Men√ľ

Zuhause

Wie Man Eine Fertige Wand Schalldicht Macht

Einen ort zu finden, der in einem heim ruhig und entspannend ist, kann schwierig sein. Häuser werden nicht schalldicht gemacht, obwohl neuere bauweisen räume schaffen, die wesentlich leiser sind als ihre vorgänger. Die zugabe von ein oder zwei zusätzlichen schichten von trockenbau zu einer fertigen wand wird...

Wie Man Eine Fertige Wand Schalldicht Macht


In Diesem Artikel:

Schalldichte eine fertige Wand mit einer Schicht Trockenbau.

Schalldichte eine fertige Wand mit einer Schicht Trockenbau.

Einen Ort zu finden, der in einem Heim ruhig und entspannend ist, kann schwierig sein. H√§user werden nicht schalldicht gemacht, obwohl neuere Bauweisen R√§ume schaffen, die wesentlich leiser sind als ihre Vorg√§nger. Die Hinzuf√ľgung von ein oder zwei zus√§tzlichen Schichten von Trockenbauw√§nden zu einer fertigen Wand wird die Schalld√§mmung eines bestehenden Raums erheblich verbessern. Die neue Trockenbauwand wird das Aussehen des Raums nach Fertigstellung und Bemalung nicht ver√§ndern.

1

Entfernen Sie alle Möbel und Wandbehänge aus dem Bereich.

2

Messen Sie die Höhe und Breite der Wand.

3

Markieren Sie den 5/8 Zoll Trockenbau auf die erforderlichen Maße. Verbinden Sie die Markierungen mit einer geraden Kante. Halten Sie die gerade Kante an Ort und Stelle entlang mit einem Gebrauchsmesser schneiden Sie, um die Trockenmauer zu den erforderlichen Maßen zu schneiden und zu schneiden.

4

Drehe die Trockenmauer um, so dass die R√ľckseite nach oben zeigt.

5

Legen Sie die Silikonabdichtung in die Kartuschenpistole. Schneiden Sie die Spitze in einem 45-Grad-Winkel von der Fugendichtung ab. Dr√ľcken Sie den Ausl√∂ser der Kartuschenpistole, bis eine kleine Menge Dichtmasse vom Ende extrudiert wird. Wischen Sie die Dichtmasse mit einem Lappen aus der Tube.

6

Dr√ľcken Sie eine Zick-Zack-Linie von Dichtungsmasse √ľber die R√ľckseite der Trockenmauer, die von Seite zu Seite mit 4 bis 6 Zoll zwischen jeder Linie erstreckt. Jedes St√ľck Trockenbau wird zwischen zwei bis drei R√∂hren Silikonabdichtung nehmen, um das Zickzackmuster zu vervollst√§ndigen.

7

Heben Sie die Trockenbauwand an und positionieren Sie sie vor den W√§nden, so dass sich die Silikonabdichtung auf der R√ľckseite befindet. Dr√ľcken Sie die Trockenbauwand gegen die Wand und schrauben Sie sie mit Schnellbauschrauben fest. Befestigen Sie die Trockenbauwand in allen vier Ecken und setzen Sie dann alle 12 bis 14 Zoll um den Trockenbauplan herum Schnellbauschrauben ein. Befestigen Sie die Trockenbauwand mit zwei zus√§tzlichen vertikalen Reihen von Schnellbauschrauben an der Wand, die ungef√§hr 16 Zoll voneinander entfernt sind. Die Platzierung der Schrauben erfolgt alle 12 bis 14 Zoll entlang der vertikalen Reihen.

8

Installieren Sie die verbleibenden Trockenbauwände mit demselben Verfahren.

9

Bedecken Sie den Boden in der Umgebung mit Fallt√ľchern.

10

Kleben Sie die N√§hte mit Trockenbaustoff und Trockenbauband ab. F√ľllen Sie eine Trockenbauwanne halb voll mit Trockenbaumasse. Tauchen Sie die Kante einer 8 Zoll Trockenbaukelle in die Verbindung ein. Legen Sie die beladene Kelle √ľber die Mitte der Naht. Halten Sie die Kelle so, dass die belastete Kante in einem Winkel von 45 Grad zur neu installierten Trockenbauwand steht. Dr√ľcken Sie das Trockenbaumesser gegen die Wand und ziehen Sie es entweder nach oben oder nach unten, um eine 1/8-Zoll-Schicht Verbindung zu schaffen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die gesamte Naht bedeckt ist.

11

Schneiden Sie ein St√ľck Trockenbauband in der gleichen L√§nge wie die Naht. Zentrieren Sie das Trockenbauband √ľber der Naht. Dr√ľcken Sie das Trockenbauband in die nasse Trockenbaumasse.

12

Laden Sie die Trockenbaukelle. Zentrieren Sie die Kelle √ľber dem Trockenbauband und kippen Sie die Kelle in einem Winkel von 45 Grad. Ziehen Sie die Kelle √ľber das Band, um es in die Trockenbaumasse zu dr√ľcken, und tragen Sie eine d√ľnne Abdeckung aus Trockenbaumasse auf die Oberseite des Bandes auf. Bedecken Sie den Rest der N√§hte nach dem gleichen Verfahren. Die Trockenbaumasse 24 Stunden trocknen lassen.

13

F√ľllen Sie die Schraubeneindr√ľcke mit Trockenbaumasse. Laden Sie die Kante eines 4-Zoll-Trockenbaumessers. Die belastete Kante in einem 45-Grad-Winkel zur Wand direkt √ľber einer Trockenbauschraube anwinkeln. Dr√ľcken Sie die Kante des Trockenmauermessers gegen die Wand. Ziehen Sie das Trockenbaumesser √ľber die Schraube, um den eingedr√ľckten Bereich und den Schraubenkopf mit Trockenbaumasse zu f√ľllen. Wiederholen Sie den Vorgang mit allen Schnellbauschrauben. Die Trockenbaumasse 24 Stunden trocknen lassen.

14

Sand die Oberfläche aller Trockenbau Mittel mit 220-Korn-Sandpapier, bis es glatt ist. Eine zweite Schicht Trockenbaumasse auf jede Vertiefung und Naht der Schraube auftragen. Lassen Sie die Verbindung 24 Stunden trocknen und dann schleifen.

15

Entfernen Sie die Abfallt√ľcher und sch√ľtteln Sie sie, um den Schleifstaub zu entfernen. Saugen oder fegen Sie den Boden, um allen Schleifstaub zu entfernen.

16

Decken Sie den Bodenbelag im Umfeldbereich wieder mit Fallt√ľchern ab.

17

Malen Sie die schalldichte Wand mit der gew√ľnschten Farbe. Lassen Sie die Farbe vollst√§ndig trocknen, bevor Sie den Bereich dekorieren.

Dinge, die du brauchst

  • Ma√üband
  • Gerade Kante
  • Trittleiter
  • Schutzbrille
  • 5/8 Zoll dicke Trockenbauwand
  • Allzweckmesser
  • Silikonabdichtung
  • Kartuschenpistole
  • Schnellbauschrauben
  • Bohrmaschine
  • T√ľcher fallen lassen
  • Nahtband
  • Trockenmauerwerk
  • Trockenbau-Fach
  • 4-Zoll-Trockenbaumesser
  • 8-Zoll-Trockenbau-Messer oder Kelle
  • 220-Schleifpapier
  • Vakuum
  • Besen und Kehrblech
  • Innenfarbe
  • Pinsel

Spitze

  • Bevor Sie die neue Trockenbauschicht fertigstellen, warten Sie ungef√§hr zwei Wochen. √úberpr√ľfen Sie den Raum auf die gew√ľnschte Schalld√§mmung. Wenn der Raum noch zu laut ist, wenden Sie nach dem gleichen Verfahren eine weitere Trockenbauschicht an. Der Raum, der unter Verwendung der Silikonabdichtung erzeugt wird, erzeugt einen Hohlraum zwischen den Trockenbauschichten. Die Leere hilft, den Klang sowohl innerhalb als auch au√üerhalb des Raumes zu d√§mpfen. Zus√§tzliche Schichten von Trockenbau f√ľgen zus√§tzliche Schalld√§mmung hinzu.

Video-Guide: Trockenbau selber machen - Anleitung Teil 1.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen