Menü

Zuhause

Wie Man Hartholz-Fußböden Mit Altem Gebrautem Kaffee Verfärbt

Jeder kann zustimmen, dass es in unseren häusern bereits genug chemikalien gibt. Das ist eine der schönheiten gebrühten kaffees, um ihre holzböden und andere holzmöbel zu färben - es ist völlig natürlich und sicher für ihre familie und haustiere. Ein weiterer vorteil ist, dass es so einfach anzuwenden ist. Zum…

Wie Man Hartholz-Fußböden Mit Altem Gebrautem Kaffee Verfärbt


In Diesem Artikel:

Kaffee färbt Holz eine helle, goldbraune Farbe.

Kaffee färbt Holz eine helle, goldbraune Farbe.

Jeder kann zustimmen, dass es in unseren Häusern bereits genug Chemikalien gibt. Das ist eine der Schönheiten gebrühten Kaffees, um Ihre Holzböden und andere Holzmöbel zu färben - es ist völlig natürlich und sicher für Ihre Familie und Haustiere. Ein weiterer Vorteil ist, dass es so einfach anzuwenden ist. Für die meisten Menschen ist es auch etwas, das Sie bereits zur Hand haben. So ist es sicher, einfach und "Grün", aber es macht auch Spaß. Ziehen Sie in Erwägung, die ganze Familie in das Projekt einzubeziehen, wodurch Ihre Böden in einem hellen, goldbraunen Farbton erscheinen.

1

Gießen Sie 1 Gallone heißes Wasser in ein großes Glas mit etwa 2 Tassen Kaffeesatz gefüllt. Steile die Lösung mehrere Stunden oder sogar über Nacht. Stellen Sie es nach Möglichkeit draußen in die Sonne. Wenn der Kaffee stinkt, verstärkt sich der Fleck. Fügen Sie weniger oder mehr Kaffeesatz hinzu, um hellere oder dunklere Farben zu erhalten. Verwenden Sie alternativ alten, gebrühten Kaffee oder recycelten Kaffeesatz; Wenn Kaffee jedoch sitzt, verliert er viel von seiner Färbekraft. Kompromisse mit alten Kaffee als Wasser und Hinzufügen von frischem Boden.

2

Schleifen Sie den Parkettboden ab, um alte Oberflächen, Schmutz, Öle oder Defekte zu entfernen. Beginnen Sie mit einem grobkörnigen Sandpapier von 60 bis 80 Körnungen. Wechseln Sie bei der Arbeit zu feineren Körnungen und enden Sie mit ca. 240 Schleifpapier. Führen Sie einen feuchten Mop über das Holz, um den gesamten Schleifstaub zu entfernen. Lassen Sie es für ungefähr eine Stunde trocknen.

3

Gießen Sie das Gebräu durch einen Filter, um den Kaffee zu entlasten, falls gewünscht.

4

Tauchen Sie einen synthetischen Schwamm oder ein Nylon-Tuch in den Kaffeefleck und tragen Sie ihn großzügig auf den Boden auf. Beginnen Sie in einer entfernten Ecke und arbeiten Sie quer und zurück, um zu vermeiden, in frisch gebeizten Bereichen zu knien. Arbeite einen kleinen Bereich. Wischen Sie jeden Bereich mit einem anderen Tuch ab, um den Überschuss zu entfernen. Lassen Sie das Finish mehrere Stunden trocknen und wiederholen Sie es gegebenenfalls.

5

Tragen Sie eine klare Versiegelung oder einen Klarlack auf, nachdem der mit Kaffee gefärbte Parkettboden 24 bis 48 Stunden getrocknet ist. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für beste Ergebnisse. Trocknen Sie weitere 24 bis 48 Stunden bevor Sie den Boden benutzen.

Dinge, die du brauchst

  • Großes Glas
  • Kaffeesatz
  • Schleifpapier, grobkörnig bis feinkörnig
  • Mopp
  • Kaffeefilter oder anderes Sieb
  • Synthetischer Schwamm
  • Nylon-Tücher
  • Klares Dichtmittel
  • Alum (optional)
  • Teebeutel (optional)

Tipps

  • Fügen Sie einige Teebeutel während des Brauens für erhöhte Farbe hinzu.
  • Wenn gewünscht, ein paar Teelöffel Alaun als Fixiermittel hinzufügen.
  • Der größte Teil des Kaffeesatzes verbleibt, wenn er nicht gestört wird, während der Anwendung am Boden des Glases. Alle Böden, die auf den Boden gelangen, werden leicht weggeschliffen.
  • Eine Gallone Kaffee bedeckt ungefähr 100 Quadratfuß in einer einzelnen Schicht.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen