Men√ľ

Zuhause

Wie Man Sperrholz-Abstellgleis Versiegelt

Sperrholzverkleidung ist in der regel aus tanne oder zeder und hat in der regel vertikale rillen, die das aussehen der beplankung geben. Es wird manchmal t1-11 genannt. Sperrholz sollte vor der verlegung behandelt oder grundiert werden, um sicherzustellen, dass es vollst√§ndig vor witterungseinfl√ľssen gesch√ľtzt ist. Das versiegeln des materials ist eine ziemlich einfache aufgabe...

Wie Man Sperrholz-Abstellgleis Versiegelt


In Diesem Artikel:

Sperrholzverkleidung, auch T1-11 genannt, ist eine g√ľnstige Abstellgleisoption.

Sperrholzverkleidung, auch T1-11 genannt, ist eine g√ľnstige Abstellgleisoption.

Sperrholzverkleidung ist in der Regel aus Tanne oder Zeder und hat in der Regel vertikale Rillen, die das Aussehen der Beplankung geben. Es wird manchmal T1-11 genannt. Sperrholz sollte vor der Verlegung behandelt oder grundiert werden, um sicherzustellen, dass es vollst√§ndig vor Witterungseinfl√ľssen gesch√ľtzt ist. Das Versiegeln des Materials ist eine ziemlich einfache Arbeit, wenn das Abstellgleis, das Sie kaufen, nicht gr√ľn ist. Die meisten Home Emporiums verkaufen Abstellgleis schon gew√ľrzt, aber es ist am besten zu fragen, nur auf der sicheren Seite zu sein. Versiegeln oder grundieren Sie die Fassadenplatten auf beiden Seiten, um das Holz vollst√§ndig vor Feuchtigkeit zu sch√ľtzen. Verwenden Sie Primer, wenn Sie planen zu malen, und halbtransparente eindringenden √Ėl-Basis-Fleck, wenn Sie m√∂chten, dass die Holzmaserung durchscheinen.

Allgemeine Vorbereitung

1

Stapeln Sie Ihr neues Abstellgleis oben auf etwas Schrott auf einem ebenen Platz im Hof. Decken Sie es mit einer Plane ab, damit es keine Sonne oder Wasserschäden erleidet, bevor Sie bereit sind, daran zu arbeiten.

2

Stellen Sie Ihre Sägepferde etwa 6 Meter voneinander entfernt in einem schattigen Bereich auf. Wählen Sie einen ruhigen, gemäßigten Tag, um Holz zu versiegeln. Die Temperatur sollte nicht kälter als 50 Grad Fahrenheit und nicht heißer als 85 Grad sein.

3

Lege jedes St√ľck Abstellgleis mit dem Gesicht nach unten √ľber die beiden S√§geb√∂cke, wenn du bereit bist, daran zu arbeiten.

Grundierung

1

R√ľhren Sie Ihre Grundierung auf, gie√üen Sie etwas in die Farbwanne und rollen Sie die Farbrolle durch. Befeuchten Sie die Walze vollst√§ndig und dr√ľcken Sie sie ausreichend heraus, damit die Grundierung beim Abheben nicht abtropft.

2

Rollen Sie den Primer mit langen, langsamen Strichen auf die Oberfläche des Abstellgleises, um eine gleichmäßige Abdeckung zu gewährleisten. Decken Sie das Abstellgleis vollständig ab.

3

Drehen Sie das Blatt um, sobald die Grundierung auf der R√ľckseite so eingestellt ist, dass es sich ber√ľhren kann, und walzen Sie die Grundierung auf die Vorderseite des Blattes.

4

Pinsel Primer auf alle vier die Kanten des Abstellgleises mit einem 2-Zoll-Pinsel, mit besonderer Sorgfalt, um Primer in die porösen Schnitte an der Ober- und Unterseite der Blätter zu bekommen.

5

Pinsel Primer in die Rillen auf der Vorderseite der Abstellgleis, um sicherzustellen, dass alle Poren, auch Hohlr√§ume genannt, gef√ľllt sind. Sobald die Vorderseite ausreichend zum Anfassen eingestellt ist, k√∂nnen Sie das Blatt nageln. Es wird ungef√§hr 24 Stunden dauern, bevor Sie das Abstellgleis anstreichen k√∂nnen.

√Ėlbasis Fleck

1

R√ľhren Sie den √Ėlfleck um, vermeiden Sie aber Luftblasen. Sie m√ľssen sich bei der Arbeit h√§ufig umr√ľhren, da der Fleck sich absetzt.

2

Wenden Sie den Fleck auf der R√ľckseite des Abstellgleises mit einem 4-Zoll-Pinsel an. Es wird ein bisschen auf der laufenden Seite sein, so dass Sie schnell arbeiten m√ľssen, um es gleichm√§√üig √ľber die Oberfl√§che verteilt zu bekommen, bevor es einzieht und aufbaut. B√ľrsten Sie mit der Maserung des Holzes, so dass die Borsten auf der B√ľrste den Fleck in das Korn dr√ľcken.

3

Drehen Sie den Abstellgleis um, sobald der Fleck genug zum Anfassen eingestellt ist, und b√ľrsten Sie die Vorderseite auf die gleiche Weise, wie Sie es getan haben. Verwenden Sie den Pinsel, um sicherzustellen, dass alle Hohlr√§ume in den Rillen gef√ľllt sind. Lassen Sie den Fleck jedoch nicht in den Rillen pf√ľtzen, da dies zu ungleichm√§√üiger Farbe f√ľhrt.

4

Flecken an allen vier Kanten des Bogens einarbeiten, wobei besonders auf die Poren in den Schnittkanten oben und unten auf dem Bogen zu achten ist.

5

Eine zweite Schicht auf die Vorderseite des Abstellgleises auftragen, bevor die erste trocken ist. Das Holz nimmt keine Flecken mehr an, wenn die erste Schicht trocken ist. Im Allgemeinen sollten Sie die zweite Schicht je nach Marke und Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit innerhalb von 20 bis 60 Minuten auftragen.

Dinge, die du brauchst

  • Sawhorses
  • Farbrolle
  • 2-Zoll-Pinsel
  • 4-Zoll-Pinsel
  • Paint Pfanne
  • Holz Sealer oder Primer

Warnung

  • Tragen Sie beim Auftragen von Holzversiegelungsmitteln Schutzhandschuhe.

Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen