MenĂŒ

Garten

Wie Man Eichhörnchen Vom Graben Von Mais-Samen Stoppt

Mehrere arten von eichhörnchen einschließlich der östlichen fuchs eichhörnchen (sciurus niger) und oastern gray squirrel (sciurus carolinensis) können verheerenden schaden in einer heimatlandschaft durch verletzung von bĂ€umen, nagen an und in strukturen, zerreißen rasenflĂ€chen, um nahrung zu cachen und fĂŒtterung auf garten getreide oder samen. Es kann quĂ€lend sein...

Wie Man Eichhörnchen Vom Graben Von Mais-Samen Stoppt


In Diesem Artikel:

Kalifornien klassifiziert Baum- und Erdhörnchen unterschiedlich; Es ist legal, die Nongam-Eichhörnchen jederzeit zu töten.

Kalifornien klassifiziert Baum- und Erdhörnchen unterschiedlich; Es ist legal, die Nongam-Eichhörnchen jederzeit zu töten.

Mehrere Arten von Eichhörnchen einschließlich der östlichen Fuchs Eichhörnchen (Sciurus Niger) und Oastern Gray Squirrel (Sciurus Carolinensis) können verheerenden Schaden in einer Heimatlandschaft durch Verletzung von BĂ€umen, nagen an und in Strukturen, zerreißen RasenflĂ€chen, um Nahrung zu cachen und FĂŒtterung auf Garten Getreide oder Samen. Es kann unertrĂ€glich sein, zu beobachten, wie diese hartnĂ€ckigen SchĂ€dlinge ausgraben und sich an frisch gepflanztem Mais (Zea mays) und anderen Samen erfreuen. Eine Kombination, die das Gebiet fĂŒr die Eichhörnchen zugĂ€nglicher oder attraktiver macht und die Maissamen physisch schĂŒtzt, hilft dabei, den Einfluss der Eichhörnchen in Ihrem Garten zu minimieren.

1

Beschneide alle BaumÀste, die in der NÀhe von Strukturen sind oder in der NÀhe von anderen BÀumen wachsen und Eichhörnchen leicht in deinen Garten eindringen oder dich durch das Gebiet bewegen können.

2

Entfernen Sie BĂŒrstenhaufen und andere Ablagerungen aus dem Bereich rund um den Garten. Dies kann ein Gebiet fĂŒr Erdhörnchen weniger begehrenswert machen und wird es einfacher machen, Grab- und andere AktivitĂ€ten zu entdecken.

3

Zerstöre alle alten Erdhörnchen-Höhlen, indem du den Boden in der Baugrube auf eine Tiefe von 20 Zoll vollstĂ€ndig aufbrichst, wenn möglich mit einer Schaufel, einer Reißschiene oder einem anderen Werkzeug. Das FĂŒllen der Höhlenöffnungen mit Erde kann die Eichhörnchen, die leicht Schmutz entfernen, um alte Baugruben zurĂŒckzugewinnen, nicht wirksam verhindern.

4

Streuen Sie Methylnonylketon-Kristalle um die RĂ€nder Ihres GemĂŒsegartens, um eine Grenze zu bilden, oder wenden Sie sie mit einer Rate von 1 Pfund pro 250 Quadratfuß an.

5

Bedecken Sie die neu ausgesĂ€ten Maissamen und Samen oder Transplantate anderer Pflanzen mit kĂ€figartigen Abdeckungen von 1-Zoll-HĂŒhnerdraht und vergraben Sie den Boden oder die Kante des Drahtgeflechts 6 Zoll tief. Alternativ konstruieren Sie einen Zaun um den gesamten gefĂ€hrdeten Gartenbereich. Graben Sie einen Graben 6 Zoll tief und breit um den Rand dieses Bereichs. Legen Sie 1-Zoll-Drahtgeflecht ZĂ€une in den Graben, so dass es 6 Zoll tief begraben ist mit zusĂ€tzlichen 6 Zoll Material entlang des Grabens Boden gebogen, um das Graben zu verhindern. Um die Eichhörnchen effektiv zu blockieren, sollte der Gitterzaun 30 Zoll ĂŒber die BodenoberflĂ€che reichen, ohne ĂŒberhĂ€ngende Äste auf nahe gelegenen BĂ€umen oder StrĂ€uchern, aus denen Eichhörnchen springen könnten.

Dinge, die du brauchst

  • Astscheren, AstsĂ€ge oder andere Astwerkzeuge
  • Schaufel, Ripping Bar oder anderes Werkzeug
  • Methylnonylketon-Kristalle
  • Hacken oder anderes Grabwerkzeug
  • Maschendraht mit 1-Zoll-Öffnungen
  • EinsĂ€tze oder BeitrĂ€ge, je nach Bedarf

Tipps

  • Baumeichhörnchen sind am besten vor Fressfeinden geschĂŒtzt, wenn sie in den HohlrĂ€umen Unterschlupf finden können. HohlrĂ€ume sind im Allgemeinen nur in Ă€lteren BaumbestĂ€nden ĂŒblich. Wenn Sie einen bewaldeten Hof haben, kann das Entfernen von alten BĂ€umen mit HohlrĂ€umen helfen, Baumeichhörnchen von Ihrem Hof ​​weg in wĂŒnschenswertere LebensrĂ€ume zu treiben.
  • Fox- oder Coyote-Urin oder getrocknetes Blut können Eichhörnchen effektiv abstoßen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen