Menü

Zuhause

Wie Man Eine Haustür Von Einem Raubüberfall Sichert

Stellen sie sich vor, sie entspannen sich auf ihrem sessel und schauen fern oder schlafen in ihrem bett. Ohne vorwarnung knallt die haustür nach innen und sofort stürmen mehrere angreifer in dein haus und schwingen waffen. Raub ist eine sehr traumatische erfahrung, weil es allgemein als ein angreifer definiert wird, der...

Wie Man Eine Haustür Von Einem Raubüberfall Sichert


In Diesem Artikel:

Zerschlagene oder jimmied Fronttürschlösser stellen einen Eingang für Räuber zur Verfügung.

Zerschlagene oder jimmied Fronttürschlösser stellen einen Eingang für Räuber zur Verfügung.

Stellen Sie sich vor, Sie entspannen sich auf Ihrem Sessel und schauen fern oder schlafen in Ihrem Bett. Ohne Vorwarnung knallt die Haustür nach innen und sofort stürmen mehrere Angreifer in dein Haus und schwingen Waffen. Raub ist eine sehr traumatische Erfahrung, weil es allgemein als ein Angreifer definiert wird, der Ihre Wertgegenstände mit Gewalt mitnimmt, während Sie anwesend sind. Die Eingangstür ist ein beliebter Einstiegspunkt, denn sie erfordert nicht mehr Anstrengung als ein kräftiger Tritt oder das Schwingen eines Rammbocks, um viele Türen oder Türrahmen zu zerstören. Verstärke die Vordertür, um sie sicherer gegen Raub zu machen.

Türscharniere

Türscharniere sind ein schwacher Ankerpunkt an vielen Haustüren. Ein Eindringling mit einer Hebelstange kann die Tür öffnen, indem er die Scharniere öffnet, ohne die Türverriegelungen auszuprobieren. Im Allgemeinen haben die meisten Haustüren drei Messingscharniere, die die Tür an dem Rahmen mit zwei oder drei kleinen Messingschrauben an jeder Seite des Scharniers befestigen. Das Hinzufügen eines zusätzlichen Scharniers zwischen dem vorhandenen oberen und mittleren Scharnier und einem weiteren zwischen dem mittleren und unteren Scharnier verstärkt die Tür dramatisch. Verstärken Sie die Tür weiter, indem Sie alle Scharniere durch Edelstahlschrauben ersetzen, die mit 1-Zoll-Edelstahlschrauben befestigt sind.

Schlagplatte

Sichern Sie die Vordertür, indem Sie das Schließblech fest verankern. Das Schließblech ist eine flache Metallplatte, die oben und unten mit einer Schraube befestigt ist. Es befindet sich auf dem Türrahmen direkt gegenüber vom Schloss und der Riegel rutscht hinein. Die meisten Schließbleche sind mit kurzen Schrauben befestigt, die flach in den Türrahmen getrieben werden. Schrauben der Größe 8, die mindestens 3 Zoll lang sind, bieten größere Sicherheit. Schlagplatten, die mit vier Schrauben gesichert sind, sind noch schwerer zu durchbrechen. Heimwerkerzentren bieten eine Vielzahl von Schließblechen, die einen gewaltsamen Eintritt verhindern sollen.

Türpfosten

Ein Holztürrahmen kann durch Witterung, Insekten und mangelnde Wartung geschwächt werden. Reparieren Sie sofort, wenn Risse im Holz entstehen. Stahlrahmen und Verbundrahmen bieten insgesamt höhere Festigkeit und Einbruchsicherheit. Baumärkte bieten viele solche Produkte an, die den Türrahmen verstärken sollen. Akzentfenster, die neben der Tür verlaufen, sollten zusätzlich mit dekorativen Sicherheitsgittern verstärkt werden.

Türschlösser

Ein Eindringling kann ein einfaches Türknaufschloss mit einer Hebelstange oder sogar einem Schraubenzieher öffnen. Ein Riegelschloss mit einem Bolzen, der mindestens 3 Zoll in das Schließblech reicht, bietet zusätzliche Sicherheit. Dies gilt insbesondere, wenn es mit einer Schließplatte gekoppelt ist, die mit einem Metallschraubengehäuse konstruiert ist, das in das Schraubenloch einrutscht und eine größere Festigkeit bereitstellt. Durch die Installation zusätzlicher Türverriegelungen - Grad 1 oder Grad 2 - wird der Abstand zwischen Türknauf und Türoberkante sowie zwischen Türknauf und Türunterseite erhöht.

Haustür

Die Eingangstür muss der brutalen Gewalt widerstehen können, dass sie wiederholt mit einem Rammbock getreten oder geschlagen wird. Hohlkern-Holztüren oder Türen mit Paneelen oder Fenstern sind nicht so stark wie solide Türen. Sie erleichtern einem Eindringling den Eintritt. Stahltüren, verstärkte Fiberglas- oder Vollkerntüren bieten mehr Schutz.

Guckloch

Wenn Sie durch ein Guckloch schauen, sollten Sie in der Lage sein, es klar und ohne verschwommene oder neblige Linse zu sehen. Installieren Sie ein hochwertiges Objektiv. Stellen Sie sicher, dass Ihr Guckloch ein 180-Grad-Sichtfeld hat, so dass Sie so viel wie möglich von der Veranda sehen können. Das Guckloch sollte Ihnen eine möglichst weite Aussicht bieten.

Tür Klammer

Wenn Sie Angst vor einem Einbruch haben, haben Sie andere Möglichkeiten. Sie können einen Fachmann veranlassen, eine Sicherheitsstange über der Tür anzubringen und sie an der Wand auf beiden Seiten der Tür anzubringen. Es gibt viele kommerzielle Produkte, die in Baumärkten erhältlich sind, die wenig oder keine Anpassung an die Tür oder den umgebenden Rahmen benötigen.


Video-Guide: Wie man eine Tür gegen Diebstähle zu stärken.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen