MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Unfertigen Beton VerfÀrbt

Betonflecken dringen in die poröse oberflĂ€che von neuem, unbehandeltem beton ein, um eine dauerhafte farbe zu liefern. Betonfarbe ist oft in erdfarben wie rot, braun und grĂŒn erhĂ€ltlich. Wenn sie die farbe eines kleinen bereichs, z. B. Einer terrasse, Ă€ndern möchten, indem sie der platte nur eine farbe hinzufĂŒgen, ist dies innerhalb der möglichkeiten...

Wie Man Unfertigen Beton VerfÀrbt


In Diesem Artikel:

Betonflecken dringen in die poröse OberflĂ€che von neuem, unbehandeltem Beton ein, um eine dauerhafte Farbe zu liefern. Betonfarbe ist oft in Erdfarben wie Rot, Braun und GrĂŒn erhĂ€ltlich. Wenn Sie die Farbe eines kleinen Bereichs, z. B. einer Terrasse, Ă€ndern möchten, indem Sie der Platte nur eine Farbe hinzufĂŒgen, liegt dies in den Möglichkeiten der meisten Heimwerker. Wenn Sie Betonflecken in mehreren Farben oder ein Design anwenden möchten, sollten Sie einen Auftragnehmer fĂŒr den Job mieten.

OberflÀchenvorbereitung

1

Bedecken Sie Pflanzen und andere GegenstĂ€nde in der NĂ€he der Betonplatte mit Plastikfolien, um sie zu schĂŒtzen. Wenn Sie die Pflanzen nicht bedecken können, feuchten Sie ihre BlĂ€tter an, um eventuell auf sie fallendes Reinigungs- und FĂ€rbematerial zu verdĂŒnnen.

2

Mischen Sie 1/4 Tasse Trinatriumphosphat oder TSP pro Gallone Wasser in einem Eimer. Dieses Reinigungsmittelprodukt ist in der Lackabteilung von BaumĂ€rkten und BaumĂ€rkten erhĂ€ltlich. Wenn Sie bevorzugen, sind phosphatfreie Ersatzstoffe verfĂŒgbar. Der TSP entfernt jeglichen OberflĂ€chenschmutz auf der Betonplatte. Sogar neuer Beton hat Staub und Schmutz in seinen Poren, die fĂŒr eine gleichmĂ€ĂŸige Haftung des Flecks entfernt werden mĂŒssen.

3

SpĂŒlen Sie die gesamte Betonplatte mit einem Gartenschlauch oder einem Hochdruckreiniger. Verwenden Sie ein Werkstattvakuum, um den Großteil des Wassers von der BetonoberflĂ€che zu entfernen. Lassen Sie die Bramme die Luft trocknen, bevor Sie fortfahren.

Wenden Sie Betonflecken an

1

Tragen Sie mit einem Pinsel Betonflecken auf eine unscheinbare Stelle auf der Betonplatte auf, um festzustellen, wie gut die Farbe wirkt. Verwenden Sie dies als Indikator dafĂŒr, wie viel Fleck Sie anwenden mĂŒssen, um die gewĂŒnschte Farbe zu erhalten.

2

Malen Sie den Fleck um die Kanten der Betonplatte und in engen Bereichen, wo Sie den Fleck nicht sprĂŒhen können.

3

Gießen Sie den Fleck in eine Gartenspritze, die fĂŒr das SprĂŒhen von SĂ€ureflecken geeignet ist. Pumpen Sie den ZerstĂ€uber, um Druck aufzubauen.

4

SprĂŒhen Sie den Fleck auf die gesamte OberflĂ€che der unfertigen Betonplatte. Den Fleck mit einem Besen oder Pinsel in die Poren des Betons einarbeiten. Lassen Sie den Fleck vier Stunden trocknen. SpĂŒlen Sie eine kleine Ecke mit sauberem Wasser, um die Farbe zu ĂŒberprĂŒfen.

5

Eine zweite Schicht Fleck auftragen und in den Beton einarbeiten. Lassen Sie es fĂŒr vier Stunden einstellen, bevor Sie fortfahren. Falls gewĂŒnscht, fĂŒgen Sie einen dritten Anstrich hinzu, um die gewĂŒnschte Farbe zu erzielen.

6

SpĂŒlen Sie die Betonplatte mit der SprĂŒhdĂŒse auf einem Gartenschlauch. Schrubben Sie die feuchte OberflĂ€che mit einem sauberen Besen, um den ĂŒberschĂŒssigen Fleck zu entfernen.

7

Mischen Sie 2 Tassen Haushaltsammoniak in 5 Gallonen Wasser, um die SĂ€ure im Fleck zu neutralisieren. FĂŒgen Sie ein paar Tropfen GeschirrspĂŒlmittel hinzu, um bei der Endreinigung zu helfen. Gießen Sie diese Mischung ĂŒber die Betonplatte. Mit einem Besen in die OberflĂ€che einarbeiten. SpĂŒlen Sie mit viel sauberem Wasser. Lassen Sie den Beton vollstĂ€ndig trocknen, bevor Sie fortfahren.

8

Tragen Sie eine dĂŒnne Schicht Betonversiegelung auf die Betonplatte auf. Eine kleine Menge Sealer auf den Beton gießen und mit einer langstieligen Farbrolle verteilen. Wenn Sie fertig sind, einen Abschnitt der Platte zu bedecken, gießen Sie mehr Versiegelung auf einen angrenzenden Abschnitt und bearbeiten Sie sie mit der Farbrolle. Fahren Sie fort, bis Sie die gesamte Platte mit Sealer beschichten. Lassen Sie den Dichtstoff nach den Empfehlungen des Herstellers 12 bis 24 Stunden trocknen.

Dinge, die du brauchst

  • Plastikplanen
  • Trinatriumphosphat
  • Eimer
  • Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger
  • Shop-Vakuum
  • Pinsel
  • GartensprĂŒher
  • Besen
  • SprĂŒhdĂŒse
  • Haushalts-Ammoniak
  • GeschirrspĂŒlmittel
  • Beton Sealer
  • Langstieliger Farbroller

Tipps

  • Temperatur und Luftfeuchtigkeit beeinflussen die Trocknungszeiten. Lassen Sie den Beton lĂ€nger trocknen, wenn Sie an einem kĂŒhleren oder feuchten Tag arbeiten.
  • Bewerben Fleck an einem Tag, wenn es wenig oder keine Brise ist.

Warnung

  • Tragen Sie beim Umgang mit Chemikalien Schutzhandschuhe und Schutzbrille. In einem gut belĂŒfteten Bereich arbeiten.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen