MenĂŒ

Zuhause

Wie Vinyl-Bodenbelag Zu SĂ€umen

Wenn ein raum, der grĂ¶ĂŸer als 6 x 12 fuß ist, einen vinylboden benötigt, mĂŒssen sie das material korrekt zusammennĂ€hen, um sicherzustellen, dass der boden wasserdicht bleibt. Die schwierigkeit, einen boden zu sĂ€umen, hĂ€ngt von dem stil und dem muster des bodens ab. Komplizierte oder sich wiederholende muster erhöhen die schwierigkeit gegenĂŒber einer einfachen fliese...

Wie Vinyl-Bodenbelag Zu SĂ€umen


In Diesem Artikel:

Das Verstecken einer Naht erfordert Geduld.

Das Verstecken einer Naht erfordert Geduld.

Wenn ein Raum, der grĂ¶ĂŸer als 6 x 12 Fuß ist, einen Vinylboden benötigt, mĂŒssen Sie das Material korrekt zusammennĂ€hen, um sicherzustellen, dass der Boden wasserdicht bleibt. Die Schwierigkeit, einen Boden zu sĂ€umen, hĂ€ngt von dem Stil und dem Muster des Bodens ab. Komplizierte oder sich wiederholende Muster erhöhen die Schwierigkeit gegenĂŒber einem einfachen Fliesenmuster. Vermeiden Sie, dass eine schlecht angepasste und falsch platzierte Naht einen eingebauten Vinylboden zerstört.

1

Überlappen Sie die beiden Vinylfolien, die in die Naht eindringen. Passen Sie beide Teile an, bis das Muster auf dem oberen Blatt mit dem Muster auf dem unteren Blatt ĂŒbereinstimmt. Stellen Sie sicher, dass das StĂŒck mindestens 2 Zoll ĂŒberlappt.

2

Legen Sie ein Metalllineal auf das oberste Blatt des ĂŒberlappenden Vinyls. Richten Sie eine Seite des Lineals mit einer bedruckten Fugenlinie aus - auf gemustertem Vinyl - oder einem anderen Element auf zufĂ€llig gemustertem Vinyl. Stellen Sie sicher, dass das Lineal in einem 90-Grad-Winkel zur Kante des Blattes sitzt, die senkrecht zur Naht sitzt, und es ĂŒber den beiden in die Naht eintretenden BlĂ€ttern sitzt.

3

Halten Sie das Lineal an der oberen Vinylfolie fest. Ziehen Sie die Klinge eines Hakenmessers mehrmals entlang der ausgerichteten Seite des Lineals, bis das Messer durch beide VinylstĂŒcke schneidet. Entsorgen Sie die zwei ausgeschnittenen VinylstĂŒcke.

4

Rollen Sie die Kanten der beiden BlĂ€tter von der Naht weg. Den Vinylbodenkleber mit einer 1/16-mal-3/32-Zoll-Zahnkelle auf den Boden streichen. Lassen Sie den Klebstoff fĂŒr die auf der Klebstoffdose angegebene "Abbindezeit" sitzen. DrĂŒcken Sie die Kanten der beiden BlĂ€tter fest in den Klebstoff. FĂŒhren Sie ein Nudelholz ĂŒber das Vinyl, um Luftblasen unter den BlĂ€ttern zu entfernen. FĂŒhren Sie eine Nahtwalze ĂŒber die Naht, um die Naht zu fixieren. Lassen Sie den Kleber fĂŒr 12 bis 16 Stunden trocknen.

5

Schneiden Sie das Ende eines Nahtabdichtungsrohrs ab, um ein 1/32-Zoll-Loch am Ende der RohrdĂŒse zu erzeugen. Richten Sie das Metalllineal so aus, dass es 1/4 Zoll von der Naht entfernt sitzt. Halten Sie das offene Ende des Nahtabdichtungsrohrs gegen die Naht, wobei die Seite des Rohrs auf der geraden Kante aufliegt. DrĂŒcken Sie die Tube zusammen, wĂ€hrend Sie sie entlang der geraden Kante ziehen, um eine gerade Linie von Versiegelungen auf der Naht zu hinterlassen. Lassen Sie den Sealer 24 Stunden trocknen, bevor Sie den Boden benutzen.

Dinge, die du brauchst

  • Metall-Lineal
  • Hakenmesser
  • Vinylbodenkleber
  • 1/16-by-3/32-Zoll-Zahnkelle
  • Nudelholz
  • Nahtwalze
  • Seam Sealer

Warnung

  • Sorgen Sie fĂŒr zusĂ€tzliche BelĂŒftung, wenn Sie mit Vinylklebstoff und Nahtversiegler arbeiten.

Video-Guide: Leister - Saum-Schweissen leicht gemacht mit der HEMTEK ST.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen