MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Persimonebaum Bildet

Fast 500 arten von immergrĂŒnen und sommergrĂŒnen persimonen (diospyros spp.) wachsen in tropischen, subtropischen und warm-gemĂ€ĂŸigten klimazonen auf der ganzen welt. Chinesische oder japanische persimone (d. Kaki) gedeiht in den pflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums. Als zierbaum gedeihen die...

Wie Man Einen Persimonebaum Bildet


In Diesem Artikel:

Ornamentale und nahrhafte PersimonefrĂŒchte bleiben nach dem Blatttropfen bestehen.

Ornamentale und nahrhafte PersimonefrĂŒchte bleiben nach dem Blatttropfen bestehen.

Fast 500 Arten von immergrĂŒnen und sommergrĂŒnen Persimonen (Diospyros spp.) Wachsen in tropischen, subtropischen und warm-gemĂ€ĂŸigten Klimazonen auf der ganzen Welt. Chinesische oder japanische Persimone (D. kaki) gedeiht in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Als ein dekorativer Baum werden die BlĂ€tter der Persimone im Herbst orange, rot und lila. Orange-rote Frucht bleibt nach dem Blatttropfen bestehen und reift im November oder Dezember. Obwohl viele Persimonensorten FrĂŒchte produzieren, die bis zu sehr weich adstringierend bleiben, ist "Fuyu" sĂŒĂŸ und knusprig. Wenn man einen Persimonebaum zu einer Vasenform formt, bleibt der Baum klein genug fĂŒr einen einfachen Zugang zu den FrĂŒchten.

1

Schneiden Sie die Spitze eines jungen Persimonebaums ab, wenn die Knospen anfangen zu schwellen, schneiden Sie gerade ĂŒber einer Knospe und lassen Sie den Baum 30 bis 34 Zoll groß.

2

WĂ€hlen Sie drei bis vier Zweige zwischen 24 und 32 Zoll vom Boden, gleichmĂ€ĂŸig um den Stamm des Baumes verteilt, um ein GerĂŒst zu bilden. Der Winkel der Zweige, die vom Stamm abgehen, sollte zwischen 45 und 60 Grad liegen.

3

Beschneiden Sie junge BĂ€ume im Sommer, um unerwĂŒnschtes Wachstum zu entfernen, z. B. SaugnĂ€pfe, die unter ausgewĂ€hlten GerĂŒstzweigen wachsen, aufwĂ€rts oder abwĂ€rts wachsende Zweige oder gekreuzte Äste.

4

Gestalt wĂ€hrend der Ruheperiode des zweiten Jahres durch Abschneiden des AnfĂŒhrers - der von der obersten Knospe auf dem Baum im ersten Jahrschnitt wuchs, den Schnitt gerade ĂŒber einer Knospe 24 bis 30 Zoll vom oberen GerĂŒstzweig des machen ursprĂŒnglicher GerĂŒstwirtel.

5

WĂ€hlen Sie drei bis vier GerĂŒste der zweiten Schicht aus, die gleichmĂ€ĂŸig um den Stamm des Baums herum angeordnet sind, vorzugsweise im Wechsel mit den GerĂŒsten der ersten Schicht. Entfernen Sie alle anderen Zweige zwischen der ersten GerĂŒstschicht und der Spitze des Vorspanns.

6

Entfernen Sie ungefĂ€hr 20 Prozent der LĂ€nge jedes GerĂŒstzweigs, indem Sie 1/4 Zoll ĂŒber eine Knospe hinaus schneiden.

7

Entfernen Sie alle erkrankten oder toten Holz, Zweige, die sich kreuzen und SaugnÀpfe.

8

Trimmen Sie in den folgenden Jahren, um die Form des Baumes zu erhalten. Persimmons Frucht auf seitlichen Spornen des zweiten Jahresholzes.

Dinge, die du brauchst

  • Astschere
  • Handschermaschinen
  • StreugerĂ€te (optional)

Spitze

  • Verwenden Sie Spreizer, um optimale Winkel von Ästen zu erreichen, wenn drei bis vier Zweige mit natĂŒrlich vorkommenden Winkeln von 45 bis 60 Grad nicht verfĂŒgbar sind. Kaufen Sie Baumstrauchspreizer mit gegabelten Enden oder stellen Sie Spreizer aus 1-Zoll-Quadratholz her. Einen kleinen Nagel in ein Ende des Streuers treiben. Schneiden Sie den Nagelkopf ab. Machen Sie den Streuer zwischen 6 und 18 Zoll lang, abhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe der Branche fĂŒr die Verbreitung. Legen Sie das Nagelende gegen den kleinen Ast und das glatte Ende gegen den Baumstamm.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen