MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Holz GlÀttet

Holz ist ein sehr vielseitiges medium, um alle möglichen dinge zu erschaffen. Ob sie kunst, möbel oder sogar ein haus bauen möchten, holz passt zu ihrem projekt. Obwohl es relativ einfach zu bearbeiten ist, ist es in seinem natĂŒrlichen zustand ziemlich rauh. Vor allem nach dem schneiden finden sich spĂ€ne, splitter oder risse, die...

Wie Man Holz GlÀttet


In Diesem Artikel:

Schleifen gegen die Maserung des Holzes kann tiefe Kratzer verursachen.

Schleifen gegen die Maserung des Holzes kann tiefe Kratzer verursachen.

Holz ist ein sehr vielseitiges Medium, um alle möglichen Dinge zu erschaffen. Ob Sie Kunst, Möbel oder sogar ein Haus bauen möchten, Holz passt zu Ihrem Projekt. Obwohl es relativ einfach zu bearbeiten ist, ist es in seinem natĂŒrlichen Zustand ziemlich rauh. Besonders nach dem Schneiden finden sich hĂ€ufig SpĂ€ne, Splitter oder Risse, die die OberflĂ€che Ihrer Kreation beeintrĂ€chtigen. Um diese Probleme zu beheben, mĂŒssen Sie das Holz so gut wie möglich glĂ€tten. Ihre Hauptmunition in diesem Kampf ist Sandpapier, obwohl Sie Optionen fĂŒr Ihre Waffe der Wahl haben.

1

Beginne das Schleifen mit grobkörnigem Sandpapier zwischen 40 und 60 Korn. FĂŒr diesen Grobschliff empfiehlt sich ein Elektrowerkzeug wie ein Bandschleifer oder ein oszillierender Handschleifer. Sande mit der Maserung des Holzes, bis alle sichtbaren Unvollkommenheiten im Holz verschwunden sind. Sie mĂŒssen wĂ€hrend dieser Phase Dellen, Rillen und tiefe Kratzer entfernen.

2

Weiter schleifen mit mittelkörnigem Sandpapier zwischen 80 und 120 Korn. Ein Bandschleifer wird fĂŒr diese Stufe nicht empfohlen, aber ein oszillierender Handschleifer funktioniert gut. Sie können auch einen Schleifblock verwenden, wenn Sie bevorzugen. FĂŒr beste Ergebnisse wiederum mit der Maserung des Holzes schleifen. Sand, bis alle Schleifspuren, die das grobkörnige Sandpapier hinterlassen hat, verschwunden sind. Inzwischen fĂŒhlt sich das Holz sehr glatt an.

3

Beenden Sie Ihren Schleifvorgang mit einem feinkörnigen Sandpapier zwischen 150 und 180 Korn. Das Finish-Schleifen erfolgt am besten mit einem Schleifblock von Hand. Schleifen Sie die OberflĂ€che Ihres Projekts grĂŒndlich ab, um eine sehr glatte OberflĂ€che zu erhalten. Es wird nicht empfohlen, mit losem Sandpapier zu schleifen, besonders auf weichen Hölzern. Das nicht unterstĂŒtzte Papier wird weniger dichte Teile des Holzes mehr als dichtere Teile schleifen, was zu einer unebenen OberflĂ€che fĂŒhrt.

Dinge, die du brauchst

  • Schleifpapier, verschiedene Körnungen
  • Bandschleifer
  • Schleifblock
  • Oszillierendes Schleifwerkzeug

Tipps

  • Verwenden Sie ein Vakuum wĂ€hrend des Schleifens, um Staub von der OberflĂ€che des Holzes zu entfernen. ÜberschĂŒssiger Staub kann die Körnung Ihres Sandpapiers verstopfen und den Prozess verlangsamen.
  • Verwenden Sie sehr leichten Druck beim Schleifen mit Elektrowerkzeugen. Verwenden Sie Ihre Hand, um das Werkzeug zu fĂŒhren, aber lassen Sie das Gewicht des Werkzeugs das DrĂŒcken machen.

Video-Guide: Holz schleifen richtig gemacht | Tischplatte.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen