MenĂŒ

Zuhause

So Sichern Sie Eine Wand An Einer AbgehÀngten Decke

WĂ€nde in rĂ€umen mit abgehĂ€ngten decken werden als trennwĂ€nde bezeichnet, da sie nicht die lasten von deckenbalken oder traversen tragen. Bei bestimmten brandschutzvorschriften erstreckt sich eine trennwand ĂŒber die höhe der decke hinaus, und ein metallwandwinkel wird an der deckenflĂ€che an der decke angebracht. Ein mieter verbesserung oder umbau...

So Sichern Sie Eine Wand An Einer AbgehÀngten Decke


In Diesem Artikel:

Baue und befestige WÀnde an einer abgehÀngten Decke, bevor du die Deckenplatten installierst.

Baue und befestige WÀnde an einer abgehÀngten Decke, bevor du die Deckenplatten installierst.

WĂ€nde in RĂ€umen mit abgehĂ€ngten Decken werden als TrennwĂ€nde bezeichnet, da sie nicht die Lasten von Deckenbalken oder Traversen tragen. Bei bestimmten Brandschutzvorschriften erstreckt sich eine Trennwand ĂŒber die Höhe der Decke hinaus, und ein Metallwandwinkel wird an der DeckenflĂ€che an der Decke angebracht. Eine Mieterverbesserung oder Umgestaltung umfasst hĂ€ufig TrennwĂ€nde fĂŒr BĂŒros und ServicerĂ€ume. Diese WĂ€nde hĂ€ngen an der Unterseite des abgehĂ€ngten Deckenrasters. Ob die WĂ€nde mit Metall oder Holz gerahmt sind, sie werden an der Decke mit einer Schiene befestigt, die der Breite der Pfosten entspricht.

1

Stelle die Position der Mauer fest. Messen Sie dazu an den austretenden WĂ€nden und markieren Sie den Boden an jedem Ende der Wand mit einem Markierungsstift oder Klebeband.

2

Klettern Sie eine Trittleiter, die an einer der Markierungen angebracht ist. Verwenden Sie eine Kreidelinie als Senklot, um die Markierung vom Boden auf die Unterseite des abgehĂ€ngten Deckenrasters zu ĂŒbertragen. Markieren Sie das Raster mit dem Farbstift oder Klebeband. Wiederholen Sie diesen Schritt und markieren Sie das Gitter am gegenĂŒberliegenden Ende der Wand.

3

Befestigen Sie ein Ende der Kreidelinie an einer der Wandmarkierungen am Gitter. Bitten Sie bei Bedarf einen Assistenten, das Ende der Leitung zu halten. Ziehen Sie das andere Ende der Linie an die entgegengesetzte Markierung auf dem Gitter. Fange eine Kreidelinie an der Unterseite des Gitters.

4

Installieren Sie die 24-Gauge-Blechdecke an der Unterseite des Gitters. Bei WĂ€nden, die weniger als 10 Fuß lang sind, die Bahn mit Blechschneidern ablĂ€ngen. Ansonsten verwenden Sie StĂŒcke voller LĂ€nge und schneiden Sie bei Bedarf einen Spachtel, damit die Schiene die LĂ€nge der Wand verlĂ€ngert.

5

Positionieren Sie die Deckenschiene an der Unterseite des Gitters mit dem Kanal nach unten. Richten Sie eine Kante der Spur mit der Kreidelinie aus. Befestigen Sie es an jeder Kreuzung eines Haupt-T oder Kreuz T mit 3/4-Zoll-Blechschrauben. Schrauben Sie die Schrauben mit einem Akku- oder Akku-Bohrschrauber und einer Schraubenspitze nach oben durch den Schienenkanal und in das T. Verwenden Sie zwei gleichmĂ€ĂŸig beabstandete Schrauben an jeder Kreuzung eines T.

6

Stecken Sie die oberen Enden jedes Wandbolzens in den Kanal der Deckenschiene. Verwenden Sie zwei 3/4-Zoll-Blechschrauben an jeder Seite der Schiene, um Metallstifte im Kanal zu befestigen. Verwenden Sie 1 1/4-Zoll-Blechschrauben, um Holzbolzen im Kanal zu sichern.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Markierstift oder Klebeband
  • Trittleiter oder GerĂŒst
  • Kreidelinie
  • Deckenschiene, 24-Gauge-Blech
  • Blechschneider
  • Power oder Akku-Bohrschrauber
  • Schraubspitzenbefestigung
  • 3/4-Zoll-Blechschrauben
  • 1 1/4-Zoll-Blechschrauben

Spitze

  • Beachten Sie die Installationsanweisungen fĂŒr das Raster. Falls erforderlich, installieren Sie die entsprechenden seismischen DrĂ€hte an der Oberseite der Wand.

Video-Guide: Decke abhÀngen - 2D.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen