Menü

Zuhause

Wie Man Den Unterschied Zwischen Leder- Und Vinylmöbeln Erklärt

Manchmal ist es schwer zu sagen, ob ein möbelstück mit echtem leder oder künstlichem vinyl bezogen ist. Wenn sie jedoch die unterschiedlichen faktoren kennen, nach denen sie zwischen den beiden materialien suchen, können sie feststellen, ob es sich bei einer polsterung um echtes leder oder einfach um ein ersatz-look-a-like handelt. Benutze deine geruchssinn, sicht...

Wie Man Den Unterschied Zwischen Leder- Und Vinylmöbeln Erklärt


In Diesem Artikel:

Auf den ersten Blick sehen Leder- und Vinylmöbel sehr ähnlich aus.

Auf den ersten Blick sehen Leder- und Vinylmöbel sehr ähnlich aus.

Manchmal ist es schwer zu sagen, ob ein Möbelstück mit echtem Leder oder künstlichem Vinyl bezogen ist. Wenn Sie jedoch die unterschiedlichen Faktoren kennen, nach denen Sie zwischen den beiden Materialien suchen, können Sie feststellen, ob es sich bei einer Polsterung um echtes Leder oder einfach um ein Ersatz-Look-a-like handelt. Verwenden Sie Ihre Geruchssinn, Anblick und Note, um festzustellen, ob ein Möbelstück mit echtem oder Kunstleder bezogen ist.

Wie riecht es?

Bücken Sie sich und holen Sie sich ein Möbelstück, um wichtige Hinweise auf seine wahre Polsteridentität zu erhalten. Echtes Leder verströmt ein reichhaltiges, erdiges Aroma. Umgekehrt lässt dich Vinyl den Kopf schnell wegdrehen, um einen unangenehmen chemischen Geruch zu vermeiden. Wenn Sie nicht sicher sind, wie echtes Leder riecht, machen Sie sich mit seinem unverwechselbaren Duft vertraut, bevor Sie erkennen, ob ein gepolstertes Stück mit Leder oder Vinyl überzogen ist. Schnüffle Lederhandtaschen, Stiefel, Schuhe und Jacken, um den Geruch von echtem Leder kennenzulernen.

Wie viel kostet es?

Überprüfen Sie den Preis eines Möbelstücks, um festzustellen, ob die Polsterung Leder oder Vinyl ist. Da echtes Leder von echten Tieren erworben wird, braucht es viel Verarbeitung von begrenzten natürlichen Ressourcen, um ein fertiges Stück zu gestalten, das wirklich eine einzigartige Kreation ist. Die Produktionskosten treiben oft den Verkaufspreis auf eine hohe Menge. Vinylpolster werden schnell in großen Stückzahlen von Maschinen in großen Stückzahlen produziert. Diese Kunstlederstücke sind zu deutlich niedrigeren Preisen als authentische Lederartikel erhältlich.

Wie sieht es aus?

Machen Sie ein gepolstertes Stück aus nächster Nähe und sehen Sie sich die kleinen Details an, einschließlich aller angehängten Tags oder Etiketten. Ein Stück mit einem Hersteller-Etikett, das besagt, dass es zu 100 Prozent aus Leder besteht, lässt keinen Raum für die Frage, ob es echtes Leder ist. Wenn ein Möbelanhänger das Wort "Textil" enthält, ist das Polster nicht reines Leder. Darüber hinaus hat authentisches Leder winzige Poren in der Polsterung, während Vinyl nicht tut. Suchen Sie nach natürlichen Hautmarkierungen und rauhen Nahtkanten, die echtes Leder von glatten Kunstleder unterscheiden.

Wie fühlt es sich an?

Führen Sie Ihre Hand über ein Möbelstück, um festzustellen, ob es mit Vinyl oder Leder bezogen ist. Wenn Sie bemerkenswerte Textur und Maserung fühlen können, ist es wahrscheinlich echtes Leder; Umgekehrt fühlt sich Vinylpolster oft glatt und glatt an. Setzen Sie sich auf das Möbelstück, um die taktilen Empfindungen der Polsterung zu genießen. Kunstleder fühlt sich oft kalt, steif und hart an, verglichen mit echtem Leder, das sich im Allgemeinen wärmer, weicher und geschmeidiger anfühlt.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen