MenĂŒ

Garten

Wie Man Wasserpflanzen Eintaucht

Ein hinterhof-teich ist ein landschaftsmerkmal fĂŒr sich, aber fĂŒgen sie pflanzen hinzu und sie bringen farbe, textur, tierwelt - und eine balance, die zu einem teich fĂŒhrt, der ohne filter sauber bleiben kann. Das pflanzen einer wasserpflanze, die im boden wĂ€chst, unterscheidet sich kaum von der pflanzung einer containerpflanze, obwohl...

Wie Man Wasserpflanzen Eintaucht


In Diesem Artikel:

Verschiedene Teichpflanzen mĂŒssen in verschiedenen Tiefen gepflanzt werden.

Verschiedene Teichpflanzen mĂŒssen in verschiedenen Tiefen gepflanzt werden.

Ein Hinterhof-Teich ist ein Landschaftsmerkmal fĂŒr sich, aber fĂŒgen Sie Pflanzen hinzu und Sie bringen Farbe, Textur, Tierwelt - und eine Balance, die zu einem Teich fĂŒhrt, der ohne Filter sauber bleiben kann. Das Pflanzen einer Wasserpflanze, die im Boden wĂ€chst, unterscheidet sich nicht wesentlich von der Pflanzung einer Containerpflanze. Allerdings mĂŒssen Sie einige spezielle Überlegungen anstellen, um die Pflanze effektiv unter Wasser zu halten - und sie unter der WasseroberflĂ€che zu halten.

1

FĂŒllen Sie Töpfe bis zu einem Zentimeter von der Kante mit Erde aus Ihrem Garten. Im Gegensatz zu anderen Containerpflanzen, wo Sie leichte Blumenerde verwenden und Gartenerde vermeiden, gilt: Je schwerer der Boden, desto besser. Ein nĂ€hrstoffreicher Ton Lehm wird empfohlen.

2

Top Töpfe mit einem Zoll Kies oder anderen kleinen Steinen. Dies erhöht das Gewicht, damit der Topf nicht nach oben schwimmt, da Wasser den Boden sĂ€ttigt. Außerdem hĂ€lt es den Boden im BehĂ€lter.

3

Passen Sie die Höhe und Platzierung Ihrer Teichpflanzen mit Ziegelsteinen, Ziegeln oder umgekehrten Töpfen an. Hardy Seerosen (Nymphaea spp.), Die fĂŒr die Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet sind, sollten ihre Wachstumspunkte mindestens 6 bis 12 Zoll unter der WasseroberflĂ€che in einem sonnigen Teich haben. Randbepflanzungen, wie blaue Flagge (Iris versicolor) oder Schachtelhalm (Equisetum hyemale), mĂŒssen ihre Wachstumspunkte bis zu 6 Zoll unter Wasser haben. Beide sind in den USDA-Zonen 4 bis 9 robust.

4

Mit einem Messbecher oder einem anderen BehÀlter Wasser aus dem Teich schöpfen und den Boden der Pflanze mit Wasser einweichen.

5

Senken Sie die Pflanze langsam in das Wasser bis einige Zentimeter unter dem Wasser. Verschieben Sie es auf die richtige Tiefe fĂŒr die Pflanze, basierend auf ihrem Typ, sobald Sie Anzeichen fĂŒr neues Wachstum sehen.

Dinge, die du brauchst

  • Gartenerde
  • Blumentopf
  • Kies
  • Ziegelsteine ​​oder Cinderblocks, optional
  • Messbecher

Spitze

  • Gitterkörbe mit Deckel und Löcher fĂŒr PflanzenstĂ€ngel stehen zum Pflanzen zur VerfĂŒgung, sind aber nicht notwendig.

Video-Guide: my-fish.org - Songrow – Ein Bick hinter die Kulissen der WasserpflanzengĂ€rtnerei (An Meyer).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen