MenĂŒ

Garten

Wie Man Ausschnitte Von Einer Kolibri-Rebe FĂ€ngt

Die treffend benannte kolibri-rebe (campsis radicans) produziert trompetenförmige blĂŒten, die kolibris und andere bestĂ€uber in den klimazonen 4 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums anlocken. Stecklinge sind die besten mittel, um kolibri-reben zu vermehren, da die entstehenden pflanzen genau das gleiche tragen...

Wie Man Ausschnitte Von Einer Kolibri-Rebe FĂ€ngt


In Diesem Artikel:

Kolibri Rebe Blumen variieren in der Farbe von Orange bis Scharlach.

Kolibri Rebe Blumen variieren in der Farbe von Orange bis Scharlach.

Die treffend benannte Kolibri-Rebe (Campsis radicans) produziert trompetenförmige BlĂŒten, die Kolibris und andere BestĂ€uber in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums anlocken. Stecklinge sind die besten Mittel, um Kolibri-Reben zu vermehren, da die entstehenden Pflanzen genau das gleiche tragen Eigenschaften als die Elternpflanze. Die Stecklinge wurzeln langsam und können versagen, wenn sie nicht unter ausreichend feuchten, hellen Bedingungen gehalten werden.

Schneidtypen

Kolibri-Rebe wĂ€chst gut aus Nadelholz, Halbhartholz und Hartholz Stecklinge. Weichholz- und Halbhartholzstecklinge wachsen am zuverlĂ€ssigsten, da sie in den wĂ€rmeren Monaten, in denen die Pflanze aktiv wĂ€chst, entnommen werden. Hartholz Stecklinge, die im frĂŒhen FrĂŒhling oder Herbst genommen werden, werden ebenfalls Wurzeln bilden, aber sie können zusĂ€tzliche Pflege erfordern, um die Wurzelbildung zu fördern. Stecklinge, die von vollstĂ€ndig ruhenden Kolibri-Reben entnommen wurden, können ĂŒberhaupt nicht wurzeln, also versuchen Sie nicht, im Winter mit Stecklingen zu beginnen.

Schnittauswahl

UnabhĂ€ngig von Jahreszeit und Typ macht ein 4- bis 6-Zoll langes Stammsegment den besten Kolibri-Rebschnitt. Der Schnitt sollte viele BlĂ€tter oder Blattknospen und keine BlĂŒten, Knospen oder Anzeichen von Krankheit haben. Nadelschnittholz muss eine grĂŒne Rinde haben, wĂ€hrend Schnittholz aus Hartholz und Hartholz an der Basis eine grĂ€uliche Rinde aufweisen sollte. Schneiden Sie die Stecklinge unter einer Reihe von BlĂ€ttern mit einer sauberen, scharfen Klinge ab, dann schneiden Sie vorsichtig alle BlĂ€tter entlang der unteren HĂ€lfte des Stiels ab, um die Knoten freizulegen. Tragen Sie eine dĂŒnne Schicht von 0,1-prozentigem Indol-ButtersĂ€ure-Wurzelhormonpulver auf den blattlosen Teil des Stiels auf, um die Wurzelbildung zu verbessern.

Rooting-Prozess

Licht, WĂ€rme und Feuchtigkeit spielen bei der Bewurzelung eine wichtige Rolle. Deshalb ist es wichtig, die Kolibris mit dem richtigen Medium zu fĂŒllen und unter den richtigen Bedingungen zu halten. Topf das Schneiden in einem kleinen, 3 bis 5-Zoll-Topf mit sterilem Medium wie Perlit gefĂŒllt, und stellen Sie sicher, dass der Topf mehrere EntwĂ€sserungslöcher hat. Nadelholz- und Halbhartholzstecklinge können im Freien an einem geschĂŒtzten, leicht schattigen Platz aufbewahrt werden, wĂ€hrend Hartholzstecklinge im Innenbereich in der NĂ€he eines hellen Fensters auf einer WĂ€rmematte aufbewahrt werden sollten. Mische den Schnitt tĂ€glich und fĂŒge dem Medium Wasser hinzu, wenn es sich an der OberflĂ€che fast trocken anfĂŒhlt. Gesunde Kolibri-Reben in ein bis drei Monaten.

Transplantation und Nachsorge

Kolibri Reben sind moderat Feeder wenn jung und mĂŒssen bald nach dem Einwurzeln in den Boden verpflanzt werden. Ein 6-Zoll-Topf, der mit Standard-Blumenerde gefĂŒllt ist, liefert den NĂ€hrstoffschub, den der Schnitt benötigt, wĂ€hrend er ein produktives Wurzelsystem aufbaut. Halten Sie den Schnitt nach der Transplantation im Schatten und erhöhen Sie dann langsam die Sonnenexposition im Laufe von ein oder zwei Wochen, um ihn fĂŒr normale Außenbedingungen vorzubereiten. FrĂŒhling und Herbst sind beide geeignete Zeiten, um Kolibri-Reben in ein permanentes Bett mit voller Sonneneinstrahlung und schnell entwĂ€ssernden Boden zu verpflanzen, obwohl der Herbst eine bessere Wahl in heißen, trockenen Binnenregionen und mediterranen Klimazonen ist.

Wurzelausschnitte

Obwohl ungewöhnlich, können Sie Wurzelausschnitte verwenden, um Kolibri-Reben zu verbreiten. Dies funktioniert am besten im Winter, wenn die Rebe ruht und wenig Aufmerksamkeit oder Sorgfalt darauf verwendet, erfolgreich zu arbeiten. Ein 2 Zoll langes, 1/4 Zoll breites Wurzelsegment funktioniert am besten. Sammeln Sie den Wurzelabschnitt und pflanzen Sie ihn aufrecht in einen Topf Erde mit den oberen 1/8 Zoll ĂŒber der BodenoberflĂ€che. Richten Sie die Wurzel so aus, wie sie ursprĂŒnglich war, mit dem Ende, das dem Stamm am nĂ€chsten ist, oberhalb der OberflĂ€che und dem anderen Ende unterhalb der OberflĂ€che. Stellen Sie helles Licht und mĂ€ĂŸige Feuchtigkeit bereit und achten Sie in drei Monaten auf Luftwachstum.

Ein Wort der Warnung

Ein gebrĂ€uchlicher Name fĂŒr Kolibri-Rebe ist Kuh-Juckreiz, der sich auf eine Dermatitis bezieht, die durch BerĂŒhren der BlĂ€tter und BlĂŒten verursacht wird. Schon ein leichter Kontakt mit der Pflanze kann Juckreiz und Hautausschlag verursachen. Tragen Sie daher Handschuhe, wenn Sie mit Stecklingen arbeiten oder arbeiten und pflanzen Sie den Weinstock von stark frequentierten Bereichen und Orten, an denen Kinder und Haustiere spielen, ab. Ein anderes Problem mit Kolibri-Rebe ist sein aggressives Wachstum, das es ermöglicht, in wĂ€rmeren Klimazonen invasiv zu werden. Pflanzen Sie es nicht, wenn es in Ihrer Gegend als invasiv gilt.


Video-Guide: KLUBBB3 - Du schaffst das schon (Offizielles Video).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen