MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Gewundenen ImmergrĂŒnen Baum Formt

Gewundene formbĂ€ume haben ein elegantes, raffiniertes aussehen, das fĂŒr die ersten gĂ€rtner vielleicht schwer zu erreichen ist. Sie können einen spiralförmigen immergrĂŒn leicht mit vorsichtigem anfangsschnitt und gelegentlichem wartungsschnitt herstellen. Beginne mit jedem jungen evergreen, der einen einzelnen aufrechten stamm hat, und form...

Wie Man Einen Gewundenen ImmergrĂŒnen Baum Formt


In Diesem Artikel:

Handschere hilft Ihnen, die Anfangsform fĂŒr einen Spiralstrauch zu erreichen.

Handschere hilft Ihnen, die Anfangsform fĂŒr einen Spiralstrauch zu erreichen.

Gewundene FormbĂ€ume haben ein elegantes, raffiniertes Aussehen, das fĂŒr die ersten GĂ€rtner vielleicht schwer zu erreichen ist. Sie können einen spiralförmigen ImmergrĂŒn leicht mit vorsichtigem Anfangsschnitt und gelegentlichem Wartungsschnitt herstellen. Beginnen Sie mit einem jungen, immergrĂŒnen Baum, der nur einen aufrecht stehenden Stamm hat, und formen Sie die Spirale aus den seitlichen Ästen. Kleine Arborvitae wie Thuja plicata "Collyer's Gold" und Zwerg Alberta Fichte (Picea glauca "Conica") und aufrecht Wacholder wie Blue Pfitzer Wacholder (Juniperus x Pfitzeriana "Glauca") sind gute Kandidaten. Ob Ihr Topiary im Garten als 10-Fuß-Exemplar oder als kleinere Version in einem Container residiert, die Formgebungstechnik ist die gleiche.

1

Beginne mit einem kleinen ImmergrĂŒn, damit du die Spitze erreichen kannst - es wird einfach zu verarbeiten sein. WĂ€hlen Sie einen Baum mit vielen Seitenzweigen, den Sie leicht in Form bringen können, und suchen Sie nach einer Vielfalt mit kleinen, weichen Nadeln, die die beschnittene Form schnell ausfĂŒllen.

2

Schneiden Sie ein StĂŒck Schnur mindestens doppelt so lang wie der Baum hoch ist, und binden Sie ein Ende davon an der Spitze des Baumes. Wickeln Sie die Schnur um den Baum herum, um eine Spiralform zu markieren. Verwenden Sie einige FederwĂ€scheklammern, um das Garn vorsichtig an den Ästen zu befestigen, wenn es nicht verrutscht. AbhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe des Baumes, erlauben Sie 12 Zoll oder mehr zwischen Spiralen um den Baum herum. Nehmen Sie sich Zeit, um das Garn in die gewĂŒnschte Spirale zu bringen.

3

Zweige entlang der spiralförmigen Schnur abschneiden. Entferne grĂ¶ĂŸere Äste tief in den Baum, um die Spirale zu bilden, die deinem Baumschnitt folgen wird.

4

Schneiden Sie die verbleibenden Äste ab, um die Form der Spirale zu formen, indem Sie vorsichtig scheren und schneiden. Dies ist die Grundform, der man folgen muss, wenn der Baum wĂ€chst.

5

Schneiden Sie den Baum alle zwei oder drei Wochen nach Bedarf ab, um die Spiralform beizubehalten. Das Beschneiden der SpiralĂ€ste ermutigt sie, Leerstellen zu fĂŒllen und in glatte Linien zu wachsen.

Dinge, die du brauchst

  • SĂ€ulenförmig immergrĂŒn
  • Schnur
  • FrĂŒhling WĂ€scheklammern
  • Pruner

Tipps

  • Verwenden Sie KĂŒchenscheren oder Gartenscheren fĂŒr Routinearbeiten in engen RĂ€umen rund um die Spirale.
  • Stellen Sie die Höhe des Baumes fest, indem Sie die Spitze abschneiden, wenn sie so groß ist, wie Sie es möchten. Schneiden Sie die Spitze des Hauptstamms ab, um das Wachstum zu begrenzen, und formen Sie das Oberteil so, dass es in die Spirale ĂŒbergeht.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen