MenĂŒ

Garten

Wie Man Endlose Hortensie Transplantiert

Man dachte, hortensienbĂŒsche der hydrangea macrophylla-arten fĂ€rben nur warme klimazonen mit ihren pastellfarbenen, candylike, moppförmigen blĂŒten. Dann fand vern black von bailey nursery in st. Paul, minnesota, die kleine unterart "endless summer" (hortensie macrophylla bailmer "endless...

Wie Man Endlose Hortensie Transplantiert


In Diesem Artikel:

"Endless Summer" BlĂŒtenfarben grenzen an Psychedelic.

Man dachte, HortensienbĂŒsche der Hydrangea macrophylla-Arten fĂ€rben nur warme Klimazonen mit ihren pastellfarbenen, candylike, moppförmigen BlĂŒten. Dann fand Vern Black von Bailey Nursery in St. Paul, Minnesota, die kleine Unterart "Endless Summer" (Hortensie macrophylla Bailer "Endless Summer"), die immer wieder kalte Temperaturen und BlĂŒten vertrĂ€gt. "Endless Summer", robust in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, blĂŒht in verschiedenen Farben, wobei die BlĂŒtenfarbe vom SĂ€uregehalt des Bodens abhĂ€ngt. Obwohl "Endless Summer" am besten in gut durchlĂ€ssigen Böden mit einem pH-Wert von 5,2 bis 6,5 gedeiht, kann man seine BlĂŒtenfarbe - rosa, blau oder gemischt - beeinflussen, indem man den pH-Wert des Bodens erhöht oder senkt Aufnahme.

1

Testen Sie den pH- und Phosphorgehalt des Bodens an einer halbschattigen, gut drainierenden Stelle mit einem Bodentest-Kit sechs Monate bevor Sie eine "Endless Summer" Hortensie an diese Stelle bringen möchten. FĂŒgen Sie die empfohlene Menge an elementarem Schwefel oder gemahlenem landwirtschaftlichen Kalkstein hinzu, um den pH-Wert des Bodens zwischen 5,2 und 5,5 zu Ă€ndern, wenn Sie blaue Blumen haben möchten, zwischen 5,6 und 5,9, wenn Sie gemischte Farben wĂŒnschen 6.5 wenn Sie rosa Blumen wollen. Notieren Sie, wie viel Phosphor der Boden benötigt, falls vorhanden, entsprechend den Testergebnissen.

2

Binden Sie ein StĂŒck schweres Garn an den untersten Ast der "Endless Summer" Hortensie und wickeln Sie es von unten nach oben um die Hortensie. Binden Sie das andere Ende des Garns an die Spitze der Hortensie, um die Äste wĂ€hrend der Arbeit aus dem Weg zu halten.

3

Malen Sie einen Kreis von 28 bis 32-Zoll-Durchmesser um die Hortensie mit Landschaftsmalerei die Saison vor der Transplantation der Hortensie, idealerweise bevor die Knospen im FrĂŒhjahr erscheinen oder nach dem Laubfall fallen.

4

Setzen Sie einen scharfen Spaten 11 bis 12 Zoll tief in den Boden um die Hortensie mit dem gemalten Kreis als Leitfaden, um die Wurzeln zu beschneiden. Durch das BesĂ€umen der Seitenwurzeln wird das Verpflanzen fĂŒr Sie und die Hortensie einfacher. Lösen Sie die Zweige der Pflanze.

5

Graben Sie ein 42 bis 48 Zoll breites, 11 bis 12 Zoll tiefes Loch in den geĂ€nderten, transplantierten Boden der Saison, nachdem Sie die Hortensie Wurzel-beschnitten haben. Verwenden Sie einen Spaten oder Schaufel Schaufel fĂŒr die Aufgabe. Legen Sie die oberen 6 Zoll Erde, die der Mutterboden ist, in einen HĂŒgel und den Rest des Bodens, das Substrat, in einen anderen HĂŒgel.

6

Binde die Äste mit schwerem Garn an die Hortensie, so wie du es getan hast, bevor du sie geschnitten hast. Binde ein StĂŒck Schnur um einen nach Norden gerichteten Ast und markiere den HauptstĂ€ngel dort, wo er mit Landschaftsfarbe aus dem Boden auftaucht.

7

Malen Sie einen Kreis von 40 bis 44 Zoll um die Hortensie, oder malen Sie einen Kreis etwa 12 Zoll grĂ¶ĂŸer als der Kreis, den Sie zuvor gemalt haben. Verwenden Sie Landschaftsfarbe, um den Kreis zu machen.

8

Graben Sie den Boden innerhalb des Kreises bis zu einer Tiefe von 2 bis 3 Zoll mit einer Schaufel Schaufel. Graben Sie einen 11 bis 12 Zoll tiefen, 5 bis 6 Zoll breiten Graben um die Hortensie mit der Schaufel Schaufel oder Spaten, mit dem gemalten Kreis als Leitfaden. Legen Sie den Mutterboden und das Substrat beim Graben in separate HĂŒgel.

9

FĂŒhren Sie Wasser ĂŒber die freiliegenden seitlichen Wurzeln der Pflanze, um sie anzufeuchten und etwas von der Erde zu entfernen. DrĂŒcken Sie den Hauptschaft, um die Hortensie zur Seite zu neigen, und kratzen Sie den Boden vorsichtig vom Wurzelsystem ab. Etwas Erde an den faserigen Wurzeln kleben lassen. Sever Wurzeln halten die Hortensie immer noch mit einer Astschere oder einer Astschere am Boden fest.

10

FĂŒllen Sie einen Eimer mit Wasser. Fassen Sie die Hortensie am Hauptstamm in der NĂ€he der Bodenlinie und heben Sie die Pflanze aus dem Loch. Legen Sie die Hortensie sofort in den Wassereimer und tragen Sie sie sofort zur Verpflanzungsstelle.

11

Positionieren Sie die Hortensie in dem Loch, das Sie an der Transplantationsstelle gegraben haben, und prĂŒfen Sie, wie weit ĂŒber oder unter der Bodenlinie die Markierung, die Sie auf dem Hauptstamm gemalt haben, sitzt. FĂŒgen Sie nach Bedarf Erde hinzu oder entfernen Sie sie, so dass die Linie auf dem Hauptstamm mit der Bodenlinie ĂŒbereinstimmt.

12

FĂŒgen Sie die Phosphormenge hinzu, die der Boden benötigt, wenn der Bodentest anzeigt, dass der Boden Phosphor benötigt. Positionieren Sie die Hortensie so, dass der nach Norden gerichtete Zweig, den Sie mit der Schnur verbunden haben, nach Norden zeigt. Erweitere die Pflanzenwurzeln nach außen in den Boden des Lochs und fĂŒge das Substrat darĂŒber hinzu.

13

DrĂŒcken Sie das Substrat auf und um die Wurzeln mit den Fingern. Wasser den Boden mit 1/2 Gallone Wasser pro 1 Quadratfuß, wenn der Boden sandig oder lehmig ist, aber 1 Liter Wasser pro 1 Quadratfuß verwenden, wenn Sie Lehmboden haben. Bedecke das Substrat mit dem Oberboden und stampfe es vorsichtig mit dem Fuß. BewĂ€ssere den Boden erneut mit der Wassermenge pro 1 Quadratfuß, die du zuvor benutzt hast.

14

Lösen Sie die Äste der Hortensie und streuen Sie eine 2 bis 3-Zoll-Schicht aus geschredderter Rinde, HolzspĂ€nen oder Kiefernnadeln ĂŒber den Boden und halten Sie das Material etwa 1 Zoll vom Stamm der Pflanze entfernt.

Dinge, die du brauchst

  • Boden-pH- und Phosphor-Testkit
  • Elementarer Schwefel (optional)
  • Gemahlener landwirtschaftlicher Kalkstein (optional)
  • Schweres Garn
  • Maßband
  • Landschaftsbau-Farbe
  • Spaten
  • Schaufel Schaufel
  • Astschere oder Astschere
  • Eimer
  • Phosphor
  • 1-Gallonen-BehĂ€lter
  • Zerrissene Rinde, HolzspĂ€ne oder Kiefernnadeln

Spitze

  • Lesen Sie sorgfĂ€ltig die Anweisungen des Boden-pH- und Phosphor-Testkits, bevor Sie den Boden testen. Obwohl die Schritte fĂŒr die meisten Tests ungefĂ€hr gleich sind, können einige Aspekte, wie z. B. die Zahlenwerte, die der kolorimetrischen Skala zugeordnet sind, die einen Phosphorgehalt anzeigen, unter den Marken variieren.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen