MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Cfl-Lampen Vom Flackern Stoppt

Kompaktleuchtstofflampen funktionieren nicht wie glĂŒhbirnen. Sie sind miniatur-leuchtstoffröhren, und sie haben einen eingebauten kondensator, der die funktion eines leuchtstoffballastes verdoppelt. Es verhindert, dass strom fließt, bis die spannung groß genug ist, um das gas in der röhre anzuregen und licht zu erzeugen. Wenn ein


Wie Man Cfl-Lampen Vom Flackern Stoppt


In Diesem Artikel:

Es ist der Kondensator in einer CFL, die es flackern lÀsst.

Es ist der Kondensator in einer CFL, die es flackern lÀsst.

Kompaktleuchtstofflampen funktionieren nicht wie GlĂŒhbirnen. Sie sind Miniatur-Leuchtstoffröhren, und sie haben einen eingebauten Kondensator, der die Funktion eines Leuchtstoffballastes verdoppelt. Es verhindert, dass Strom fließt, bis die Spannung groß genug ist, um das Gas in der Röhre anzuregen und Licht zu erzeugen. Wenn eine CFL flackert, liegt die Ursache meist im Lichtschalter, der entweder ein Dimmer oder ein Schalter mit einer Leuchtwippe ist. Beleuchtete Schalter geben eine geringe Menge Strom ab, selbst wenn sie in die "Aus" -Position gebracht werden, was ausreicht, um den Kondensator in der CFL aufzuladen und eine momentane Beleuchtung zu verursachen.

1

Stellen Sie den Dimmerschalter - wenn dies der Typ ist, der das Licht steuert - entweder vollstĂ€ndig auf "Ein" oder vollstĂ€ndig auf "Aus". Die geringe StromstĂ€rke, die fließt, wenn Sie den Dimmer in der Mitte einstellen, lĂ€dt den Kondensator der Lampe, der sich dann entlĂ€dt, um die Lampe fĂŒr kurze Zeit zu beleuchten. Dies wird zyklisch fortgesetzt, bis Sie die Dimmereinstellung Ă€ndern.

2

Tauschen Sie den Schalter aus, wenn er eine beleuchtete Wippe hat. Wenn Sie einen beleuchteten Schalter haben mĂŒssen, installieren Sie stattdessen den Schaltertyp mit einer Kontrolllampe. Bei dieser Art von Schalter befindet sich das Licht nicht auf dem gleichen Stromkreis wie der Schalter selbst, und wenn Sie den Schalter ausschalten, fließt kein Strom zur CFL.

3

Ersetzen Sie die CFL durch eine LED-Lampe. Es bleibt nicht nur ausgeschaltet, selbst wenn Sie einen beleuchteten Schalter haben, verbraucht es weniger Strom als ein CFL.

4

Vermeiden Sie hÀufiges Ein- und Ausschalten der Energiesparlampe. Wenn Sie sie einschalten, lassen Sie sie einige Minuten lang eingeschaltet, bevor Sie sie wieder ausschalten. Wiederholtes Ein- und Ausschalten der Lampe schwÀcht den Kondensator. Entsorgen Sie eine CFL, wenn sie in einem Stromkreis flackert, der von einem konventionellen, unbeleuchteten Wippschalter gesteuert wird.

Tipps

  • Einige CFLs flackern, wenn sie im Freien bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt installiert werden. Das Flackern hört normalerweise nach einigen Minuten auf, wenn sich die GlĂŒhbirnen aufwĂ€rmen.
  • Dimmbare Kompaktleuchtstofflampen sind ein wenig teurer als normale Leuchtstofflampen, aber sie flackern nicht auf einer Schaltung, die von einem Dimmschalter gesteuert wird.

Warnung

  • Werfen Sie CFLs nicht in normalen MĂŒll; Sie enthalten Quecksilber, ein Umweltgift. Viele GebĂ€udeversorgungszentren akzeptieren CFLs fĂŒr das Recycling.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen