Men├╝

Zuhause

Wie Man Roheisen Grillgitter W├╝rzt

Grillroste aus gusseisen, die f├╝r gas- oder holzkohlegrills im au├čenbereich verwendet werden, m├╝ssen ordnungsgem├Ą├č gew├╝rzt und regelm├Ą├čig gepflegt werden. Der garprozess hilft bei der wartung des rosts. Gusseisen ist por├Âs, und wenn fleisch kocht, dringen seine fette und ├Âle in die poren ein, wo sie aush├Ąrten. Dies ergibt eine glatte, nicht haftende oberfl├Ąche, die kein...

Wie Man Roheisen Grillgitter W├╝rzt


In Diesem Artikel:

Grillroste aus Gusseisen, die f├╝r Gas- oder Holzkohlegrills im Au├čenbereich verwendet werden, m├╝ssen ordnungsgem├Ą├č gew├╝rzt und regelm├Ą├čig gepflegt werden. Der Garprozess hilft bei der Wartung des Rosts. Gusseisen ist por├Âs, und wenn Fleisch kocht, dringen seine Fette und ├ľle in die Poren ein, wo sie aush├Ąrten. Dies ergibt eine glatte, nicht haftende Oberfl├Ąche, die vor dem Kochen kein zus├Ątzliches ├ľl auf den Gittern ben├Âtigt. Grillroste aus Gusseisen leiten die Hitze schnell und gleichm├Ą├čig und kochen und verbrennen das Fleisch f├╝r den unverwechselbaren Charbroil-Geschmack.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: Deckel

Gasgrills

1

Schrubben Sie neue Gussgrillroste gr├╝ndlich mit warmem Wasser, Geschirrsp├╝lmittel und einem Scheuerschwamm, um das Paraffinwachs zu entfernen, das im Werk aufgetragen wurde.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: w├╝rzt

2

Sp├╝len Sie die Grillroste unter klarem, flie├čendem Wasser und reiben Sie sie mit einem sauberen Schwamm, um alle Reinigungsmittelr├╝ckst├Ąnde zu entfernen. Ansonsten sammelt sich Seifenwasser in den Gusseisenporen und hemmt den W├╝rzprozess.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: Deckel

3

Trocknen Sie die Grillroste mit Papiert├╝chern. Entfernen Sie alle Feuchtigkeit von den Gittern, um die richtige W├╝rze zu gew├Ąhrleisten.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: gusseisen

4

Tragen Sie einen gestrichenen Essl├Âffel nicht aromatisiertes festes Pflanzen├Âl auf ein Papiertuch auf.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: werden

5

Das Pflanzen├Âl kr├Ąftig in das Gusseisen einreiben. Sie m├╝ssen die Poren mit ├ľl f├╝llen. Belassen Sie die Oberfl├Ąche der Gitter leicht mit ├ľl.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: w├╝rzt

6

Drehen Sie die Brenner auf einem Gasgrill auf die mittlere Einstellung und heizen Sie sie 15 Minuten bei geschlossenem Deckel vor.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: Grillroste

7

Stellen Sie den Grill auf die niedrige Einstellung, ├Âffnen Sie den Deckel und legen Sie die Gussroste ein. Schlie├čen Sie den Deckel und lassen Sie die Grillroste ungef├Ąhr zwei Stunden stehen.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: Deckel

8

Schalten Sie den Grill aus, lassen Sie den Deckel geschlossen und lassen Sie die Roste gr├╝ndlich abk├╝hlen. Die Grillroste sind jetzt gew├╝rzt und bereit f├╝r den n├Ąchsten Grillabend.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: Grillroste

Holzkohlegrills

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: Grillroste

1

Waschen Sie die Gusseisenroste in warmem Wasser mit einem milden Reinigungsmittel und einem Scheuerschwamm. Ziel ist es, die vom Hersteller aufgebrachte Schutzschicht aus Paraffin zu entfernen.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: werden

2

Sp├╝len Sie die Roste unter klarem, flie├čendem Wasser und entfernen Sie alle Spuren von Seifenwasser.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: nicht

3

Trocknen Sie die Gitter gr├╝ndlich mit Papiert├╝chern, um alles Wasser zu entfernen. In den Poren verbleibendes Wasser verhindert, dass ├ľl w├Ąhrend des W├╝rzprozesses in sie eindringt.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: w├╝rzt

4

Einen gestrichenen Essl├Âffel reines, geschmacksneutrales Pflanzen├Âl auf ein Tuch geben und in die Gitter einreiben. F├╝llen Sie die Poren und hinterlassen Sie eine d├╝nne ├ľlschicht auf der Oberfl├Ąche. Verwenden Sie mehr ├ľl f├╝r gro├če Grillroste.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: werden

5

Stellen Sie die Holzkohle gleichm├Ą├čig auf der Unterseite des Grills auf. Verwenden Sie genug, um f├╝r ungef├Ąhr drei Stunden zu brennen. ├ľffne die Bel├╝ftungs├Âffnungen und z├╝nde die Holzkohle an.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: w├╝rzt

6

Verbrennen Sie die Kohle, bis die Kohlen eine rote Mitte und eine graue Aschebeschichtung haben.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: nicht

7

Legen Sie die Gussroste auf den Grill und schlie├čen Sie den Deckel f├╝r etwa zwei Stunden.

Wie man Roheisen Grillgitter w├╝rzt: werden

8

Schlie├čen Sie die L├╝ftungs├Âffnungen nach zwei Stunden. Lassen Sie die Kohlen und die Grillroste vollst├Ąndig abk├╝hlen, um den W├╝rzprozess abzuschlie├čen.

Dinge, die du brauchst

  • Mildes Geschirrsp├╝lmittel
  • Scheuerkissen
  • Sauberer Schwamm
  • Papiert├╝cher
  • Solides Pflanzen├Âl, nicht aromatisiert
  • Holzkohle

Tipps

  • Reinigen Sie die Grillroste nicht, nachdem Sie sie gegart haben. Vor dem n├Ąchsten Gebrauch den Deckel geschlossen lassen und den Grill auf mittlerer Stufe erhitzen, bis er hei├č ist. B├╝rsten Sie die Gitter mit einer Stahlb├╝rste und wischen Sie leicht mit Papiert├╝chern.
  • Wiederholen Sie den W├╝rzvorgang alle paar Monate, es sei denn, die Lebensmittel zeigen Anzeichen von Anhaften. Dann nach Bedarf reinigen.
  • Behandeln Sie verrostete Grillroste, indem Sie sie mit einer Stahlb├╝rste schrubben und dann durch den gesamten W├╝rzprozess geben.
  • Porzellangeschichtete Roste m├╝ssen nicht gew├╝rzt werden.

Warnungen

  • Grillroste aus Gusseisen nicht im Geschirrsp├╝ler sp├╝len.
  • Um Rost zu vermeiden, lassen Sie die Grillroste niemals an der Luft trocknen.
  • Verwenden Sie keine Butter oder Margarine zum W├╝rzen der Grillroste.

Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen