MenĂŒ

Garten

Wie Man Sagt, Ob Citrus Reif Ist

ZitrusbĂ€ume (citrus spp.) wachsen ĂŒberall in den pflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums. Im gegensatz zu einigen anderen frĂŒchten reifen zitrusfrĂŒchte nicht weiter oder werden sĂŒĂŸer, nachdem sie sie vom baum geerntet haben. Also, es ist am besten, die frucht auf dem baum zu lassen, bis sie vollstĂ€ndig reif ist. WĂ€hrend


Wie Man Sagt, Ob Citrus Reif Ist


In Diesem Artikel:

Ernten Sie nur Orangen und andere ZitrusfrĂŒchte, wenn die FrĂŒchte vollreif sind.

Ernten Sie nur Orangen und andere ZitrusfrĂŒchte, wenn die FrĂŒchte vollreif sind.

ZitrusbĂ€ume (Citrus spp.) Wachsen ĂŒberall in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Im Gegensatz zu einigen anderen FrĂŒchten reifen ZitrusfrĂŒchte nicht weiter oder werden sĂŒĂŸer, nachdem Sie sie vom Baum geerntet haben. Also, es ist am besten, die Frucht auf dem Baum zu lassen, bis sie vollstĂ€ndig reif ist. WĂ€hrend die spezifischen Reifungscharakteristiken sehr unterschiedlich sind, abhĂ€ngig von der Art der Zitrusfrucht, die Sie anbauen, können Sie immer noch feststellen, ob die Zitrusfrucht reif und reif zum PflĂŒcken ist.

Zeitliche Koordinierung

Jede Art von Zitrusfrucht reift zu einer anderen Jahreszeit, und spezifische Hybriden oder Versionen einer bestimmten Zitrusfrucht haben manchmal auch unterschiedliche Erntezeiten. Nehmen Sie Orangen (Citrus sinensis), die in den USDA-Zonen 8 bis 10 wachsen, als Beispiel. Valencia Orangen reifen im Sommer, wÀhrend Navel Orangen im Winter generell reifen. Wenn Sie die ungefÀhre Jahreszeit kennen, können Sie abschÀtzen, wann Sie mit anderen Reifetests beginnen.

Geschmackstest

Der Geschmackstest ist der beste Weg, um festzustellen, ob die FrĂŒchte Ihres Zitrusbaums reif und reif zum PflĂŒcken sind. Ernten Sie zwei FrĂŒchte aus Ihrem Zitrusbaum von verschiedenen Teilen des Baumes und schneiden Sie sie mit einem Messer auf, um die FrĂŒchte zu probieren. Wenn die FrĂŒchte, die Sie gepflĂŒckt haben, fĂŒr die Sorte schmecken, dann ist es sicher anzunehmen, dass alle FrĂŒchte auf dem Baum reif und reif fĂŒr die Ernte sind. Wenn die von Ihnen geernteten ZitrusfrĂŒchte nicht zu der Sorte passen, die Sie anbauen, warten Sie sieben Tage und wiederholen Sie dann den Geschmackstest.

Fruchthautfarbe

Alle ZitrusfrĂŒchte beginnen grĂŒn, wenn sie noch nicht reif sind, beginnen aber, wĂ€hrend sie reifen und reifen, eine gelbe oder orange Farbe anzunehmen. Beobachten Sie diese FarbĂ€nderung, um zu signalisieren, wann Sie Reifetests durchfĂŒhren können. Denken Sie daran, dass einige Zitrussorten und Hybriden im reifen Zustand niemals einen vollstĂ€ndig orange oder gelben Farbton annehmen. Zum Beispiel, Valencia Orangen werden gelb-grĂŒn, wenn sie reif sind. Im Gegensatz dazu werden Zitronen (Citrus limon), die in den USDA-Zonen 8 bis 10 wachsen, vollstĂ€ndig gelb, wenn sie zur Ernte bereit sind.

Auswahl Widerstand

Wenn eine Zitrusfrucht reif und erntebereit ist, sollte sie sich mit wenig Widerstand gegen Ziehen und Ziehen vom Baum lösen. Wenn die Frucht sich widersetzt und Sie kĂ€mpfen, um die Frucht von seinem Zweig zu pflĂŒcken, ist die Frucht wahrscheinlich nicht völlig reif und Sie sollten eine Woche warten, bevor Sie es erneut versuchen. Um die Frucht zu pflĂŒcken, greifen Sie die Frucht in Ihrer HandflĂ€che und drehen Sie sie, wĂ€hrend Sie gleichzeitig die Frucht vom Baum wegziehen.


Video-Guide: Vier-Jahreszeiten-Zitronen 'Lunario': Ernten und degustieren.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen