MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Brandywine-Ahornbaum Transplantiert

Das united states national arboretum entwickelte den "brandywine" rotahorn (acer rubrum), indem er einen "october glory" und einen "autumn flame" ahorn kreuzte. Dieses kreuz fĂŒhrte zu einem baum, der tolerant gegenĂŒber blatthĂŒhnern ist - einem der hauptschĂ€dlinge von roten ahornbĂ€umen. "brandywine" ahorne wachsen gut im department of...

Wie Man Einen Brandywine-Ahornbaum Transplantiert


In Diesem Artikel:

Rote AhornbÀume zeigen einen auffallenden Kontrast der Farbe.

Rote AhornbÀume zeigen einen auffallenden Kontrast der Farbe.

Das United States National Arboretum entwickelte den "Brandywine" Rotahorn (Acer rubrum), indem er einen "October Glory" und einen "Autumn Flame" Ahorn kreuzte. Dieses Kreuz fĂŒhrte zu einem Baum, der tolerant gegenĂŒber BlatthĂŒhnern ist - einem der HauptschĂ€dlinge von roten AhornbĂ€umen. "Brandywine" Ahorne wachsen gut in den Klimazonen 4 bis 8 des Landwirtschaftsministeriums des Vereinigten Königreichs in fast allen Bodenbedingungen. Die beste Zeit, um einen Baum zu verpflanzen, ist im FrĂŒhjahr, bevor neues Wachstum entsteht. Dies ermöglicht es, dass sich der Baum lange vor Beginn des kĂŒhlen Wetters etabliert.

1

FĂŒllen Sie den BehĂ€lter des Brandywine Ahornbaumes langsam mit Wasser, bis die unteren EntwĂ€sserungslöcher auslaufen. Dadurch bleiben die Wurzeln feucht, wĂ€hrend Sie den Pflanzbereich vorbereiten und den Boden lockern, um den Baum aus dem BehĂ€lter zu entfernen.

2

Graben Sie ein Loch, das zwei- bis dreimal so groß ist wie der BehĂ€lterumfang und dieselbe Tiefe wie die BehĂ€lterhöhe.

3

Drehe den Ahornbaum auf die Seite. Heben Sie den Boden des Containers einige Zentimeter an und klopfen Sie ihn auf den Boden, um den Baum zu lösen. Schieben Sie den BehÀlter vom Baum und seinen Wurzeln.

4

Schneiden Sie jede andere Art von Verpackungsmaterial aus einem Sackleinen oder einem umwickelten Wurzelballen auf einem Ahornbaum mit einem Universalmesser.

5

Lege den Baum in das Pflanzloch. Lösen Sie vorsichtig den Boden auf dem Wurzelballen und verteilen Sie die Wurzeln. Schneiden Sie die Wurzeln mit einem Messer ab.

6

Den Boden aus dem Pflanzloch um den Baum schaufeln. Tamp den Boden mit dem RĂŒcken einer Gartenhacke, um es zu festigen.

7

Erstellen Sie ein BewÀsserungsbecken, indem Sie Mulch in einem Kreis an den RÀndern des Pflanzlochs etwa 3 cm hoch platzieren.

8

Streuen Sie einen ausgewogenen DĂŒnger wie 10-10-10 gemĂ€ĂŸ den Anweisungen in der Verpackung in das BewĂ€sserungsbecken. FĂŒllen Sie langsam das Becken mit Wasser. Lassen Sie das Wasser in den Boden sinken und wĂ€ssern Sie den Baum grĂŒndlich.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenschlauch
  • Schaufel
  • Allzweckmesser
  • Gartenhacke
  • Laubdecke
  • Ausgewogener DĂŒnger

Spitze

  • Lassen Sie den Boden zwischen der BewĂ€sserung leicht trocknen. FĂŒllen Sie das Wasserbecken, um den Baum zu bewĂ€ssern. Sehr trockene Sommer erfordern möglicherweise zweimal wöchentlich wĂ€ssern.

Warnung

  • Neu gepflanzte BĂ€ume sollten im ersten Jahr nach der Befruchtung nicht nach dem Umpflanzen befruchtet werden.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen