MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Auswaschung Auf Einer HĂŒgellandschaft Stoppt

Manchmal entwickelt der hang eines gartens probleme mit regenwasser. Wenn das gras des hanges nicht gesund ist oder viel fußverkehr ausgesetzt ist, kann es im laufe der zeit auswaschstellen oder spurrillen entwickeln, wo der boden erodiert. Verhindern sie das, oder verhindern sie, dass es schlimmer wird, indem sie landschaftsgĂ€rtnerische anlagen...

Wie Man Eine Auswaschung Auf Einer HĂŒgellandschaft Stoppt


In Diesem Artikel:

HĂŒgelige RasenflĂ€chen können Spurrillen aus dem Regenwasser entwickeln, das die HĂ€nge hinab beschleunigt.

HĂŒgelige RasenflĂ€chen können Spurrillen aus dem Regenwasser entwickeln, das die HĂ€nge hinab beschleunigt.

Manchmal entwickelt der Hang eines Gartens Probleme mit Regenwasser. Wenn das Gras des Hanges nicht gesund ist oder viel Fußverkehr ausgesetzt ist, kann es im Laufe der Zeit Auswaschstellen oder Spurrillen entwickeln, wo der Boden erodiert. Verhindern Sie das, oder verhindern Sie, dass es noch schlimmer wird, indem Sie LandschaftsgĂ€rtnereien einrichten, die den Weg des Regenwassers unterbrechen.

1

Pflanzen Sie mehrere BĂ€ume am Hang, um sie so zu verteilen, dass sie sich bei der Reifung ausbreiten. Die BĂ€ume werden ein Teil des Regenwassers, das am Hang liegt, einziehen und anderes Regenwasser in verschiedene Richtungen leiten. Eine Vielzahl von BĂ€umen kann StabilitĂ€t hinzufĂŒgen, darunter Magnolien (Magnolia x soulangeana), die partielle Sonne bevorzugen und in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) und blĂŒhenden PflaumenbĂ€umen (Prunus cerasifera) wachsen voller Sonne und wachsen gut in den USDA-Zonen 8 bis 10.

2

Setzen Sie Steine ​​entlang des HĂŒgels, um das Regenwasser umzuleiten und es in kleinere, weniger schĂ€dliche BĂ€che zu zerlegen. Graben Sie einen Teil des HĂŒgels Erde, so dass die Felsen ohne die Möglichkeit des Rollens setzen können. Platzieren Sie mehrere mittelgroße Felsen mit einem Durchmesser von 12 bis 24 Zoll in Gruppen, um ihr natĂŒrliches Aussehen zu erhalten oder um einen kleinen Steingarten zu bilden. Die Verwendung von Steinen, die grĂ¶ĂŸer als 24 Zoll im Durchmesser sind, ist auch effektiv, aber diese Felsen sind ein bisschen zu schwierig, um einen HĂŒgel ohne Hilfe oder AusrĂŒstung zu manövrieren.

3

Platzieren Sie kleine Pflanzen wie die Impatiens walleriana und ZiergrĂ€ser wie das Mondogras (Ophiopogon japonicus) zwischen den Felsen, um die RĂ€ume zu fĂŒllen und die Landschaft so erscheinen zu lassen, als wĂ€ren die Steine ​​die ganze Zeit ĂŒber da. Die Pflanzen halten den Boden an Ort und Stelle und erhöhen Ihre Chancen, zusĂ€tzliches Auswaschen zu verhindern. Rose-Impatiens funktionieren gut in den USDA-Zonen 4 bis 10 und bevorzugen schattige Bereiche. Mondo Gras ist am besten in einer sonnigen Gegend in den USDA-Zonen 6 bis 8.

4

Graben Sie den Boden aus, um Leisten zu schaffen, wenn das Auswaschen ein großes Problem darstellt und der Hang zu steil ist, als dass Sie sich um Pflanzen und BĂ€ume kĂŒmmern könnten. Schöpfen Sie den Boden aus, um flache OberflĂ€chen oder Schichten zu bilden, und enthalten Sie die Fronten der Ebenen mit Landschaftshölzern oder großen Felsen. FĂŒgen Sie Pflanzen und BĂ€ume auf den verschiedenen Leisten hinzu und schaffen Sie einen vollstĂ€ndig gestalteten Raum. Das Regenwasser fĂ€llt auf die ebenen FlĂ€chen und wird leichter in den Boden gezogen als auf einem Hang ohne AbsĂ€tze. Pflanzliche Beispiele fĂŒr die FelsvorsprĂŒnge sind sonnenliebende kriechende Zinnien (Sanvatalia procumbens), die in allen USDA-Zonen gut gedeihen, ZiergrĂ€ser wie Mondogras und Engelstrompete (Brugmansia), die teilweise Sonne bevorzugt und am besten wĂ€chst USDA-Zonen 9 bis 11. BlĂŒhende Pflaumen gehören zu den BĂ€umen, die auf den HĂ€ngen des HĂŒgels gepflanzt werden könnten.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • BĂ€ume
  • Mittelgroße Felsen, 12 bis 24 Zoll Durchmesser
  • Landschaftshölzer oder große Felsen
  • Pflanzen

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen