MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Spiegel Klebt, Um Gemalt Zu Werden

Egal, ob sie in ein neues zuhause ziehen oder sich darauf vorbereiten, ihr aktuelles zuhause zu verkaufen, ziehen sie in betracht, ihren wĂ€nden einen oder zwei spiegel hinzuzufĂŒgen. Spiegel sind im gegensatz zu persönlichen kunstwerken oder fotografien neutrale dekorationen; sie reflektieren den betrachter. Im alten chinesischen glaubenssystem von feng shui wird gedacht, dass die dekoration mit spiegeln...

Wie Man Einen Spiegel Klebt, Um Gemalt Zu Werden


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie Farbe, um einen Spiegel anzupassen.

Verwenden Sie Farbe, um einen Spiegel anzupassen.

Egal, ob Sie in ein neues Zuhause ziehen oder sich darauf vorbereiten, Ihr aktuelles Zuhause zu verkaufen, ziehen Sie in Betracht, Ihren WĂ€nden einen oder zwei Spiegel hinzuzufĂŒgen. Spiegel sind im Gegensatz zu persönlichen Kunstwerken oder Fotografien neutrale Dekorationen; sie reflektieren den Betrachter. In dem alten chinesischen Glaubenssystem von Feng Shui wird das Dekorieren mit Spiegeln dem HauseigentĂŒmer GlĂŒck bringen. Sie können Farbe verwenden, um einen Spiegel aus einem Discounter anzupassen. Vielleicht möchten Sie auch lokale FlohmĂ€rkte auf alte Spiegel mit interessanten Rahmen ĂŒberprĂŒfen. Solange der Spiegel in einem guten Zustand ist, können Sie den Rahmen einfach streichen, um ihn mit Ihrer Einrichtung zu koordinieren. Beim Malen eines Spiegelrahmens ist die Verwendung von Klebeband unerlĂ€sslich, um die OberflĂ€che des Spiegels zu schĂŒtzen und die professionellsten Ergebnisse zu erzielen.

Bandtypen

Wenn Sie Zubehör auswĂ€hlen, um Ihren Spiegelrahmen fĂŒr das Malen vorzubereiten, könnten Sie versucht sein, einfaches Abdeckband zu greifen. Es ist jedoch besser, ein spezielles Klebeband zu verwenden, das nur zum Malen gemacht wurde. Abdeckband enthĂ€lt einen Klebstoff auf Gummibasis, der nicht UV-bestĂ€ndig ist. Bei direkter Sonneneinstrahlung auf einen Spiegel kann der Klebstoff auf das Glas ĂŒbertragen werden. Painters Tape lĂ€sst sich leichter entfernen, wenn Sie mit Ihrem Projekt fertig sind. Ein solches Band reicht in der GrĂ¶ĂŸe von unter einem Zoll bis zu 3 Zoll, also behalten Sie die GrĂ¶ĂŸe Ihres Projekts im Auge, wenn Sie eine Bandbreite wĂ€hlen. Schmales Band wird am einfachsten auf einem kleinen oder gekrĂŒmmten Spiegel verwendet.

Vorbereitung

Ein Spiegelrahmen fĂŒr antike oder Second-Hand-LĂ€den muss eventuell stark gereinigt und eventuell geschliffen werden, um ihn fĂŒr das Malen vorzubereiten. Das Reinigen der SpiegeloberflĂ€che sollte die letzte Ihrer Vorbereitungsarbeiten sein. Das Klebeband haftet am besten an einem Spiegel, der frisch mit Glasreiniger und einem sauberen, trockenen Tuch gereinigt wurde. Es ist wichtig, dass die OberflĂ€che des Spiegels frei von Staub und vollstĂ€ndig trocken ist.

Schutz

Eine großzĂŒgige Schicht Zeitungspapier, die auf der SpiegeloberflĂ€che liegt, verhindert, dass sie versehentlich mit dem Rahmen gemalt wird. Wenn Ihr Spiegel klein ist oder eine runde oder ovale Form hat, mĂŒssen Sie eine Schere verwenden, um die Zeitung passend zuzuschneiden. Wenn Sie etwa einen halben Zentimeter des Spiegels frei lassen, können Sie das Papier bis zum Rahmen kleben. Der Schutz des Spiegels mit Papier und Klebeband ist besonders wichtig, wenn Sie SprĂŒhfarbe verwenden, anstatt Farbe mit einem Pinsel aufzutragen. Kleine Teilchen von SprĂŒhfarbe können leicht in Bereiche eindringen, die nicht vollstĂ€ndig mit aufgeklebten Zeitungen bedeckt sind.

Tapen und Malen

Wenn Sie die Zeitungslayer mit Malerband auf der SpiegeloberflĂ€che anbringen, sollten Sie das Band so nah wie möglich an den RĂ€ndern des Spiegelrahmens anbringen. Denken Sie daran, dass Teile des Spiegels, die nicht mit Papier oder Klebeband bedeckt sind, wahrscheinlich lackiert werden. Je gepflegter Ihre Vorbereitung ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie danach die Farbe aufrĂ€umen mĂŒssen. Bei einigen Spiegeln, vor allem bei Ă€lteren, ist zwischen dem Rahmen und dem Spiegel Platz. In diesem Fall können Sie das Band unter dem Rahmen verstauen. Bei ovalen, runden oder unregelmĂ€ĂŸig geformten Spiegeln mĂŒssen Sie vorsichtig kleine KlebebandstĂŒcke schwenken, um die gekrĂŒmmten Bereiche abzudecken. Sobald die SpiegelflĂ€che geschĂŒtzt ist, können Sie den Rahmen malen. Stellen Sie sicher, dass die Farbe trocken ist, bevor Sie das Klebeband und das Papier entfernen. Sollten Farbflecken auf die SpiegeloberflĂ€che gelangen, können Sie diese vorsichtig mit einer zweischneidigen Rasierklinge abkratzen.


Video-Guide: Sandra in der Schule! Das Gedicht!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen