Men√ľ

Zuhause

Wie Man Rauchmelderbatterien Pr√ľft

Sie verlassen sich auf ihren rauchmelder, um ihr haus und ihre familie im brandfall zu sch√ľtzen. Einige rauchmelder arbeiten mit strom aus dem haushalt mit reservebatterien, w√§hrend andere ausschlie√ülich mit 9-volt- oder aa-batterien betrieben werden. Rauchmelderhersteller schlagen vor, die ger√§te einmal pro woche zu testen, um sicherzustellen, dass...

Wie Man Rauchmelderbatterien Pr√ľft


In Diesem Artikel:

√úberpr√ľfen Sie Ihre Batterie Rauchmelder h√§lt Sie sicher.

√úberpr√ľfen Sie Ihre Batterie Rauchmelder h√§lt Sie sicher.

Sie verlassen sich auf Ihren Rauchmelder, um Ihr Haus und Ihre Familie im Brandfall zu sch√ľtzen. Einige Rauchmelder arbeiten mit Strom aus dem Haushalt mit Reservebatterien, w√§hrend andere ausschlie√ülich mit 9-Volt- oder AA-Batterien betrieben werden. Rauchmelderhersteller schlagen vor, die Ger√§te einmal pro Woche zu testen, um sicherzustellen, dass sie betriebsbereit sind. Wenn Ihr Rauchmelder keinen Testalarm ausgibt, wird durch das Entfernen und Testen der Batterie sichergestellt, dass nur die Batterie ausf√§llt und nicht der Detektor. Ob Ihr Detektor 9-Volt-, 9-Volt-Lithium- oder AA-Batterien verwendet, k√∂nnen Sie alle testen.

1

Dr√ľcken und halten Sie die Testtaste an Ihrem Rauchmelder, bis der Alarm ert√∂nt. Dies zeigt eine gute Batterie an.

2

Entfernen Sie die Batterie aus dem Batteriefach, wenn Ihr Rauchmelder die Batterie nur als Backup verwendet. Schalten Sie den Leistungsschalter f√ľr den Rauchmelder aus. Dr√ľcken Sie die Testtaste am Detektor, um sicherzustellen, dass der Alarm nicht ert√∂nt. Setzen Sie den Akku wieder ein und dr√ľcken Sie die Testtaste. Wenn der Alarm ert√∂nt, ist die Batterie immer noch gut.

3

Entnehmen Sie die 9-Volt-Batterie aus dem Detektor. Stellen Sie ein analoges Multimeter-Einstellrad auf Gleichstrom. W√§hlen Sie einen DC-Bereich auf dem Zifferblatt h√∂her als die 9 Volt. Abh√§ngig von Ihrem Multimeter kann dieser Bereich 10 oder 12 sein. Ber√ľhren Sie die rote Nadel mit dem positiven Pol der Batterie und die schwarze Nadel mit dem negativen Pol. Lesen Sie den von der Multimeter-Nadel angezeigten Strom entlang der V-ma-Skala ab. Die Nadel sollte einen Wert von 4,8 bis 9,6 Volt anzeigen, wenn sie noch gut ist.

4

Testen Sie die in Ihrem Rauchmelder installierten AA-Batterien etwas anders. Entnehmen Sie die Batterien aus dem Gerät. Legen Sie die Batterie in einen Doppel-A-Batterietester ein. Der Tester zeigt an, ob die Batterie schwach oder voll ist.

Dinge, die du brauchst

  • Analoges Multimeter
  • Batterietester

Warnung

  • Ein Rauchmelder mit einer 10-j√§hrigen Leistungszelle piepst, wenn die Stromzelle zu versagen beginnt. Diese Energiezellen sind keine Batterien und k√∂nnen nicht ersetzt werden. Hersteller empfehlen, die gesamte Einheit zu ersetzen, sobald das Zwitschern beginnt.

Video-Guide: RM10 Alkaline von Abus - Rauchmelder Info.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen