Men√ľ

Zuhause

Wie Wählt Man Einen Generalunternehmer Beim Bau Eines Hauses?

Vom ersten bewerbungsgespr√§ch bis zu dem moment, an dem sie ihr belegungszertifikat erhalten, spielt der generalunternehmer, den sie f√ľr den bau ihres hauses w√§hlen, eine wichtige rolle in ihrem t√§glichen leben. Jemandem mit der aufgabe zu vertrauen, ein teures neues zuhause zu bauen, ist nervenaufreibend und besorgniserregend, aber man kann...

Wie Wählt Man Einen Generalunternehmer Beim Bau Eines Hauses?


In Diesem Artikel:

Seriöse Auftragnehmer werden ihr Bestes tun, um ihre Investitionen in der lokalen Gemeinschaft zu erhalten.

Seriöse Auftragnehmer werden ihr Bestes tun, um ihre Investitionen in der lokalen Gemeinschaft zu erhalten.

Vom ersten Bewerbungsgespr√§ch bis zu dem Moment, an dem Sie Ihr Belegungszertifikat erhalten, spielt der Generalunternehmer, den Sie f√ľr den Bau Ihres Hauses w√§hlen, eine wichtige Rolle in Ihrem t√§glichen Leben. Jemandem mit der Aufgabe zu trauen, ein teures neues Zuhause zu bauen, ist nervenaufreibend und besorgniserregend, aber Sie k√∂nnen den Bauprozess durch sorgf√§ltige Auswahl der Bauunternehmer weniger stressig gestalten.

Vertragspartner finden

Wenn Sie Kollegen und Bekannte fragen, ob sie jemanden kennen, der vor kurzem ein neues Zuhause gebaut hat, k√∂nnen Sie Auftragnehmer finden, die sich aktiv in Ihrer Gemeinde engagieren. Dar√ľber hinaus wissen auch lokale Holzbesitzer und Ladenvertreter, wer H√§user baut. Die Gelben Seiten beherbergen eine Menagerie von Auftragnehmern, die bereit sind, Geld f√ľr auff√§llige Anzeigen auszugeben, aber Mundpropaganda ist zuverl√§ssiger in Bezug auf die Suche nach den seri√∂sen Wohnungsbauunternehmen, die andere einstellen.

Erstgespräch

Das erste Treffen mit einem Auftragnehmer gibt Ihnen eine Vorstellung davon, ob Sie w√§hrend des Bauprozesses f√ľr sechs Monate bis zu einem Jahr mit ihm arbeiten k√∂nnen. Ein guter Auftragnehmer sollte Ihre Fragen beantworten und Sie beruhigen. Fragen Sie ihn nach seiner Bauerfahrung, wie lange er im Gesch√§ft war, wie lange er in Ihrer Gegend baut und wie viele H√§user er pro Jahr baut. Finde heraus, was seine vorl√§ufige Zeitlinie ist. Manche Bauherren k√∂nnen vielleicht nicht sofort anfangen, aber das hei√üt nicht, dass sie es nicht wert sind, darauf zu warten. Das erste Gespr√§ch ist Ihre Chance, so viel wie m√∂glich √ľber den Auftragnehmer zu erfahren.

Referenzen pr√ľfen

Die √úberpr√ľfung von Referenzen ist unerl√§sslich, aber die meisten Auftragnehmer geben Ihnen nur die Namen der Kunden, von denen sie wissen, dass sie ihnen positive Empfehlungen geben. Fragen Sie jeden Bauunternehmer nach dem Namen des Eigent√ľmers des letzten Hauses, das er gebaut hat, sowie nach mindestens zwei Namen von Kunden, die vor zwei bis f√ľnf Jahren H√§user bauten. Der neue Hauseigent√ľmer kann Ihnen von der aktuellen Arbeitsethik des Bauunternehmers berichten, und die fr√ľheren Kunden k√∂nnen Ihnen sagen, wie sich ihre H√§user verhalten haben und ob der Bauunternehmer seine R√ľckrufe umgehend bearbeitet.

Bid Solicitation Paket

Wenige Dinge verwirren den Bieterprozess mehr als ein Eigenheimbesitzer, der jedem Bauunternehmer eine einfache Reihe von Baupl√§nen √ľbergibt und dann wettbewerbsf√§hige Angebote erwartet. Wenn dies geschieht, bietet jeder Bauunternehmer Fenster, T√ľren, Schindeln, Bodenbel√§ge, Schr√§nke und Einbauten seiner Wahl an, und die endg√ľltigen Gebote k√∂nnen in Preis und Qualit√§t stark variieren. Wenn Sie ein Angebotspaket zusammenstellen, das bestimmte Typen und Marken von Vorrichtungen und Oberfl√§chen auff√ľhrt, bleiben alle Auftragnehmer auf derselben Seite. √úberlassen Sie nichts der Spekulation.

Subs und Materialien

Ein Generalunternehmer ist nur so gut wie die Subunternehmer, die er einsetzt. Finde heraus, ob die Subs lokal sind und ob der Subunternehmer sie regelm√§√üig nutzt. Wenn der Bauunternehmer seine Materialien vor Ort kauft, k√∂nnen Sie den Holzplatz besuchen und die Produkte sehen, die in den Bau Ihres Hauses einflie√üen. Eine Abmachung √ľber Materialien, die aus einem anderen Bereich eingef√ľhrt wurden, ist keine gro√üe Sache, wenn die Materialien minderwertig sind oder wenn der Verteiler nicht hinter ihnen steht. Die lokalen Einzelh√§ndler sind eher bereit, ihre Produkte zu garantieren.

Details Angelegenheit

Bevor Sie eine endg√ľltige Auswahl treffen, ben√∂tigen Sie noch weitere Informationen. Bitten Sie jeden Vertragspartner um einen Versicherungsschein. Sie erhalten diese in der Post direkt von ihren jeweiligen Versicherungsunternehmen, und es versichert Ihnen, dass der Auftragnehmer eine angemessene Deckung hat, falls ein Arbeiter bei der Arbeit verletzt wird. Ein kurzer Anruf bei der √∂rtlichen Baubeh√∂rde wird pr√ľfen, ob jeder Auftragnehmer in gutem Zustand ist und ob seine Lizenz aktuell ist. Sie k√∂nnen nicht jede Situation vorhersehen, die beim Bau Ihres Hauses auftreten k√∂nnte, aber wenn Sie Ihren Auftragnehmer sorgf√§ltig ausw√§hlen, k√∂nnen Sie Ihre Risiken minimieren.


Video-Guide: Krieger+Schramm - Interview FAZ - Matthias Krieger (lange Version).

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen