Menü

Zuhause

So Testen Sie Das Zündmodul Für John Deere Lawn Traktoren

Das zündsystem in einem rasentraktor umfasst den zündschalter, die batterie, die zündkerze oder zündkerzen und das zündmodul. Wenn sie den zündschlüssel drehen, sendet die batterie spannung an die zündkerze, um das kraftstoff- und luftgemisch im vergaser zu zünden, um den motor zu starten. Das zündmodul wandelt die 12 volt von...

So Testen Sie Das Zündmodul Für John Deere Lawn Traktoren


In Diesem Artikel:

Richtig gespaltene Zündkerzen ermöglichen es dem Funken, die Lücke zwischen der oberen und der unteren Elektrode zu überbrücken.

Richtig gespaltene Zündkerzen ermöglichen es dem Funken, die Lücke zwischen der oberen und der unteren Elektrode zu überbrücken.

Das Zündsystem in einem Rasentraktor umfasst den Zündschalter, die Batterie, die Zündkerze oder Zündkerzen und das Zündmodul. Wenn Sie den Zündschlüssel drehen, sendet die Batterie Spannung an die Zündkerze, um das Kraftstoff- und Luftgemisch im Vergaser zu zünden, um den Motor zu starten. Das Zündmodul wandelt die 12 Volt von der Batterie in eine Hochspannungsladung um und leitet sie im Falle eines John Deere V-Zweistrangrasenschleppers mit zwei Zündkerzen in der richtigen Reihenfolge an die richtigen Zündkerzen. Sie müssen zuerst sicherstellen, dass Ihre Zündkerze nicht defekt ist, bevor Sie Ihr Zündmodul testen.

1

Stellen Sie Ihren John Deere Rasentraktor auf einer ebenen Fläche ab, betätigen Sie die Feststellbremse, bewegen Sie das Pedal "Vorwärts / Rückwärts" in die mittlere Stellung "Neutral" und schalten Sie den Zündschlüssel aus. Lassen Sie den Motor vollständig abkühlen.

2

Öffnen Sie die Haube und entfernen Sie die schwarze Zündkerzenmanschette von der Zündkerze auf der Motorseite nahe dem Boden. Einen Zündkerzenschlüssel über den Stecker stecken, gegen den Uhrzeigersinn drehen und entfernen.

3

Reinigen Sie die Zündkerze mit einer Drahtbürste, um eventuelle Kohleablagerungen zu entfernen, und ersetzen Sie sie im Zylinder, indem Sie sie mit dem Zündkerzenschlüssel im Uhrzeigersinn festziehen. Wenn das Porzellan an der Zündkerze gerissen ist, ersetzen Sie es durch ein neues.

4

Führen Sie eine metallene Fühlerlehre in das obere Ende der Zündkerze zwischen dem beweglichen Draht oben und der nicht beweglichen Metallplatte darunter ein. Setzen Sie den Teil der Fühlerlehre mit 0,76 mm oder 0,030 Zoll ein. Drücken Sie den oberen Draht nach unten, um die Fühlerlehre zu berühren, und entfernen Sie dann das Messgerät.

5

Verbinden Sie den Zündkerzenstecker mit einem Funkenprüfer. Verbinden Sie das Zündkabel des Zündfunkenprüfgeräts mit der Zündkerzenspitze. Abhängig von dem Modell des Funkenprüfers kann der Leitungsdraht als Zündkerzenstecker oder als Krokodilklemme zum Befestigen an der Oberseite der Zündkerze geformt sein. Die Einstellschraube am Funkenprüfer auf 4,2 mm oder 0,166 Zoll drehen.

6

Den Zündschlüssel auf "Run" drehen und das Sichtfenster im Zündkerzentester beobachten. Wenn das Fenster blau leuchtet, funktioniert das Zündmodul ordnungsgemäß. Bei schwachem intermittierendem Licht ersetzen Sie das Zündmodul durch ein neues.

Dinge, die du brauchst

  • Zündkerzenschlüssel
  • Drahtbürste
  • Zündkerze (optional)
  • Metall-Fühlerlehre
  • Funkenprüfer

Tipps

  • John Deere schlägt vor, die Zündkerze jährlich vor Beginn der Mähsaison auszutauschen, um Startprobleme auszuschließen.
  • Wenn Ihr Rasentraktor zwei Zündkerzen hat, führen Sie den Zündkerzentest am zweiten Stecker auf der gegenüberliegenden Seite des Motors durch.

Video-Guide: Briggs & Stratton Mower Not Starting? Ignition Coil #590454.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen