MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Tangerine Tree Von Einem Samen Startet

Mit ihren tiefgrĂŒnen blĂ€ttern ist die mandarine (citrus reticulata) ein attraktiver baum, der in kĂŒhlen klimazonen im freien in den pflanzenhĂ€rtezonen 8b bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums gut gedeiht. Der anbau eines mandarinenbaums aus samen ist ein interessantes projekt, besonders fĂŒr kinder wie die samen leicht keimen und...

Wie Man Einen Tangerine Tree Von Einem Samen Startet


In Diesem Artikel:

Mandarinen sind eine Art Mandarinorange.

Mandarinen sind eine Art Mandarinorange.

Mit ihren tiefgrĂŒnen BlĂ€ttern ist die Mandarine (Citrus reticulata) ein attraktiver Baum, der in kĂŒhlen Klimazonen im Freien in den PflanzenhĂ€rtezonen 8b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gut gedeiht. Der Anbau eines Mandarinenbaums aus Samen ist ein interessantes Projekt, besonders fĂŒr Kinder wie die Samen leicht keimen und sich zu attraktiven BĂ€umen entwickeln. Die meisten MandarinenbĂ€ume, die aus Samen gezogen werden, wachsen jedoch nie groß genug, um zu blĂŒhen und FrĂŒchte zu entwickeln.

1

Kaufen Sie Mandarine Samen aus einem Gartencenter oder Kindergarten. Alternativ speichern Sie die Samen von einer frischen Mandarine. Waschen Sie frische Samen grĂŒndlich, da die sĂŒĂŸen SĂ€fte den Samen zum Formen bringen können.

2

FĂŒllen Sie einen kleinen Topf mit handelsĂŒblichen Blumenerde Mischung. Verwenden Sie eine frische Mischung, die Materialien wie Kompost, Torfmoos und Perlit enthĂ€lt. Stellen Sie sicher, dass der Topf Drainagelöcher im Boden hat, da schlecht entwĂ€sserter Boden die jungen SĂ€mlinge verfaulen wird.

3

Gießen Sie die Topfmasse und stellen Sie den Topf beiseite, bis die Mischung leicht feucht, aber nicht durchnĂ€sst ist.

4

Pflanze zwei oder drei Samen in den Topf. Bedecken Sie die Samen mit 1/2 Zoll Potting Mischung.

5

Bedecken Sie den Topf mit klarem Plastik oder schieben Sie den Topf in eine PlastiktĂŒte. Der Kunststoff fördert die Keimung, indem er die Vergussmasse warm und feucht hĂ€lt.

6

Stellen Sie den Topf an einem warmen Ort auf, z. B. an der Oberseite eines KĂŒhlschranks oder eines anderen GerĂ€ts. Licht ist in diesem Stadium nicht wichtig.

7

Wasser nach Bedarf, um die Eintopfmischung feucht, aber nicht durchnÀsst zu halten. Lassen Sie die Mischung niemals trocken werden. Achten Sie darauf, dass sich SÀmlinge in ungefÀhr drei Wochen entwickeln.

8

Entfernen Sie die Plastikabdeckung, sobald die SÀmlinge herauskommen. Bewege den Topf an einen Ort mit hellem, indirektem Sonnenlicht und einer Raumtemperatur von etwa 70 Grad Fahrenheit. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, die die Mandarinensetzlinge versengen könnte.

9

Die SÀmlinge in einzelne, 4- bis 6-Zoll-Töpfe umtopfen, wenn die SÀmlinge ein Paar echter BlÀtter haben, die die BlÀtter sind, die nach den anfÀnglichen SÀmlingsblÀttern erscheinen. Halten Sie die Blumenerde leicht feucht.

10

FĂŒttern Sie den Mandarinenbaum monatlich im FrĂŒhling und Sommer mit einem flĂŒssigen, sĂ€urebasierten DĂŒnger fĂŒr Rhododendron oder Azaleen. Mischen Sie den DĂŒnger mit der HĂ€lfte der auf dem BehĂ€lter angegebenen StĂ€rke.

11

Den Tangerinebaum in grĂ¶ĂŸere BehĂ€ltnisse umtopfen, wenn er wĂ€chst, mit einem nur etwas grĂ¶ĂŸeren Topf. Die Feuchtigkeit in einem zu großen Topf kann zur Verrottung der Pflanze fĂŒhren. Alternativ pflanzen Sie den Baum im Freien, wenn Sie in einem warmen Klima leben.

Dinge, die du brauchst

  • Kleiner Topf mit Ablaufloch
  • HandelsĂŒbliche Potting-Mischung
  • Klare Plastik- oder PlastiktĂŒten
  • Einzelne Töpfe 4 bis 6 Zoll im Durchmesser

Video-Guide: Bonsai fĂŒr AnfĂ€nger Teil 2. SĂ€mling Mandarine zum Bonsai heran ziehen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen