Men├╝

Garten

Wie Man Lupine-Samen Anstellt

Die gattung lupinus umfasst sowohl einj├Ąhrige als auch mehrj├Ąhrige pflanzen. Mehrj├Ąhrige lupinensorten wachsen in den winterh├Ąrtezonen 4 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums. S├╝├čh├╝lsenbl├╝ten-bl├╝ten bedecken die steifen, aufrechten bl├╝tenst├Ąnde, die 1 bis 4 fu├č hoch werden. Lupinen liefern dunkelblaue, violette, gelbe, rosa und wei├če farbe...

Wie Man Lupine-Samen Anstellt


In Diesem Artikel:

Lupineblumen sind einheimische Wildblumen in Nordamerika.

Lupineblumen sind einheimische Wildblumen in Nordamerika.

Die Gattung Lupinus umfasst sowohl einj├Ąhrige als auch mehrj├Ąhrige Pflanzen. Mehrj├Ąhrige Lupinensorten wachsen in den Winterh├Ąrtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. S├╝├čh├╝lsenbl├╝ten-Bl├╝ten bedecken die steifen, aufrechten Bl├╝tenst├Ąnde, die 1 bis 4 Fu├č hoch werden. Lupinen liefern dunkelblaue, violette, gelbe, rosa und wei├če Farbe im Garten. Aus Samen gez├╝chtete Lupinen k├Ânnen im ersten Jahr Bl├╝ten produzieren.

1

Pfl├╝cken Sie die Lupinensamen aus den Pflanzen, wenn sich die Samenkapseln gelb f├Ąrben und wenn sie gesch├╝ttelt werden, irgendwo zwischen Juni und August. W├Ąhlen Sie die Schoten sorgf├Ąltig aus, damit sie nicht explodieren. Legen Sie die Samen f├╝r ein paar Wochen in eine Papiert├╝te, um das Trocknen zu beenden. Prise die getrockneten Samenschoten, bis sie die Samen freigeben. F├╝llen Sie einen Umschlag mit den Samen und dem Etikett. Lagern Sie die Samen bis zum Fr├╝hling an einem trockenen Ort.

2

Legen Sie die Samen in eine wiederverschlie├čbare Plastikt├╝te mit ein paar feuchten Papiert├╝chern, wenn die Au├čentemperaturen ├╝ber 55 Grad Fahrenheit in der Nacht bleiben. Verschlie├če den Beutel und lege die Samen f├╝r sieben Tage in den K├╝hlschrank. Lupinsamen scheinen nach einer K├Ąltebehandlung besser zu keimen.

3

Kratzen Sie durch die Beschichtung mit einer Nagelfeile auf einer Seite des Samens und legen Sie in warmes Wasser f├╝r drei Stunden einweichen. ├ťberpr├╝fen Sie die Samen im Wasser. Die Lupine Samen, die auf den Boden sinken, sind bereit zu pflanzen. Fange die schwimmenden Samen heraus und kratze sie erneut. Tr├Ąnken Sie die Floater wieder in warmes Wasser, bis sie sinken.

4

Graben Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 12 bis 20 Zoll mit einer Schaufel in einem Bereich mit voller Sonne oder Licht Schatten. Lupinen wachsen am besten in trockenen sandigen oder kiesigen B├Âden, ├╝berstehen aber nicht st├Ąndig feuchten und schweren Boden. Den Boden mit dem Rand der Schaufel aufbrechen und glatt harken. Der tiefe Boden unterst├╝tzt die lange Pfahlwurzel, die Lupinenbl├╝ten entwickeln, die den langen Bl├╝tenstand verankern und die Pflanze D├╝rrebedingungen ├╝berleben lassen.

5

Legen Sie die Samen auf den Boden, Abstand der Samen 12 Zoll auseinander. Bedecken Sie die Samen mit 1/8 Zoll Erde und streuen Sie Wasser ├╝ber die Pflanzfl├Ąche. Halten Sie den Boden w├Ąhrend des gesamten Keimungsprozesses feucht. Es dauert 15 bis 75 Tage f├╝r Lupinensprossen, wenn der Boden 55 bis 70 Grad Fahrenheit ist.

Dinge, die du brauchst

  • Papiert├╝te
  • Wiederverschlie├čbare Plastikt├╝te
  • Papiert├╝cher
  • Nagelfeile
  • Schaufel

Spitze

  • Lupinensamen, die nicht behandelt werden, k├Ânnen von September bis November direkt im Garten gepflanzt werden, um das kalte Winterwetter zu nutzen. Die Keimung von auf diese Weise gepflanzten Lupinensamen kann bis zu zwei Jahre dauern.

Warnung

  • Lupinen sind keine pflanzenvertr├Ąglichen Pflanzen. Wenn die Pfahlwurzel der Pflanze gest├Ârt ist, ├╝berlebt die Lupine nicht.

Video-Guide: Heimisches Eiwei├č ÔÇô Leguminosen neu entdeckt.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen