MenĂŒ

Zuhause

So Starten Sie Einen Stihl Br420 RucksackgeblÀse

Wenn sie einen leistungsstarken laubblĂ€ser wie stihls br420 auf dem rĂŒcken befestigen, haben die blĂ€tter keine chance gegen sie. Das modell verfĂŒgt ĂŒber verstellbare trĂ€ger, so dass sie das gewicht der maschine auf ihrem rĂŒcken tragen können, sowie einen blasschlauch, der sich in etwa in taillenhöhe befindet. Was könnte sie den ganzen tag mit einem...

So Starten Sie Einen Stihl Br420 RucksackgeblÀse


In Diesem Artikel:

Ein Stihl BR420 LaubblÀser wird kurze Arbeit von diesen machen.

Ein Stihl BR420 LaubblÀser wird kurze Arbeit von diesen machen.

Wenn Sie einen leistungsstarken LaubblĂ€ser wie Stihls BR420 auf dem RĂŒcken befestigen, haben die BlĂ€tter keine Chance gegen Sie. Das Modell verfĂŒgt ĂŒber verstellbare TrĂ€ger, so dass Sie das Gewicht der Maschine auf Ihrem RĂŒcken tragen können, sowie einen Blasschlauch, der sich in etwa in Taillenhöhe befindet. Was Sie den ganzen Tag brauchen, um mit einem Blatt Rechen zu erreichen, dauert einen Bruchteil der Zeit, aber Sie mĂŒssen die Maschine gestartet, bevor Sie zur Arbeit kommen können. Dies beinhaltet die Anpassung der Drosselklappengeschwindigkeit und der Drosselung.

1

Setzen Sie den Backback auf flachen Boden, um den Motor zu starten. Entfernen Sie gegebenenfalls Schmutz und Schmutz, der die Lufteinlassöffnungen an der Seite der Maschine verstopft, mit einer trockenen ScheuerbĂŒrste.

2

Schieben Sie den Stoppschalter am Gasgriff in die "Ein" - oder Betriebsposition.

3

Drehen Sie den Einstellhebel, der sich unter dem Stoppschalter am Gashebel befindet, in die mittlere Position oder Ausgangsposition. Diese Ebene öffnet und schließt die Drosselklappe. Die untere Position ist die Leerlaufposition, wĂ€hrend die obere Position die Drossel vollstĂ€ndig öffnet.

4

Stellen Sie den Chokeknopf beim Schließen des LaubblĂ€sers bei kaltem Motor ganz nach rechts, um die Drosselklappe zu schließen. Wenn der Motor beim Start warm ist, drehen Sie ihn ganz nach links oder zur vollen Drosselklappe.

5

Legen Sie einen Fuß an die Seite der Maschine und eine Hand oben auf das MotorgehĂ€use. Ziehen Sie den Startergriff an der Zugschnur, bis der Motor zĂŒndet. Zuerst langsam ziehen, bis die Zugschnur einrastet, dann schnell und fest ziehen. Wenn der Motor durch mehrfaches Ziehen gezĂŒndet werden muss, lassen Sie das Kabel langsam los, damit es richtig im GehĂ€use aufgeht.

6

Drehen Sie die Choke-Position sofort nach dem Motorstart nach links in die Position "offen", wenn Sie den Motor kalt gestartet haben. Es ist keine Aktion erforderlich, wenn der Motor warm gestartet wurde.

7

Drehen Sie den Einstellhebel am Griff ganz nach unten in die Leerlaufposition. Lassen Sie den Motor einige Minuten im Leerlauf laufen, wenn die Temperaturen kalt sind. Eventuell mĂŒssen Sie auch den Gashebel leicht anziehen, um den Motor aufzuwĂ€rmen.

8

Legen Sie den Rucksack auf den RĂŒcken und halten Sie den Griff in Ihrer rechten Hand. Dein Arm sollte an deiner Seite liegen, wĂ€hrend dein Ellbogen um deine Taille gebogen ist. Beim Betrieb der LaubblĂ€ser mĂŒssen Sie den Einstellhebel auf Vollgas stellen.

Dinge, die du brauchst

  • BĂŒrste

Spitze

  • Die Positionen der geöffneten und geschlossenen Drosselklappen sind auf dem Stihl BR420 RucksackgeblĂ€se mit Bildern markiert. Die geschlossene Drosselklappenstellung - ganz rechts - ist mit einem Blitzsymbol gekennzeichnet, wĂ€hrend die geöffnete Drosselklappenstellung - ganz links - mit einer horizontalen Linie mit einem Kreis in der Mitte markiert ist.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen