MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Oleander Als Standard Ausbildet

Der oleander (nerium oleander) ist eine gartenpflanze, die seit mindestens der alten römerzeit als gartenarbeitspferd in den klimazonen 8 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums gilt. Tolerant gegenĂŒber hitze, trockenheit, den meisten bodentypen, wind und kĂŒstenbedingungen, oleander eine lange blĂŒtezeit und hat nicht...

Wie Man Einen Oleander Als Standard Ausbildet


In Diesem Artikel:

Oleander blĂŒhen reichlich mit weißen, roten, rosa, gelben oder lachsfarbenen BlĂŒten.

Oleander blĂŒhen reichlich mit weißen, roten, rosa, gelben oder lachsfarbenen BlĂŒten.

Der Oleander (Nerium oleander) ist eine Gartenpflanze, die seit mindestens der alten Römerzeit als Gartenarbeitspferd in den Klimazonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums gilt. Tolerant gegenĂŒber Hitze, Trockenheit, den meisten Bodentypen, Wind und KĂŒstenbedingungen, Oleander eine lange BlĂŒtezeit und keine ernsthaften Krankheiten oder SchĂ€dlinge. Oleander, der am hĂ€ufigsten als ungezwungener Strauch angebaut wird, eignet sich fĂŒr formalere Situationen, wenn er als Standard ausgebildet wird. Es handelt sich um einen kleinen, einstrunkigen Baum mit einem Blattwerk an der Spitze.

Anfangen

1

WĂ€hlen Sie einen jungen Oleander-Strauch, der ein bis zwei Jahre alt ist, entweder in einem PflanzgefĂ€ĂŸ oder in der Erde. WĂ€hlen Sie den stĂ€rksten, geradesten, zentralsten Stamm. Alle anderen StĂ€ngel abschneiden und die Äste so nah wie möglich an den Stamm oder den Boden schneiden. Verwenden Sie Gartenschere, die mit einer Lösung von 1 Teil Haushaltsbleiche gereinigt wurde, auf 10 Teile Wasser, um die Gartenschere zu reinigen.

2

Stecken Sie einen Bambuspflock in den Boden neben dem geraden Stamm und befestigen Sie den Stamm an zwei Stellen mit Pflanzenbindern am Pflock. Schneiden Sie alle SeitenĂ€ste am Hauptstamm um etwa die HĂ€lfte ihrer LĂ€nge zurĂŒck.

3

BewĂ€ssere die Pflanze, wenn der obere Zentimeter des Bodens trocken wird und die Pflanze wachsen lĂ€sst. Verpflanzen Sie die KĂŒbelpflanzen in grĂ¶ĂŸere Töpfe, die nach Bedarf mit EntwĂ€sserungsbohrungen versehen sind, damit der Oleander nicht wurzelgebunden wird. Übertragen Sie den Pflock mit der Pflanze.

Den Stamm formen

1

Prune Seite Zweige zurĂŒck zum Stamm am Stamm Stamm, wie sie sich wĂ€hrend der folgenden Vegetationsperiode entwickeln. Lassen Sie die BlĂ€tter auf der Pflanze bleiben.

2

FĂŒgen Sie mehr Bindungen hinzu, um den Stamm am Pfahl zu befestigen, wenn der zentrale Stamm wĂ€chst. Ersetzen Sie den Bambus-Pflock mit einem 5-Fuß-hohen hölzernen Baumpfahl, wenn der Oleander den Bambuspfahl herausragt.

3

Schneiden Sie die Oberseite der Pflanze ab, wenn sie die Höhe erreicht, die der Stamm haben soll, normalerweise ungefĂ€hr 5 Fuß hoch. Entfernen Sie die Spitze direkt ĂŒber einem Knoten, wo BlĂ€tter aus dem Stamm kommen.

Den Kopf formen

1

Lassen Sie drei bis fĂŒnf Zweige aus den oberen beiden Knoten des abgeschnittenen Hauptstammes herauswachsen, um den Kopf zu beginnen.

2

Schneiden Sie die Zweige um etwa die HĂ€lfte zurĂŒck und schneiden Sie knapp ĂŒber einen Knoten.

3

Lassen Sie mehr Zweige von den ursprĂŒnglichen wachsen, und schneiden Sie jeden Zweig auf etwa zwei Knoten zurĂŒck. Entfernen Sie Äste aus der Mitte des Kronendachs und fördern Sie die Verzweigung in die Peripherie, um die Form auszufĂŒllen. Formen Sie den Kopf zu einer abgerundeten Form, wĂ€hrend Sie beschneiden.

4

Entfernen Sie weiterhin alle SeitenÀste, die aus dem Oleanderstamm wachsen, wÀhrend Sie den Kopf formen, und entfernen Sie BlÀtter, die sich noch am Stamm befinden.

Pflege des Formulars

1

Schneiden Sie alle Seitentriebe ab, die fĂŒr die Lebensdauer der Pflanze möglichst nahe am Stamm aus dem Stamm herauswachsen. Wegschneiden von StĂ€mmen, die vom Stammboden wachsen.

2

Beschneiden Sie den Kopf, um die gewĂŒnschte GrĂ¶ĂŸe und Form beizubehalten, wobei im Herbst ein großer Schnitt erfolgt, um das Wachstum im FrĂŒhjahr zu fördern. FĂŒhren Sie wĂ€hrend der Vegetationsperiode leichteres Beschneiden durch, um verdrehte Äste zu vermeiden oder Bereiche mit ĂŒberfĂŒlltem Wachstum auszudĂŒnnen.

3

Halten Sie den Stamm nach der Bildung des Kopfes fĂŒr mindestens einige Jahre abgesteckt, bis das Holz stark genug ist, um den Kopf zu stĂŒtzen.

Dinge, die du brauchst

  • Astschere
  • Haushaltsbleiche
  • Bambuspfahl
  • Pflanzen Bindungen
  • Töpfe mit EntwĂ€sserungsbohrungen (optional)
  • Holzpfahl, 5 Fuß hoch

Tipps

  • Verwenden Sie höher wachsende Oleander-Sorten, um ein schnelles Wachstum auf die gewĂŒnschte Rumpfhöhe zu erreichen.
  • UnerwĂŒnschte SeitenĂ€ste aus dem Stamm ziehen, reiben oder abreißen, solange sie noch sehr jung und weich sind, statt sie zu beschneiden. Dies hilft, die Verzweigung vom Stamm zu verlangsamen.

Warnungen

  • Entsorgen Sie den Oleanderschnitt im MĂŒll, anstatt ihn zu verbrennen oder zu kompostieren, da alle Pflanzenteile giftig sind und selbst der Rauch brennender Zweige giftig ist.
  • Oleandersaft kann bei manchen Menschen irritierend wirken. Tragen Sie Handschuhe und lange Ärmel, wenn Sie mit der Pflanze arbeiten, wenn Sie empfindlich darauf reagieren.

Video-Guide: Wie schneidet man einen großen Oleander?.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen