Menü

Zuhause

Wie Schwarzfurnier-Möbel Zu Färben

Wenn sie auf die speziellen bedürfnisse des furniers achten, ist es möglich, die farbe der möbel aus schwarzem furnier zu ändern. Furnier ist eine dünne schicht aus gekörntem holz, die auf einer billigeren holzbasis haftet und ein attraktives stück zu geringeren kosten als massivholzmöbel produziert. Obwohl reparaturtechniken sind ähnlich wie massivholz...

Wie Schwarzfurnier-Möbel Zu Färben


In Diesem Artikel:

Schwarzer Holzbeize verleiht den Furniermöbeln Charakter.

Schwarzer Holzbeize verleiht den Furniermöbeln Charakter.

Wenn Sie auf die speziellen Bedürfnisse des Furniers achten, ist es möglich, die Farbe der Möbel aus schwarzem Furnier zu ändern. Furnier ist eine dünne Schicht aus gekörntem Holz, die auf einer billigeren Holzbasis haftet und ein attraktives Stück zu geringeren Kosten als Massivholzmöbel produziert. Obwohl die Reparaturtechniken Massivholzmöbeln ähneln, ist eine leichtere Berührung wichtig, um eine Beschädigung des dünnen Holzfurniers zu vermeiden. Egal, ob Sie neue Furniermöbel oder eine Alterserkennungsfunde haben, der erste Schritt beginnt mit der Untersuchung Ihres Stücks, um seinen Zustand zu bestimmen.

Zustand des Furniers

Der Zustand der Furniermöbel bestimmt die Schritte, die Sie zur Nachbearbeitung benötigen. Untersuchen Sie das Teil sorgfältig auf Risse, Kratzer, Späne und Schälstellen. Furnier, das in gutem Zustand ist, ist bereit, zu reparieren. Furnier mit kleineren Unvollkommenheiten kann normalerweise repariert werden. Wenn das Furnier jedoch stark mit Blasen und erheblichen Schälstellen beschädigt ist, kann es nicht repariert werden. Sie können möglicherweise das beschädigte Furnier entfernen und dann das Holz darunter nacharbeiten, falls es attraktiv genug ist.

Vorbereitung der Oberfläche

Wenn das Furnier einen Lack oder eine andere versiegelte Oberfläche hat, entfernen Sie es und entfernen Sie es. Befolgen Sie die Produktanweisungen für flüssige Farb- oder Lackentferner, aber achten Sie darauf, das Furnier nicht zu nass zu machen, da dies den Leim, der das Furnier am Grundholz hält, lockern kann. Wenn das Finish entfernt wurde, kleine Risse, Späne oder Kratzer mit einem färbbaren Holzfüllmaterial auffüllen. Schleifen Sie die Oberfläche mit Schleifpapier der Körnung 150 ab, verwenden Sie einen Schleifblock und eine leichte Berührung, um das Furnier nicht zu beschädigen, da die Furnierschicht sehr dünn ist. Leicht in Richtung des Korns schleifen. Entfernen Sie Staub mit einem Tack-Tuch, dann schleifen Sie wieder mit 220-Schleifpapier und entfernen Sie den Staub. Furnier immer von Hand abschleifen. Mithilfe eines Sandblocks können Sie eine gleichmäßige Oberfläche vorbereiten, die für einen gleichmäßigen Auftrag von Flecken entscheidend ist.

Schwarzfleck-Anwendung

Tragen Sie eine schwarze Holzbeize auf die vorbereitete Oberfläche auf, wie Sie es malen würden, indem Sie eine Bürste mit natürlichen Borsten für Flecken auf Ölbasis oder eine synthetische Bürste für Produkte auf Wasserbasis verwenden. Sie können auch eine hochwertige Schaumstoffbürste oder ein sauberes, fusselfreies Tuch verwenden. Rühren Sie das Produkt gründlich um, nachdem Sie die Dose geöffnet haben, und tragen Sie dann den Fleck mit Ihrer Bürste oder Ihrem Tuch in der Richtung der Holzmaserung auf. Nachdem das Furnier den Fleck absorbiert hat - etwa 4 bis 5 Minuten - wischen Sie den überschüssigen Fleck mit einem sauberen Tuch ab. Tragen Sie bei Bedarf eine zweite Farbschicht auf, um einen tiefschwarzen Fleck zu erhalten. Nachdem der Fleck gründlich getrocknet ist, tragen Sie eine Schutzschicht aus Holzöl oder Polyurethan gemäß den Anweisungen des Produkts auf. Einige Beizprodukte werden bereits mit Polyurethan gemischt und benötigen keine Deckschicht.

Färbung über Schwarzfurnier

Es ist fast unmöglich, über Schwarz zu färben, ohne die Farbe zu entfernen, und mit Furnier ist dies problematisch. Holzbleichen sind verfügbar, um Flecken zu entfernen, aber die Flüssigkeiten und Chemikalien können den Kleber lösen, der das Furnier hält. Außerdem verändert Bleichmittel die natürliche Farbe eines Holzes nicht, so dass zum Beispiel Furniere aus Ebenholz nicht aufgehellt werden können. Eine sicherere Alternative könnte sein, das Aussehen des Furniers durch eine hellere Glasur zu verändern, die interessante Distressed-Effekte erzeugen kann, oder das Stück mit einer falschen Holztechnik zu bemalen. Wenn Sie ein mild gefärbtes Furnier bleichen möchten, testen Sie Ihr Bleichmittel an einer versteckten Stelle, um zu sehen, ob es den Fleck aufhellt. Nachdem das Finish entfernt und entfernt wurde, tragen Sie Holzbleiche und Neutralisierer gemäß den Anweisungen des Produkts auf. Sobald der Fleck vollständig entfernt ist, vervollständigen Sie die Oberflächenvorbereitung und tragen Sie einen neuen Fleck Ihrer Wahl auf.


Video-Guide: 2in1 Repair-Stick DIY schnelles Ausbessern an Holz Möbel uvm..

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen