MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Ein Flachdach Ummantelt

Die montage der ummantelung auf einem flachdach ist viel einfacher als die arbeit auf einem spitzdach. Die ummantelung ist die basis, die sie ĂŒber den sparren legen, die die dachpappe und die schindeln halten. Sperrholz wird typischerweise als ummantelung verwendet, obwohl sie eine spanplatte oder eine platte mit orientiertem strang verwenden können. Obwohl der prozess der verlegung der ummantelung...

Wie Man Ein Flachdach Ummantelt


In Diesem Artikel:

Die Montage der Ummantelung auf einem Flachdach ist viel einfacher als die Arbeit auf einem Spitzdach. Die Ummantelung ist die Basis, die Sie ĂŒber den Sparren legen, die die Dachpappe und die Schindeln halten. Sperrholz wird typischerweise als Ummantelung verwendet, obwohl Sie eine Spanplatte oder eine Platte mit orientiertem Strang verwenden können. Obwohl das Verlegen der Ummantelung nicht kompliziert ist, sollten Sie sich auf harte Arbeit vorbereiten, wĂ€hrend Sie eine Leiter hoch und runter klettern und Sperrholzplatten hochheben.

1

Berechnen Sie die Menge an Ummantelung, die Sie benötigen. Messen Sie die Abmessungen Ihres Daches, und multiplizieren Sie diese Zahl mit den Quadratmeterzahlen. Teilen Sie die Quadratmeterzahl durch 32, das ist die Quadratmeterzahl einer Standard-4-by-8-Fuß-Sperrholzplatte. Das gibt Ihnen die Anzahl der Sperrholzplatten, die Sie benötigen, obwohl es am besten ist, mindestens 10 Prozent mehr zu kaufen, als Sie fĂŒr UnfĂ€lle oder falsche Schnitte zu veranschlagen haben.

2

Legen Sie ein langes StĂŒck Holz ĂŒber Ihr Dach, um sicherzustellen, dass die Sparren eben sind. Unterlegen Sie die Unterlegplatten mit Hammer, wo sie sich mit dem GebĂ€ude verbinden, wenn nötig, um sie eben zu machen.

3

Legen Sie das erste StĂŒck Sperrholz auf die untere Ecke des Daches und richten Sie es mit der Kante der Sparren aus. Legen Sie das Sperrholz mit seiner langen Kante senkrecht zu den Sparren, um die stĂ€rkste Dachunterseite zu schaffen.

4

Fange eine Kreidelinie entlang der Sparrenlinie auf dem Sperrholz, so dass du die Sparren mit deiner Nagelpistole finden kannst. Nageln Sie das Sperrholz an der oberen, der Ă€ußeren und der unteren Kante alle 6 Zoll an der kurzen Seite und 12 Zoll an den langen Seiten mit einer Nagelpistole, die mit 8d NĂ€geln gefĂŒllt ist. Die NĂ€gel sollten etwa 3/8 Zoll innerhalb der Kante des Sperrholzes fallen.

5

Schieben Sie 1/8-Zoll-Abstandshalter aus Kunststoffsperrholz auf die Seiten des Sperrholzes, die andere SperrholzstĂŒcke berĂŒhren. Diese Abstandhalter schaffen DehnungslĂŒcken, um zu verhindern, dass sich die Ummantelung bei feuchtem Wetter verbiegt.

6

FĂŒgen Sie das nĂ€chste StĂŒck Sperrholz neben dem ersten hinzu und schieben Sie es in das andere Ende der Abstandshalter. Sicherstellen, dass die SperrholzstĂŒcke in der Mitte eines Sparrens ausgerichtet sind. Ist dies nicht der Fall, drĂŒcken Sie den Sparren leicht nach oben, bis er in der Mitte der Sperrholznaht liegt, und nageln Sie dann beide SperrholzstĂŒcke an den Sparren. Nagel oben und unten des zweiten StĂŒck Sperrholz, dann fĂŒgen Sie Abstandhalter hinzu.

7

Schneiden Sie das letzte StĂŒck in der Reihe mit einer KreissĂ€ge aus. Nagel alle vier Seiten an Ort und Stelle.

8

Schneiden Sie ein StĂŒck Sperrholz in der Mitte, so dass es 4 Fuß von 4 Fuß misst. Beginnen Sie die zweite Reihe damit oberhalb des ersten Paneels, das Sie installiert haben, passen Sie die GrĂ¶ĂŸe an, wenn es notwendig ist, damit es in der Mitte eines Sparrens endet. Durch das Schneiden des ersten StĂŒcks zu Beginn jeder zweiten Reihe wechseln die SperrholznĂ€hte ab, wodurch das Dach verstĂ€rkt und wasserdicht gemacht wird. Nageln Sie es an drei Seiten und schieben Sie die Distanzklammern auf.

9

Beende die Reihe mit dem gleichen Prozess wie in der ersten Reihe und fĂŒge dann weitere Reihen hinzu, bis das Dach bedeckt ist. Schneiden Sie die letzte Reihe der LĂ€nge nach, um mit einer KreissĂ€ge zu passen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Langes HolzstĂŒck
  • 4-by-8-Fuß-Sperrholzplatten, 5/8 Zoll dick
  • Kreidelinie
  • Nagelpistole
  • 8d NĂ€gel
  • 1/8-Zoll-Sperrholzklammern aus Kunststoff
  • KreissĂ€ge

Tipps

  • ÜberprĂŒfen Sie Ihre örtlichen Bauvorschriften, bevor Sie die Ummantelung installieren. Einige erfordern unterschiedliche Dicken von Sperrholz oder einen bestimmten Nagelabstand.
  • Ein Helfer, der Ihnen die Sperrholzplatten zur Hand gibt, kann den Prozess erheblich beschleunigen.

Warnung

  • Stellen Sie sich auf eine Leiter, wenn Sie das erste Panel installieren. Stehe nur auf Platten, die mit NĂ€geln an den Sparren befestigt wurden.

Video-Guide: Mach’s mit Marley: HT-Rohrleitungssystem verlegen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen