MenĂŒ

Garten

Wie Man Eine Schicht Organische Mulch Um Anlagen Verbreitet, Die Feuchtigkeit Behalten Und Wasser Speichert

Kiefernstroh, holzschnitzel, rindennuggets und stroh bieten einen natĂŒrlichen mulch fĂŒr gartenbeete und bĂ€ume. Die verwendung von unbehandelten natĂŒrlichen materialien stellt sicher, dass sie organisch sind und keine chemikalien in den boden einleiten. Verbesserte feuchtigkeitsspeicherung, reduzierte bewĂ€sserung und weniger unkraut sind einige der vorteile eines mulchbeets. Der mulch...

Wie Man Eine Schicht Organische Mulch Um Anlagen Verbreitet, Die Feuchtigkeit Behalten Und Wasser Speichert


In Diesem Artikel:

Mulch kann den Wasserbedarf eines Gartens reduzieren.

Mulch kann den Wasserbedarf eines Gartens reduzieren.

Kiefernstroh, Holzschnitzel, Rindennuggets und Stroh bieten einen natĂŒrlichen Mulch fĂŒr Gartenbeete und BĂ€ume. Die Verwendung von unbehandelten natĂŒrlichen Materialien stellt sicher, dass sie organisch sind und keine Chemikalien in den Boden einleiten. Verbesserte Feuchtigkeitsspeicherung, reduzierte BewĂ€sserung und weniger Unkraut sind einige der Vorteile eines Mulchbeets. Der Mulch isoliert auch den Boden und schĂŒtzt die Wurzeln der Pflanzen vor Temperaturextremen.

1

Gras das Bett komplett. Mulch unterdrĂŒckt UnkrĂ€uter, indem es Sonnenlicht blockiert, was das Keimen von Unkrautsamen verhindert. Wenn das Unkraut bereits wĂ€chst, wird der Mulch sie nicht aufhalten.

2

Verwenden Sie fĂŒr sĂ€ureliebende Pflanzen wie Azaleen Pinienstroh- oder Pinienrinden-Nuggets, da Kiefern den Boden bei der Zersetzung versĂ€uern. Verwenden Sie Rinde oder Holzchips in Zierbetten. Stroh eignet sich gut fĂŒr GemĂŒsegĂ€rten.

3

Verteilen Sie eine 2- bis 3-Zoll-Schicht des Mulchmaterials ĂŒber dem Gartenbett, sobald die Pflanzen hoch genug sind, um ĂŒber der Mulchschicht zu stehen. Eine tiefe Mulchschicht verhindert eine schnelle Verdunstung und hilft, die Feuchtigkeit im Boden zu bewahren.

4

Ziehen Sie den Mulch von Baum- und StrauchstĂ€mmen und den StĂ€ngeln kleinerer Pflanzen zurĂŒck. Lassen Sie einen 3-Zoll-Raum zwischen dem Mulch und den StĂ€mmen oder StĂ€mmen. Mulch neben der Pflanze kann FĂ€ulnis fördern oder SchĂ€dlinge abdecken.

5

FĂŒllen Sie den Mulch nach, um ein bis zweimal im Jahr seine Tiefe zu bewahren. Mulch zersetzt und fĂŒgt dem Boden NĂ€hrstoffe hinzu. Bei jĂ€hrlichen GĂ€rten den alten Mulch in den Boden drehen, um die Zersetzung zu beschleunigen, bevor eine frische Schicht aufgetragen wird.

Dinge, die du brauchst

  • Mulchmaterial

Spitze

  • Zarte mehrjĂ€hrige Pflanzen profitieren von einem dicken Winter Mulch, der sie gegen die KĂ€lte isoliert. FĂŒr den Frostschutz eine 6-Zoll- oder dickere Mulchschicht auftragen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen