MenĂŒ

Garten

Wie Man Sagt, Ob Eine Phalaenopsis-Orchidee Krank Ist

UnabhĂ€ngig davon, ob sie als zimmerpflanze ĂŒberall oder als einzigartige gartenprobe in den klimazonen 10 bis 12 des us-landwirtschaftsministeriums angebaut wird, ist die mottenorchidee (phalaenopsis spp.) eine der einfachsten orchideen fĂŒr anfĂ€nger, um zu wachsen. Diese pflanze vergibt eine vielzahl von sĂŒnden, und wenn sie krank ist, sorgt sie dafĂŒr, dass...

Wie Man Sagt, Ob Eine Phalaenopsis-Orchidee Krank Ist


In Diesem Artikel:

Jeder Teil einer Mottenorchidee kann auf schwerste Krankheiten hinweisen.

Jeder Teil einer Mottenorchidee kann auf schwerste Krankheiten hinweisen.

UnabhĂ€ngig davon, ob sie als Zimmerpflanze ĂŒberall oder als einzigartige Gartenprobe in den Klimazonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut wird, ist die Mottenorchidee (Phalaenopsis spp.) Eine der einfachsten Orchideen fĂŒr AnfĂ€nger, um zu wachsen. Diese Pflanze vergibt eine Vielzahl von SĂŒnden, und wenn es krank ist, wird es dich wissen lassen. Sobald Sie Probleme durch SchĂ€dlinge wie BlattlĂ€use, WolllĂ€use, Schuppen, weiße Fliegen und Spinnmilben sorgfĂ€ltig ausgeschlossen haben, ist es Zeit, ĂŒber Krankheiten nachzudenken. Orchideen sind ziemlich resistent gegen Krankheiten und neigen dazu, echte Krankheit bereitwillig zu zeigen, wenn Sie die Zeichen lesen können.

1

Suchen Sie nach Anzeichen fĂŒr eine Krankheit auf Ihrer Orchidee. ÜberprĂŒfen Sie die BlĂ€tter auf große Schadensbereiche - große schwarze Bereiche deuten auf SchwarzfĂ€ule hin, wĂ€hrend braune, unregelmĂ€ĂŸige Bereiche auf KĂ€lteschĂ€den hinweisen können. Achten Sie auf schwarz-braune Spitzen auf BlĂ€ttern; Dies ist in der Regel ein Zeichen dafĂŒr, dass Ihre Pflanze ĂŒberdĂŒngt wurde.

2

Untersuchen Sie die BlĂ€tter auf weniger offensichtliche VerĂ€nderungen, wie kleine schwarze Flecken, die darauf hinweisen könnten, dass der Phyllosticta-Blattfleck auf Ihrer Pflanze aktiv ist. Suchen Sie nach gelb-weißen Ringen, Bullenaugenmustern oder gelben Streifen, die im Laub der Pflanze verteilt sind - wenn diese von geschrumpften oder braunen BlĂŒten begleitet werden, haben Sie möglicherweise mit einem von vielen Orchideenviren zu tun.

3

ÜberprĂŒfen Sie die BlĂŒten auf braune, graue oder schwarze Flecken auf ansonsten gesundem Gewebe, die nach kĂŒhler, nasser Witterung entstanden sein könnten - diese Stellen sind ein sicheres Zeichen fĂŒr Botrytis. Bleiben Sie ruhig, wenn Sie Flecken in anderen Farben finden; viele Sorten tragen Flecken und Streifen auf ihren Blumen.

4

Unpote Pflanzen, die allgemein ungesund erscheinen, schlaff aussehen oder ledrige BlĂ€tter haben, um auf WurzelfĂ€ule zu prĂŒfen. Entfernen Sie so viel Pflanzmedium wie möglich und prĂŒfen Sie auf schwarzes, braunes oder weiches Wurzelgewebe - diese Gewebe verfaulen, weil die Pflanze chronisch feucht gehalten wurde, weil sie ĂŒbermĂ€ĂŸig gegossen wurde oder in schlecht entwĂ€sserndem Medium gepflanzt wurde. Wenn die Wurzeln Ihrer Mottenorchidee gesund sind, ist die Pflanze wahrscheinlich unregelmĂ€ĂŸig gewĂ€ssert oder ĂŒberhitzt.

Spitze

  • Orchideen, die nicht blĂŒhen, sind nicht krank, aber sie leiden wahrscheinlich an einem Problem in ihrer Umgebung. Dieser Zustand wird als Knospenexplosion bezeichnet und wird hĂ€ufig durch niedrige Luftfeuchtigkeit, wenig Licht, unsachgemĂ€ĂŸe BewĂ€sserung oder stark schwankende Temperaturen verursacht.

Warnung

  • Achten Sie bei der ÜberprĂŒfung Ihrer Mottenorchidee auf Krankheitserscheinungen darauf, dass Sie sorgfĂ€ltig mit BlĂ€ttern und Wurzeln umgehen. Sorten dieser Orchideenart haben oft sehr steife, aber zerbrechliche Gewebe, die leicht brechen.

Video-Guide: Orchideen Pflege richtig ? Tipps zum Giessen ? Phalaenopsis LÀuse bekÀmpfen ? gutscheingarten.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen