MenĂŒ

Garten

Wie Man Fatsia Japonica Transplantiert

Der begriff "immergrĂŒn" zaubert nadelbaumnadeln und den geruch von pinien eher als das ĂŒppige, exotische laub von fatsia japonica, allgemein bekannt als japanische aralia oder einfach aralia. Trotz seiner gelappten, glĂ€nzenden blĂ€tter ist der breitblĂ€ttrige aralia strauch auch ein immergrĂŒner, dessen helles laub eine exotische note verleiht...

Wie Man Fatsia Japonica Transplantiert


In Diesem Artikel:

Aralia-Laub hilft die Blendung von SchwimmbÀdern zu absorbieren.

Aralia-Laub hilft die Blendung von SchwimmbÀdern zu absorbieren.

Der Begriff "immergrĂŒn" zaubert Nadelbaumnadeln und den Geruch von Pinien eher als das ĂŒppige, exotische Laub von Fatsia japonica, allgemein bekannt als japanische Aralia oder einfach Aralia. Aber trotz seiner gelappten, glĂ€nzenden BlĂ€tter ist der breitblĂ€ttrige Aralienstrauch auch ein immergrĂŒner, dessen helles Laub das ganze Jahr ĂŒber eine exotische Note verleiht. Obwohl Aralia oft als Indoor-Container-Pflanze dient, können Sie es im Hinterhof in PflanzenhĂ€rtezonen 8 des U.S. Landwirtschaftsministeriums verpflanzen, obwohl 10. Outdoor-Aralien im SpĂ€therbst kleine, cremige BlĂŒtengruppen bilden, gefolgt von glĂ€nzenden schwarzen Beeren. Aralia ist eine gute Basispflanze, die reiches Hintergrundlaub liefert und tropisches Drama in eine schattige Ecke des Gartens bringt.

1

FĂŒgen Sie Kompost oder kompostierten DĂŒnger hinzu und drehen Sie sich gut mit Ihrem Schub in einer schattigen Ecke Ihres Gartens. Aralia bevorzugt einen sauren, gut durchlĂ€ssigen Boden, der reich an organischen Stoffen ist.

2

Messen Sie den verfĂŒgbaren Platz fĂŒr die Aralia in ihrem Pflanzort, um sicherzustellen, dass sie eine reife Pflanze mit einer Höhe von 10 Fuß und einem Abstand von 10 Fuß aufnehmen kann. WĂ€hlen Sie den neuen Standort sorgfĂ€ltig aus, denn reife Aralias reagieren schlecht darauf, ausgegraben und bewegt zu werden, sobald sich ihre Wurzeln im Garten etabliert haben.

3

Graben Sie ein Pflanzloch in den bearbeiteten Boden so tief wie der Aralia-BehĂ€lter und dreimal so breit. FĂŒlle das Loch mit Wasser und lass es durchdringen.

4

Entferne die Aralia aus ihrem BehĂ€lter. Stellen Sie die Pflanze in das Loch und fĂŒllen Sie den Schmutz um seine Seiten, wobei Sie das gleiche Bodenniveau beibehalten, wie die Pflanze im BehĂ€lter.

5

DrĂŒcken Sie die GartenschlauchdĂŒse in den Boden nahe der Aralia und lassen Sie Wasser langsam laufen. Entfernen Sie den Schlauch erst, wenn das Wasser den Pflanzbereich gesĂ€ttigt hat und auf dem Boden steht. Wiederholen Sie dies zweimal die Woche fĂŒr zwei Wochen.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Kompost oder kompostierter DĂŒnger

Tipps

  • Bei ausreichender Sonne und dem richtigen Boden wĂ€chst die japanische Aralia um 8 bis 10 Zoll pro Jahr.
  • Aralia vermehren sich leicht aus SpĂ€tsommerstecklingen.
  • Die Anlage toleriert schlechte Böden und Luftverschmutzung.

Warnung

  • SchĂŒtzen Sie Ihre Aralia vor Winterwinden und voller Sommersonne, die beide die BlĂ€tter beschĂ€digen.

Video-Guide: Polyscias fruticosa bonsai.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen