brauchst

  • Schmutz Schaufel
  • Maßband
  • Scharfe Handschere
  • Handrechen
  • Kreide
  • Scharfer Spaten
  • Sackleinwand oder Plastikfolie
  • Laubdecke

Video-Guide: Planting a Jacaranda Tree.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen