MenĂĽ

Zuhause

Wie Zeichne Ich Einen Pflasterstein?

Beim festlegen der linien für einen befestigten weg, beim bestimmen einer kurve oder beim sicherstellen einer konstanten höhe für einen weg, führt die kombination von flexibilität und stärke der schnur ihre gartenlinien ohne erhebliche investitionen zu erfordern. Das streichen eines straßenfertigers bezieht sich auf die verwendung einer zeichenfolge, um die linien und höhe des pfads zu leiten. Das…

Wie Zeichne Ich Einen Pflasterstein?


In Diesem Artikel:

Einfach, reichlich und eine groĂźe Hilfe bei der Schaffung eines gepflasterten Weges.

Einfach, reichlich und eine groĂźe Hilfe bei der Schaffung eines gepflasterten Weges.

Beim Festlegen der Linien für einen befestigten Weg, beim Bestimmen einer Kurve oder beim Sicherstellen einer konstanten Höhe für einen Weg, führt die Kombination von Flexibilität und Stärke der Schnur Ihre Gartenlinien ohne erhebliche Investitionen zu erfordern. Das Streichen eines Straßenfertigers bezieht sich auf die Verwendung einer Zeichenfolge, um die Linien und Höhe des Pfads zu leiten. Die Saite erzeugt natürlich eine gerade Linie, wenn sie zwischen den Pfählen verbunden ist. Für kreisförmige gepflasterte Bereiche umschreibt die Schnur leicht einen Kreis oder erstellt eine Kurve, die eine weiche gekrümmte Linie markiert, der Sie bei der Einstellung Ihrer Materialien folgen müssen. Bei der Verlegung eines Natursteinpflasters wird die Höhe der Pflastersteine ​​durch die Saite eingestellt und gleichmäßig gehalten.

Gerade Linie

1

Verwende einen Holzhammer, um einen Gartenpflock in den Boden zu schlagen, um eine Kante des Pfades zu markieren.

2

Messen Sie die Breite des Weges und schlagen Sie einen Gartenpfahl direkt gegenĂĽber dem ersten Pfahl.

3

Einen dritten Pfahl auf der gleichen Seite wie den ersten Pfahl am Ende des geraden Weges pochen. Zahle einen vierten Einsatz auf der anderen Seite, um einen Partner fĂĽr den zweiten Einsatz zu bieten.

4

Befestigen Sie die Schnur sicher am ersten Pfahl und fĂĽhren Sie sie zum dritten Pfahl. Spiegle diese Einstellung auf der anderen Seite und befestige den zweiten und vierten Einsatz.

5

Stellen Sie das Pflastermaterial zwischen den beiden Saitenlinien ein, um den befestigten Weg zu erstellen.

Kreisförmige Bereiche

1

Ziehe einen Pflock in die Mitte einer kreisförmigen Terrasse oder an den Schnittpunkt, wenn du eine Kurve anziehst, um dich mit zwei geraden Pfaden zu verbinden.

2

Befestigen Sie die Schnur am Pfahl.

3

Befestigen Sie das andere Ende der Schnur an einem anderen Pfahl oder Markiermaterial, z. B. Sprühmarkierungsfarbe auf den Kopf gestellt. Verwenden Sie den ungebundenen Pfahl oder das Markierungsmaterial, um den Bogen der Kurve zu markieren, die Sie einem Pfad hinzufügen. Wenn Sie eine kreisförmige Terrasse erstellen, verwenden Sie den nicht befestigten Pfosten oder das Markierungsmaterial, um den gesamten Umfang des Kreises zu markieren.

Aufspüren der Bahnhöhe

1

Ziehe einen Pflock in die Mitte des Weges, zwischen Steinen, die bereits an Ort und Stelle sind.

2

Ziehe einen zweiten Pflock ein paar Meter weiter, wo du zusätzlichen Stein legen willst, folge dem natürlichen Fluss des Weges.

3

Führen Sie die Saite zwischen den Pfählen und halten Sie die Saite 1 Zoll über dem Stein. Benutze kein Level; Verwenden Sie den vorhandenen Hang des Gartens, um die Gestaltung des Weges zu leiten.

4

Passen Sie das Sand- und Grundmaterial um und unter den Steinen an, um den Weg beim Legen der Steine ​​zu halten. Benutzen Sie die Schnur, um die Höhe der Steine ​​zu bestimmen, während Sie sie auf das Pflasterbett legen. Verwende einen Gummihammer, um die Steine ​​sicher zu platzieren.

Dinge, die du brauchst

  • Gummihammer
  • Gartenpfähle
  • MaĂźband
  • Spray Markierfarbe (optional)

Video-Guide: Einfahrt Pflastern - Anleitung zum Verlegen von Betonsteinpflaster.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen