Men√ľ

Zuhause

Wie Man Farbe Vom Furnier Abzieht

Furnier ist eine d√ľnne holzschicht, die oft an spanplatten haftet und in m√∂beln und t√ľren verwendet wird. Die meisten furnieroberfl√§chen sind √ľberstreichbar, aber wenn sie versehentlich eine furnieroberfl√§che lackiert haben oder sie ihre meinung √ľber die vorhandene oberfl√§che ge√§ndert haben, m√ľssen sie die farbe entfernen. Furnier ist kein massivholz, so hart...

Wie Man Farbe Vom Furnier Abzieht


In Diesem Artikel:

Furnier ist eine d√ľnne Holzschicht, die oft an Spanplatten haftet und in M√∂beln und T√ľren verwendet wird. Die meisten Furnieroberfl√§chen sind √ľberstreichbar, aber wenn Sie versehentlich eine Furnieroberfl√§che lackiert haben oder Sie Ihre Meinung √ľber die vorhandene Oberfl√§che ge√§ndert haben, m√ľssen Sie die Farbe entfernen. Furnier ist kein Massivholz, daher k√∂nnen scharfe Chemikalien es besch√§digen. Verwenden Sie das schw√§chste L√∂sungsmittel, damit Ihre M√∂bel oder T√ľren nicht besch√§digt werden. Verwenden Sie st√§rkere L√∂sungsmittel nur bei Bedarf.

Frisch gestrichenes Furnier

1

Ziehen Sie Gummihandschuhe, Schutzbrille und eine Schutzmaske an. Ammoniak kann Haut und Augen reizen und bei Einatmen die Lunge reizen.

2

Tauchen Sie einen Pinsel in etwas Ammoniak und b√ľrsten Sie es d√ľnn auf das lackierte Furnier.

3

Reiben Sie die Farbe mit einem sauberen Tuch ab und sp√ľlen Sie den Bereich mit klarem Wasser ab.

4

Setzen Sie fort, Ammoniak anzuwenden und zu reiben, bis die Farbe entfernt wird. Wenn dadurch die Farbe nicht entfernt wird oder die Farbe ausgehärtet ist, benötigen Sie möglicherweise ein stärkeres Lösungsmittel.

Gehärtete Latexfarben

1

Ziehen Sie eine Schutzbrille an, bevor Sie beginnen. Alkohol kann zu schweren Verletzungen f√ľhren, wenn er in die Augen gespritzt wird.

2

Denaturieren oder Alkohol mit einem Lappen auf das Furnier streichen und anschließend mit einem mit sauberem Wasser angefeuchteten Tuch abwischen.

3

Tragen Sie den Alkohol mit einem Pinsel auf. Lassen Sie den Alkohol ein paar Minuten sitzen, wenn Sie versuchen, mehrere Farbschichten zu entfernen.

4

Reiben Sie das Furnier mit einem feuchten Tuch ab, um die Farbe zu entfernen. Mit klarem Wasser absp√ľlen.

√Ėlfarben, mehrschichtige Schichten und alte Oberfl√§chen

1

Schutzbrille und Gummihandschuhe anziehen. Lösungsmittel wie Abbeizmittel können Haut- und Augenreizungen verursachen.

2

Gie√üen Sie etwas fl√ľssigen Abbeizmittel in eine breite Metalldose. Verwenden Sie fl√ľssige Abbeizmittel nur auf horizontalen Fl√§chen. Verwenden Sie f√ľr senkrechte Fl√§chen oder Furniere mit mehr als zwei Farbschichten einen streichbaren oder gelartigen Abbeizmittel.

3

Tauchen Sie eine B√ľrste in den Stripper und b√ľrsten Sie eine gro√üz√ľgige Menge auf das Furnier. B√ľrsten Sie den Abstreifer in einer Richtung auf.

4

Lassen Sie den Stripper etwa 20 Minuten stehen, damit gen√ľgend Zeit f√ľr die Bearbeitung der Farbe bleibt. Wenn die Farbe anf√§ngt zu sprudeln, schaben Sie sie vorsichtig mit einem Farbschaber ab.

5

Wischen Sie die restliche Farbe mit einem feuchten Tuch oder Lappen ab und sp√ľlen Sie das Furnier anschlie√üend mit klarem Wasser ab.

Dinge, die du brauchst

  • Gummihandschuhe
  • Schutzbrille
  • Maske
  • Ammoniak
  • Pinsel
  • Lappen
  • Alkohol
  • Abbeizmittel
  • Weithalsiger Metallbeh√§lter
  • Farbschaber

Warnungen

  • Mischen Sie niemals Ammoniak mit Bleichmittel oder bleichmittelhaltigen Reinigungsmitteln. Die zwei Chemikalien sind extrem giftig, wenn sie gemischt werden.
  • Bei Arbeiten mit L√∂sungsmitteln im Freien oder in einem gut bel√ľfteten Bereich arbeiten.

Video-Guide: Entleimen von Furnier, Sägefurnier ablösen, altes Furnier wiederverwerten.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen