Men√ľ

Garten

Wie Man Einen Blauen Finger Succulent Transplantiert

Blauer finger succulent, besser bekannt als blaue kreide finger (senecio vitalis) bietet textur und farbe zu einem garten bett ohne hohen wartungsaufwand aufgrund seiner saftigen natur. Pflanzen sind während der umpflanzung am verletzlichsten, aber bei richtiger vorbereitung und nachsorge können sie leicht...

Wie Man Einen Blauen Finger Succulent Transplantiert


In Diesem Artikel:

Blauer Finger Succulent, besser bekannt als blaue Kreide Finger (Senecio Vitalis) bietet Textur und Farbe zu einem Garten Bett ohne hohen Wartungsaufwand aufgrund seiner saftigen Natur. Pflanzen sind w√§hrend der Umpflanzung am verletzlichsten, aber bei richtiger Vorbereitung und Nachsorge k√∂nnen sie leicht zu gesunden, gut etablierten Pflanzen √ľbergehen. Diese schnell ausgebreitete Bodenbedeckung, die in den Klimazonen 10 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut wird, wird bis zu 18 Zoll hoch und 3 Fu√ü breit. Sein auff√§lligstes Merkmal ist sein langes, fingerartiges, blaugr√ľnes Laub.

1

Schneiden Sie einen Kreis um die Sukkulente, der 12 bis 18 Zoll im Durchmesser und 12 Zoll tief misst. Schneiden Sie den Kreis mit einer scharfen Schaufel, um sicherzustellen, dass Sie die Wurzeln abschneiden, die sich au√üerhalb der Zone ausbreiten. Dieser Prozess der Durchtrennung der Wurzeln wird als Wurzelschnitt bezeichnet. Stellen Sie vor dem Durchtrennen der Wurzeln sicher, dass Ihr Spaten desinfiziert wurde, z. B. durch Einweichen f√ľr einige Minuten in einer 10-prozentigen Chlorbleichl√∂sung. Graben Sie ein paar Zentimeter aus dem ersten Kreis und entfernen Sie den Boden dazwischen, um einen Graben zu erzeugen. Dies geschieht am besten einige Monate vor der Umpflanzung, so dass die Pflanze Zeit hat, ein dichteres Wurzelwerk zu entwickeln, das n√§her an der Pflanzenbasis liegt. Blaue Kreidefinger der Wurzelpflaume im Januar oder Februar im Voraus des Vorfr√ľhlings zum Midspringverpflanzen.

2

Entfernen Sie die gesamte Vegetation in einer Pflanzstelle, die volle bis teilweise Sonne oder mindestens vier Stunden direkte Sonneneinstrahlung täglich erhält. Lösen Sie den Boden bis zu einer Tiefe von etwa 12 Zoll in einem Bereich von mehreren Metern Breite, mit Handwerkzeugen wie einer Hacke und einer Rundschaufel. Blaue Kalkfinger tolerieren relativ schlechte Böden, aber Sie können etwas fertigen Kompost, alten Mist und groben Sand mischen, um die Bodenstruktur und Drainage zu verbessern.

3

Zur√ľck zu den blauen Kreidefingern ein paar Monate nach dem Wurzelschnitt. Schneiden Sie die Pflanze ein zweites Mal um, um jegliche Wurzeln abzuschneiden, die sich au√üerhalb der Wurzelzone ausbreiten. Graben Sie die Pflanze aus und halten Sie so viel wie m√∂glich an den Wurzeln. Wickeln Sie die Wurzeln in ein feuchtes Tuch, bis Sie es an seinem neuen Standort gepflanzt haben.

4

Graben Sie ein Loch in die neue Pflanzstelle, das die gleiche Tiefe des Wurzelballens und den zwei- bis dreifachen Durchmesser misst.

5

Setzen Sie den Sukkulenten in das neue Pflanzloch, so dass der obere Teil des Wurzelballens mit dem umgebenden Bodenniveau √ľbereinstimmt. Hinterf√ľllen Sie das Loch mit dem nativen Boden. Packen Sie den Boden sanft mit den H√§nden, gerade genug, um gro√üe Luftblasen im Boden zu entfernen.

6

Bedecken Sie den nackten Boden mit 2 bis 4 Zoll Rindenmulch, um die Wurzeln der blauen Kreidefinger isoliert zu halten und Feuchtigkeit im Boden zu halten. Halten Sie den Mulch von den Pflanzenstengeln fern, um Probleme mit Fäulnis und Befall zu vermeiden.

7

Bew√§ssere die blauen Kreidefinger tief in der gesamten Pflanzzone. W√§ssern Sie im ersten Jahr nach der Pflanzung etwa einmal w√∂chentlich tief, bis sich die Sukkulente im Boden festgesetzt haben. Bei langen Trockenperioden kann eine h√§ufigere Bew√§sserung erforderlich sein. Stellen Sie gen√ľgend Wasser zur Verf√ľgung, so dass der Boden rund um die Wurzeln feucht, aber nicht nass ist, was je nach Hitze 1 bis 2 Zoll Wasser erfordern kann.

8

Etwa einmal monatlich einen wasserl√∂slichen D√ľnger auftragen. D√ľnger ist nicht erforderlich, aber Sie k√∂nnen es als Teil der regul√§ren Wasserversorgung anwenden, Mischen etwa 1 Essl√∂ffel wasserl√∂slichen D√ľnger f√ľr jede 1 Gallone Wasser. F√ľgen Sie den D√ľnger dem Boden um die Pflanze hinzu, anstatt ihn √ľber das Laub zu gie√üen. In der Woche, in der Sie D√ľnger anwenden, m√ľssen Sie kein zus√§tzliches Wasser bereitstellen. warten Sie bis zur n√§chsten Woche oder fr√ľher, wenn Sie in einer D√ľrreperiode sind.

Dinge, die du brauchst

  • Graben Spaten
  • Ma√üband
  • Hacke
  • Runde Schaufel
  • Fertiger Kompost
  • Alter Mist
  • Grober Sand
  • Rindenmulch
  • Wasserl√∂slicher D√ľnger

Tipps

  • Pflanzen ben√∂tigen vor der Umpflanzung nur einen Wurzelbaumschnitt, wenn sie im Boden gut verankert sind, so dass Sie die Wurzeln vor der Umpflanzung der blauen Kreidefinger √ľberspringen k√∂nnen, wenn sie mit dem letzten Jahr gepflanzt wurden.
  • Nachdem sich diese Sukkulenten im Boden festgesetzt haben, brauchen sie nur selten w√§hrend l√§ngerer Trockenperioden bew√§ssert zu werden.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen