Menü

Zuhause

Wie Man Pflasterwände Niederreißt

Putzwände sind häufig in häusern, die älter sind als mitte des 20. Jahrhunderts, nach denen gips-basierte wand oder trockenbau materialien mainstream wurden. Tonputz ist härter als trockenbau, kann sich aber letztendlich verschlechtern und ist bis zur unwiederbringlichkeit unbrauchbar. Eine schlechte putzmischung kann im laufe der zeit weich und sandig werden und...

Wie Man Pflasterwände Niederreißt


In Diesem Artikel:

Große Vorschlaghämmer sind unnötig; 3-Pfund oder kleinere Hämmer funktionieren genauso gut.

Große Vorschlaghämmer sind unnötig; 3-Pfund oder kleinere Hämmer funktionieren genauso gut.

Putzwände sind häufig in Häusern, die älter sind als Mitte des 20. Jahrhunderts, nach denen Gips-basierte Wand oder Trockenbau Materialien Mainstream wurden. Tonputz ist härter als Trockenbau, kann sich aber letztendlich verschlechtern und ist bis zur Unwiederbringlichkeit unbrauchbar. Eine schlechte Putzmischung kann im Laufe der Zeit weich und sandig werden, und das Setzen des Hauses kann große Risse und losen Putz verursachen. Entfernen von altem Putz ist eine einfache Abbrucharbeit; Es sind keine speziellen Techniken oder Werkzeuge erforderlich. Danach können Sie eine Trockenmauer aufhängen oder neue Putzwände über die neu freigelegten Wandstollen herstellen lassen.

1

Schalten Sie den Strom in dem Raum aus, in dem Sie arbeiten werden. Wenn Sie nicht mit Strom arbeiten können, sollten Sie einen Elektriker beauftragen, den Strom während der Arbeit abzuschalten und ihn wieder einzuschalten, wenn Sie fertig sind.

2

Entfernen Sie die elektrischen Schaltkasten-Frontplatten, wie z. B. die Steckdose und die Schalterabdeckungen, indem Sie die Befestigungsschrauben mit einem Schlitzschraubendreher gegen den Uhrzeigersinn drehen. Wenn Sie die Platten wiederverwenden, legen Sie sie und die zugehörigen Schrauben zur Aufbewahrung in eine Plastikhülle oder -box mit Reißverschluss.

3

Mit dem flachen Ende eines Brecheisens die Zierleisten des Raums wie Sockelleisten, Tür- und Fensterverkleidungen, Zierleisten und Stuhlschienen anheben. Wenn Sie das Formteil wiederverwenden, nummerieren Sie die Stücke so, wie sie entfernt werden, und legen Sie sie an einem sicheren Ort zur Seite.

4

Legen Sie im gesamten Raum Tücher auf den Boden und stellen Sie mehrere Müllbeutel im großen Stil in Reichweite.

5

Augenschutz, schwere Arbeitshandschuhe, schwere Arbeitsschuhe und eine Atemschutzmaskenmaske anlegen. Wenn sich im Raum Fenster befinden, öffnen Sie diese zur Belüftung. Beim Abreißen von Gips wird sehr viel Feinstaub aufgewirbelt, und manchmal sind Schimmelpilzsporen in den Wänden.

6

Klopfen Sie den Putz an einer Wand mit einem Hammer oder einem 3-Pfund-Vorschlaghammer, bis der Putz bricht und bröckelt. Ein kleiner Vorschlaghammer erleichtert die Arbeit, erfordert aber Vorsicht. Wenn Sie einen Schlitten benutzen, klopfen Sie leicht gegen die Wand; verprügeln Sie es nicht mit sehr viel Kraft. Die Holzleiste unter dem Putz ist oft federnd und kann dazu führen, dass der Hammer oder Schlitten zurückspringt und auf Sie trifft, also stellen Sie sich an die Seite, wo Sie den Putz aufbrechen.

7

Ziehen Sie den zerbrochenen Gips ab und legen Sie ihn in die Müllsäcke. So lange fortfahren, bis der gesamte Putz von den darunter liegenden Holzleisten gelöst ist.

8

Sammeln Sie loses Pflaster vom Boden und legen Sie es in die Müllbeutel des Auftragnehmers. Gips ist sehr schwer, daher können die Beutel brechen oder zu schwer werden, wenn Sie sie mehr als zur Hälfte füllen.

9

Hebeln Sie die Holzleiste mit einem Hebeleisen oder dem Klauenende eines Hammers von den Wandbolzen ab. Dies ist ein sehr langwieriger Prozess, da es im ganzen Raum zahlreiche Leisten gibt. Achten Sie darauf, die elektrischen Leitungen in den Wänden nicht zu stören.

10

Ziehen Sie so viele Nägel heraus, wie Sie mit der Klaue eines Hammers halten können. In vielen Fällen brechen die Köpfe die Nägel ab. In diesem Fall die Nägel entweder mit einer Zange greifen und herausziehen oder in die Stifte einschlagen.

11

Fegen Sie die Nägel und andere Verschmutzungen von den Abdecktüchern und legen Sie sie in fremde Taschen.

12

Falten Sie die Tragtücher zusammen, saugen Sie die Trümmer von den Wänden und vom Boden ab und machen Sie einen weiteren Durchgang über die Wände, um nach übersehenen Nägeln zu suchen.

Dinge, die du brauchst

  • Flachkopfschraubenzieher
  • Plastiktüte mit Reißverschluss oder Box (optional)
  • Stemmeisen
  • Tücher fallen lassen
  • Müllbeutel im Contractor-Stil, schwere Ausführung
  • Augenschutz
  • Schwere Arbeitshandschuhe
  • Heavy-Sole-Arbeitsstiefel
  • Staubmaske oder Atemschutzmasken
  • Hammer oder 3-Pfund-Vorschlaghammer
  • Zange
  • Besen
  • Utility Staubsauger

Tipps

  • Um etwas von der Unordnung zu kontrollieren, bitten Sie einen Helfer, den Putz und die Latte zu packen, während Sie arbeiten, und stellen Sie Ventilatoren in die Fenster, um den Staub aus dem Raum zu ziehen.
  • Ein wasserfeuchtes Bandana über Mund und Nase kann helfen, die Einatmung von Staub zu verhindern.

Warnungen

  • In einigen Fällen kann das Abreißen der Putzwände die Decke beschädigen. Achten Sie beim Abreißen der Wände auf Risse und lose Putze an der Decke und stellen Sie sich nicht unter frisch gelösten Putz an der Decke. Der Deckenputz wird auf die gleiche Weise wie Putzwände abgerissen, aber Sie benötigen eine stabile Leiter.
  • Wenn Sie Schimmel in den Wänden haben, wenden Sie sich an einen Vermeidungsfachmann, um die Situation zu bewerten und zu beraten, wie Sie vorgehen sollen. Chlorbleiche hellt die Farbe einiger Schimmelpilze auf, aber es ist unwirksam beim Abtöten der Sporen.
  • In älteren Wänden kann sich Asbest in Form von Vermiculit-Isolierung befinden. Wenn Ihr Haus vor Mitte der 1980er Jahre gebaut wurde und die Wände kleine kieselähnliche Stücke enthalten, handelt es sich wahrscheinlich um Vermiculit-Isolierungen, die möglicherweise gefährlichen Asbest enthalten. Hören Sie auf, den Gips abzureißen, und wenden Sie sich an einen Asbestbeauftragten, um das Vermiculit zu entfernen. Vermiculit füllt möglicherweise nicht die gesamten Hohlräume. Wenn es als lose Isolierung in einem Dachboden verwendet wurde, konnte etwas Vermiculit zwischen den Wandpfosten in die unteren Stockwerke des Hauses fallen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen