MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Glasfliesen-Bewurf Versiegelt

Die vielen farben und grĂ¶ĂŸen der glasfliesen, die heute verfĂŒgbar sind, machen es zu einer guten wahl fĂŒr ein kĂŒchen- oder badezimmerumgestaltungsprojekt. Die fliesen sind nicht nur attraktiv, sie sind langlebig und leicht zu reinigen. Damit der fugenmörtel wie neu aussieht, mĂŒssen sie ihn versiegeln. Sealer verhindert das verfĂ€rben von staub und speiseresten oder...

Wie Man Glasfliesen-Bewurf Versiegelt


In Diesem Artikel:

Tragen Sie eine Versiegelung auf, damit die Fugenmasse wie neu aussieht.

Tragen Sie eine Versiegelung auf, damit die Fugenmasse wie neu aussieht.

Die vielen Farben und GrĂ¶ĂŸen der Glasfliesen, die heute verfĂŒgbar sind, machen es zu einer guten Wahl fĂŒr ein KĂŒchen- oder Badezimmerumgestaltungsprojekt. Die Fliesen sind nicht nur attraktiv, sie sind langlebig und leicht zu reinigen. Damit der Fugenmörtel wie neu aussieht, mĂŒssen Sie ihn versiegeln. Sealer verhindert, dass sich Staub und Lebensmittelpartikel verfĂ€rben oder poröses Fugenmaterial verfĂ€rben. AbhĂ€ngig von der Art des verwendeten Fugenmörtels mĂŒssen Sie möglicherweise zwei bis drei Wochen warten, bis der Mörtel aushĂ€rtet.

1

Gießen Sie eine kleine Menge FugenfĂŒller in einen kleinen EinwegbehĂ€lter, der breit genug ist, um einen schmalen Schaumpinsel zu tauchen.

2

Den Schaumpinsel mit Sealer trĂ€nken. Beginne an der Spitze einer Wandinstallation und arbeite dich entlang der Fugenlinien nach unten. Wenn Sie Glasfliesen auf einem Boden versiegeln, beginnen Sie an der entferntesten Ecke des Raums und arbeiten Sie sich zur TĂŒr hin. Versuchen Sie, den Sealer nicht tropfen zu lassen. Wischen Sie ĂŒberschĂŒssiges Sealer mit einem sauberen Lappen von den Glasfliesen ab.

3

Lassen Sie den Versiegeler 10 Minuten lang auf dem Mörtel stehen und wischen Sie dann den Überschuss mit einem sauberen, weichen Tuch ab.

4

Wischen Sie die Fliesen mit einem separaten, sauberen Tuch ab, um eventuell vorhandene Versiegelungen zu entfernen. Wenn Sealer auf den Fliesen trocknet, verwenden Sie ein trockenes Tuch, um es zu polieren.

Dinge, die du brauchst

  • Kleiner EinwegbehĂ€lter
  • FugenfĂŒller
  • Schmale SchaumbĂŒrste
  • Saubere, weiche TĂŒcher

Tipps

  • Sie mĂŒssen warten, bevor Sie den Fugenmörtel versiegeln, da die Feuchtigkeit im Mörtel, der zum Verlegen von Glasfliesen verwendet wird, einen Fluchtweg erfordert. Unversiegelte Verbindungen lassen das Wasser aus dem Mörtel austreten, so dass es gut aushĂ€rtet.
  • Üben Sie die Anwendung von Sealer in einem unauffĂ€lligen Bereich, bevor Sie beginnen, damit Sie wissen, wie viel Sie fĂŒr beste Ergebnisse verwenden können.
  • Neuere Arten von Fugenmörteln sind weniger porös als herkömmliche Fugenmörtel. WĂ€hlen Sie eine Versiegelung, die fĂŒr den in Ihrer Flieseninstallation verwendeten Mörtel geeignet ist. Fugenmörtel mit antimikrobiellem Schutz mĂŒssen möglicherweise nicht versiegelt werden.
  • AbhĂ€ngig von der Abnutzung des Fugenmörtels mĂŒssen Sie die Versiegelung möglicherweise in zwei Jahren wieder auftragen. Wenn Wasser in den Mörtel eindringt, ist es Zeit, mehr Versiegelung anzuwenden.

Warnung

  • Öffnen Sie ein Fenster, wĂ€hrend Sie Sealer auftragen, um fĂŒr ausreichende BelĂŒftung zu sorgen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen