Menü

Zuhause

Wie Man Künstliche Lichter Für Eine Venusfliegenfalle Einrichtet

Venusfliegenfallen (dionaea muscipula) sind fleischfressende pflanzen, die im freien in den pflanzenhärtezonen 5 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums wachsen. Sie benötigen täglich mindestens sechs stunden direkte sonne. Dies ist schwierig ohne zusätzliche beleuchtung in innenräumen bereitzustellen. Das beleuchtungsproblem wird noch komplizierter durch...

Wie Man Künstliche Lichter Für Eine Venusfliegenfalle Einrichtet


In Diesem Artikel:

Zu wenig Licht ist eine häufige Ursache für den Tod der Venusfliegenfalle.

Zu wenig Licht ist eine häufige Ursache für den Tod der Venusfliegenfalle.

Venusfliegenfallen (Dionaea muscipula) sind fleischfressende Pflanzen, die im Freien in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen. Sie benötigen täglich mindestens sechs Stunden direkte Sonne. Dies ist schwierig ohne zusätzliche Beleuchtung in Innenräumen bereitzustellen. Das Beleuchtungsproblem wird durch den Bedarf der Pflanze an saisonalen Lichtveränderungen, die natürliche Wachstums- und aktive Wachstumsphasen auslösen, noch komplizierter. Eine Venusfliegenfalle kann unter Kunstlicht erfolgreich gezüchtet werden, solange Sie das Licht richtig einstellen und richtig einsetzen.

1

Stellen Sie die Venusfliegenfalle vor ein nach Osten gerichtetes Fenster, wo sie direkt in die Sonne geht, wenn die Sonne am Morgen aufgeht.

2

Platzieren Sie die Leuchtstofflampe über der Venusfliegenfalle und stellen Sie die Höhe der Leuchte auf 12 Zoll über der Pflanze ein. Verwenden Sie vier 40-Watt, 3.000 K Leuchtstofflampen in der Anlage Leuchte.

3

Stecken Sie die Leuchtstofflampe in den Timer. Stecken Sie den Timer in eine Steckdose. Stellen Sie den Timer ein, um das Licht um 7:00 Uhr oder 8:00 Uhr oder eine Stunde nach Sonnenaufgang einzuschalten. Stellen Sie den Timer so ein, dass das Licht 12 bis 16 Stunden später ausgeschaltet wird.

Dinge, die du brauchst

  • Vier-Kolben-Leuchtstofflampe
  • 24-Stunden-Licht-Timer
  • 4 Leuchtstofflampen, jeweils 40 Watt, 3.000 K

Spitze

  • Glühbirnen haben die Kelvin-Bewertung - mit dem Buchstaben K nach einer Zahl gekennzeichnet - auf der Verpackung. John Brittnacher von der International Carnivorous Plant Society empfiehlt 3.000 K Zwiebeln.

Video-Guide: Wie macht man ein ewiges Terrarium!.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen