MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Styropor-Deckenfliesen Einstellt

Wenn sie das aussehen ihrer decke aktualisieren möchten, aber nicht das geld ausgeben möchten, um die decke komplett zu ersetzen, können sie styropor deckenplatten verwenden. Einfach zu installieren und kostengĂŒnstig, sind diese fliesen in vielen texturen erhĂ€ltlich, um ihrer decke ein optisches interesse zu verleihen oder flecken und wasserflecken abzudecken. Die fliesen...

Wie Man Styropor-Deckenfliesen Einstellt


In Diesem Artikel:

Wenn Sie das Aussehen Ihrer Decke aktualisieren möchten, aber nicht das Geld ausgeben möchten, um die Decke komplett zu ersetzen, können Sie Styropor Deckenplatten verwenden. Einfach zu installieren und kostengĂŒnstig, sind diese Fliesen in vielen Texturen erhĂ€ltlich, um Ihrer Decke ein optisches Interesse zu verleihen oder Flecken und Wasserflecken abzudecken. Die Fliesen sind oft weiß, aber Sie können sie mit Latexfarbe bemalen, so dass sie das Dekor und das Farbschema Ihres Zimmers ergĂ€nzen.

1

Reinigen Sie die OberflÀche der vorhandenen Decke, indem Sie Staub, Schmutz und Spinnweben absaugen. Entfernen Sie abblÀtternde Farbe oder lose Popcornstruktur, damit die Fliesen eine sichere OberflÀche haben, um zu haften.

2

Stecken Sie eine lange Schnur in eine Ecke des Raums und dehnen Sie die Schnur diagonal quer durch den Raum bis zur gegenĂŒberliegenden Ecke und fixieren Sie sie. Befestigen Sie eine zweite Saite in einer dritten Ecke und stecken Sie sie in die gegenĂŒberliegende Ecke. Markieren Sie den Mittelpunkt der Decke, wo sich die beiden Saiten kreuzen. Entferne die FĂ€den.

3

Verwenden Sie ein T-Quadrat, um zwei senkrechte Linien zu bilden, die sich an der Mittelmarkierung an der Decke kreuzen. Die Ecke dieser Markierung ist, wo Sie die erste Styroporfliese legen sollten.

4

Add 1-Zoll-Dollops von Mastix Abstand voneinander mindestens 2 Zoll voneinander entfernt ĂŒber die RĂŒckseite der Fliese, halten die Mastix mindestens 1 Zoll von der Kante der Fliese. Verwenden Sie ein Spachtel oder eine kleine Kelle, um die Dollops hinzuzufĂŒgen. Die Dollops sollten gleichmĂ€ĂŸig ĂŒber die gesamte RĂŒckseite der Fliese verteilt sein.

5

Steigen Sie eine Leiter hoch und drĂŒcken Sie die erste Fliese an die Decke, so dass die Ecke in die mittlere Ecke passt. Schieben Sie Ihre Hand von der Mitte der Fliese nach außen zu allen Kanten und Ecken, um den Mastix gleichmĂ€ĂŸig zwischen Fliese und Decke zu verteilen.

6

FĂŒgen Sie der RĂŒckseite der zweiten Fliese Kleckse Mastix hinzu. DrĂŒcke sie neben der ersten Kachel, so dass sich die Kanten berĂŒhren. Wenn Sie Probleme haben, die Fliesen genau auszurichten, schnappen Sie eine Kreidelinie entlang der Kante des ersten Ziegels, um Ihnen eine Anleitung zu geben, wie Sie die restlichen Fliesen in dieser Reihe verlegen können.

7

FĂŒgen Sie die ĂŒbrigen Fliesen an der Decke mit dem gleichen Verfahren hinzu. Schneiden Sie die Fliesen am Ende jeder Reihe mit einem Gebrauchsmesser oder einer Schere. Wenn Sie an der Decke auf Hindernisse wie Lampen oder LĂŒftungsöffnungen stoßen, halten Sie die Fliese vor dem HinzufĂŒgen von Mastix an die Decke. Schneiden Sie einen Teil des ĂŒberschĂŒssigen Ziegels ab, bis er flach liegen kann, und zeichnen Sie dann eine Linie, um den zusĂ€tzlichen Bereich zu bestimmen, der weggeschnitten werden muss, damit der Ziegel um das Hindernis passt. Schneiden Sie entlang der Linie, um die richtige Form zu erhalten, dann Mastix und drĂŒcken Sie die Fliese an die Decke.

8

Schneiden Sie die Spitze einer Acrylabdichtungsröhre im 45-Grad-Winkel mit einem Universalmesser ab. Pierce die Dichtung in der Spitze mit einem langen Nagel. DrĂŒcken Sie den Schlauch in eine Fugenpistole und ziehen Sie den Abzug, um den Dichtstoff in die DĂŒse zu drĂŒcken, und wischen Sie den Dichtstoff dann mit einem feuchten Lappen ab.

9

Platziere die DĂŒse an der Ecke einer Fliese. DrĂŒcken Sie den Abzug und bewegen Sie die Fugenpistole stetig zum anderen Ende der Fliese, um eine gleichmĂ€ĂŸige Fugenmasse abzulegen. GlĂ€tten Sie die Perle sofort mit dem Finger und drĂŒcken Sie sie in die LĂŒcken zwischen den Fliesen. Wischen Sie ĂŒberschĂŒssige Dichtungsmasse auf der Oberseite der Fliesen mit einem feuchten Lappen weg.

Dinge, die du brauchst

  • Vakuum
  • Farbschaber
  • Zeichenfolge
  • Reißzwecken
  • T-Quadrat
  • Fliesen Mastix
  • Spachtel oder Kelle
  • Kreidelinie
  • Allzweckmesser
  • Schere
  • Acrylabdichtung
  • Schrotflinte
  • Lappen

Tipps

  • Styroporplatten haften an den meisten DeckenoberflĂ€chen, einschließlich Trockenbau, Popcorn, Ziegeln, Beton und Gips. Stellen Sie bei der Installation auf einer Popcorndecke sicher, dass die OberflĂ€che fest ist und sicher an der Decke haftet, ohne lose, gerissene oder schĂ€lende Bereiche. BeschĂ€digte Popcorn-Textur kann sich leicht von der DeckenoberflĂ€che lösen, wodurch sich Styroporfliesen ausbeulen oder fallen lassen. Mit einem Farbschaber können Sie die beschĂ€digten Bereiche der Popcornstruktur abkratzen und die Fliesen bei Bedarf direkt an der massiven DeckenflĂ€che befestigen.
  • Acrylabdichtung ist ĂŒberstreichbar, also können Sie sie zusammen mit den Fliesen malen, wenn Sie Farbe zu Ihrer Decke hinzufĂŒgen mĂŒssen.

Video-Guide: Deckenpaneele mit Wandfarbe weiß streichen Airless Farbe sprĂŒhen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen