MenĂŒ

Garten

Wie Serpentine Layer Mit Clematis

Egal, ob sie clematis (clematis spp.) mit großen, krĂ€ftigen frĂŒhlings- oder sommerblumen oder zierliche weiße herbstblĂŒten bevorzugen, sie werden sicherlich mehr von der attraktiven weinrebe wollen, um spaliere und zĂ€une rund um ihr zuhause zu bedecken. Geeignet fĂŒr gĂ€rten im us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 11, ist clematis...

Wie Serpentine Layer Mit Clematis


In Diesem Artikel:

Großblumige Clematis blĂŒht im FrĂŒhsommer.

Großblumige Clematis blĂŒht im FrĂŒhsommer.

Egal, ob Sie Clematis (Clematis spp.) Mit großen, krĂ€ftigen FrĂŒhlings- oder Sommerblumen oder zierliche weiße HerbstblĂŒten bevorzugen, Sie werden sicherlich mehr von der attraktiven Weinrebe wollen, um Spaliere und ZĂ€une rund um Ihr Zuhause zu bedecken. Geeignet fĂŒr GĂ€rten in den Klimazonen 4 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, wird Clematis hĂ€ufig durch Stecklinge vermehrt, aber Serpentinenschichtung ist eine Technik, die viele neue Pflanzen mit geringem Aufwand ergeben kann.

1

WĂ€hlen Sie einen krĂ€ftigen Stamm, der im frĂŒhen FrĂŒhling viel neues Wachstum zeigt. NeuwĂŒchsigkeit ist am deutlichsten bei einer etablierten Clematis-Rebe und an den weiter oben auf holzigen Stengeln gelegenen Knoten sichtbar. Das Wachstum an der Basis der Pflanze ist normalerweise flexibler.

2

FĂŒlle mehrere 3- bis 4-Zoll-Töpfe mit einer feuchten Samen-Start-Mischung und bringe sie zur Clematis-Pflanze.

3

Grabe Löcher mit einer Gartenkelle in der NÀhe der Basis des Stiels und versenke die unteren 2 oder 3 Zoll von jedem Topf in den Boden, 1 oder 2 Zentimeter auseinander. Wenn man die Töpfe begrÀbt, werden sie nicht so schnell austrocknen wie auf dem Boden.

4

An mehreren Stellen der LĂ€nge entlang in die ausgewĂ€hlte Ranke einschneiden und kurze und schmale Scheiben formen, die einen flachen Span aus der Rebe herausnehmen, ohne sie zu durchschneiden. Arbeiten Sie vorsichtig, denn Clematis-Reben sind extrem dĂŒnn und können brĂŒchig sein. Mache so viele Schnitte, wie du Töpfe vorbereitet hast, indem du jeden Schnitt um etwa 8 Zoll trennst.

5

Tauchen Sie einen WattestĂ€bchen in pulverisiertes Wurzelhormon und bĂŒrsten Sie etwas auf jeden Schnitt.

6

Die geschnittenen Teile des Stiels 3 cm tief in separaten Töpfen begraben - die Rebe sollte sich in den Töpfen hin- und herdrehen. Stecken Sie jedes StĂŒck mit einem Bein einer Gartenklammer auf jeder Seite des Weinstocks fest.

7

BewĂ€ssere die Töpfe gut und halte sie den ganzen Sommer ĂŒber feucht. Sie sollten beginnen, im Sommer neues Wachstum zu zeigen, als Zeichen, dass sie Wurzeln schlagen.

8

Schneiden Sie die Ranke zwischen den bewurzelten PflĂ€nzchen im Herbst oder frĂŒhen FrĂŒhjahr mit einer Schere und transplantieren Sie Ihre neuen Clematis-Reben.

Dinge, die du brauchst

  • Messer
  • Samen-Start-Mix
  • 3-Zoll-Töpfe
  • Kelle
  • Rooting Hormonpulver
  • WattestĂ€bchen
  • Gartenklammern

Tipps

  • Sie können die geschnittenen Teile der Clematis-Rebe direkt in den Boden eingraben, aber wenn Sie die geschnittenen Teile in Töpfe setzen, werden diese schneller wurzeln und WurzelschĂ€den verhindern. Clematis haben empfindliche, faserige Wurzeln, die sich nicht gut von Störungen erholen.
  • Um zu transplantieren, graben Sie ein Loch in einen Bereich mit voller Sonne und feuchten Boden, wo die Pflanzen Nachmittag Schatten erhalten können. Das Loch sollte doppelt so breit und 2 Zoll tiefer sein als der Wurzelballen. Stellen Sie die Pflanze in den Boden, so dass die Krone der Pflanze 2 Zoll unter dem Boden ist. Dies schĂŒtzt die Pflanze vor SchĂ€den.

Video-Guide: How to Propagate Clematis by Layering.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen