Menü

Zuhause

Wie Man Qualitätsleder-Möbel Auswählt

Es beginnt mit der kuh; qualitätsleder kommt von kühen, die ein gutes leben gelebt haben. Aber da sie eine kuh nicht fragen können, wie sie entstanden ist, müssen sie ihre sinne nutzen, um die qualität eines bestimmten lederstücks zu erkennen. Kaufen sie bei einem kauf von ledermöbeln in einem geschäft, das auf ledermöbel oder...

Wie Man Qualitätsleder-Möbel Auswählt


In Diesem Artikel:

Hochwertige Ledermöbel übergibt die

Qualitätsledermöbel bestehen die "Sinne" -Tests.

Es beginnt mit der Kuh; Qualitätsleder kommt von Kühen, die ein gutes Leben gelebt haben. Aber da Sie eine Kuh nicht fragen können, wie sie entstanden ist, müssen Sie Ihre Sinne nutzen, um die Qualität eines bestimmten Lederstücks zu erkennen. Kaufen Sie bei einem Kauf von Ledermöbeln in einem Geschäft, das sich auf Ledermöbel spezialisiert hat, oder bei einem High-End-Händler, der Qualität über dem Preis erkennt. Sobald Sie die Teile gefunden haben, die Ihren Bedürfnissen entsprechen, geben Sie ihnen den "Sinn" -Test, um sich zu versichern, dass das, was Sie kaufen, ganz oben auf der Linie ist.

Berühren

Eine Kuh, die jung geschlachtet oder nicht gefüttert wurde, produziert kein hochwertiges Leder. Häute brauchen Alter und gute Ernährungsprogramme, um dicht zu werden. Berühre ein Stück Leder; Wenn es sich gummiartig anfühlt und porös aussieht, kommt es von einer jungen, wahrscheinlich übergewichtigen Kuh, die eine Haut mit Fett hinterlässt. Das Fett wurde entfernt und durch Zusatzstoffe ersetzt, was zu einem synthetischen Gefühl führte. Wenn der Stoff kühl ist, ist es kein Leder - Leder fühlt sich warm an.

Geruch

Leder-Shopping beinhaltet den Geruchssinn. Wenn Sie das Leder riechen können - diesen aromatischen, tiefen, muffigen Geruch, der Sie trifft, wenn Sie die Ledermöbelabteilung eines Ladens betreten - dann finden Sie wahrscheinlich gute Ledermöbel. Der Gerbprozess beseitigt nicht den Grundgeruch des Leders, und je reiner das Leder ist, desto mehr riecht es nach Leder.

Sicht

Schau dir die Maserung des Leders an. Wenn Sie im Leder Rillen und Täler sehen, ist es wahrscheinlich Vollkorn. Häute ohne Getreide oder ein sich wiederholendes Getreide, hatten Oberflächenfehler poliert, entfernen die oberste Schicht der Haut. Die Haut wird dann mit einem Narbenmuster geprägt, das die Haut weniger haltbar macht als Vollnarbenhäute.

Hör mal zu

Wenn ein Möbelverkäufer sagt, dass das Stück "lederartig" oder "lederbezogen" ist, ist es kein Leder. Entpacken Sie ein Kissen oder schauen Sie auf die Unterseite der Möbel. Wenn der Stoff eine Gazeunterlage hat, ist es kein echtes Leder. Viele Hersteller bedecken den Vorderteil eines Möbelstücks mit Leder und legen Vinyl auf den Rücken. Lehnen Sie das Stück ab, wenn es nicht zu 100 Prozent mit Leder bezogen ist. Wenn Nähte auf der Rückseite eines Sofas zu sehen sind, was bedeutet, dass mehrere Stücke Leder verwendet wurden, um das Paneel zu bauen, ist es echtes Leder. Die Häute sind nicht groß genug, um die Rückseite eines 8-Fuß-Sofas zu bedecken.

Lebensstil

Wenn viel Abnutzung, wie Kinder und Tiere, die auf Ihrem Möbel- und Familienraum springen und essen, auf Ihrem Leder stattfinden wird, betrachten Sie Leder, das nicht erstklassig ist. Behandeltes Leder widersteht Flecken und Flecken und kann leicht gereinigt werden. Suchen Sie nach Semi-Anilinleder - eine Behandlung, die das Leder weich, leicht glänzend und leicht zu reinigen macht.

Möbelbau

Setz dich auf die Möbel. Wenn es bequem ist, sind Sie auf dem richtigen Weg. Fragen Sie, ob der Holzrahmen im Ofen getrocknet ist, ein Prozess, der Feuchtigkeit aus dem Holz entfernt und die Lebensdauer des Rahmens verlängert. Vergewissern Sie sich, dass die Bretter mindestens 1 1/4 Zoll dick sind, wodurch Quietschen verhindert wird. Überprüfen Sie die Anzahl der Beine unter dem Sofa; ein Qualitätsstück hat ein fünftes Bein in der Mitte des Rahmens für die mittlere Unterstützung. Hebe ein Kissen an; Wenn es schwer ist, ist es Qualität gemacht. Überprüfen Sie die Federn und stellen Sie sicher, dass es sich entweder um gewundene Drähte oder S-Federn handelt. Sehen Sie sich schließlich die Naht an, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig ist. Doppelheftung ist ein Qualitätsmerkmal. Um die Kissenränder herum sollten gut aufeinander abgestimmte Enden angebracht werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen