Menü

Garten

Wie Tomatenpflanzen Zu Einer Großen Größe Zu Eilen

Der geschmack einer süßen, saftigen tomate direkt aus dem garten ist eine der größten freuden des sommers. Es ist also kein wunder, dass sie dieses erlebnis so früh wie möglich anstreben. Wenn sie ihre tomaten schnell auf eine große größe hetzen wollen, ist es wichtig zu überlegen, wann und wo sie pflanzen, und...

Wie Tomatenpflanzen Zu Einer Großen Größe Zu Eilen


In Diesem Artikel:

Frühe Sorten haben die besten Chancen auf einen frühen Ertrag.

Frühe Sorten haben die besten Chancen auf einen frühen Ertrag.

Der Geschmack einer süßen, saftigen Tomate direkt aus dem Garten ist eine der größten Freuden des Sommers. Es ist also kein Wunder, dass Sie dieses Erlebnis so früh wie möglich anstreben. Wenn Sie Ihre Tomaten schnell auf eine große Größe bringen möchten, ist es wichtig, zu überlegen, wann und wo Sie pflanzen, und die Nährstoffe hinzuzufügen, die ihnen helfen, schnell zu wachsen. Wenn Sie Ihre Pflanzen richtig pflegen, können Sie sehr bald in diese erste Tomate beißen.

1

Wählen Sie eine frühe oder kurze Saison Sorte von Tomatensamen oder Tomaten beginnt, die schneller wachsen als andere Sorten und Früchte früher produzieren. Schauen Sie auf das Paket nach Wörtern wie "früh" oder "Frühlingsvielfalt" oder solche, die eine Wachstumsperiode von 68 bis 75 Tagen haben.

2

Pflanzen Sie Ihre Samen - wenn Sie Samen verwenden - drinnen in der Nähe eines sonnigen Fensters etwa sechs bis acht Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum in Ihrer Gegend. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wann dies der Fall ist, wenden Sie sich an den lokalen Erwei- terungsdienst in Ihrer Region. Sie sind typischerweise mit der Gartenbauabteilung an nahegelegenen Colleges oder Universitäten verbunden. Wenn Sie die Samen früh im Haus beginnen, stellen Sie sicher, dass sie eine angemessene Größe haben, bevor Sie sie ins Freie bringen.

3

Baue ein Hochbeet an einem warmen, sonnigen Standort in deinem Garten. Hochbeete sorgen dafür, dass der Boden wärmer bleibt und Ihre Pflanzen so schneller wachsen. Errichten Sie über dem Hochbeet ein kleines Ringhaus oder Gewächshaus, damit Ihre Pflanzen noch wärmer bleiben. Wenn es an den Tagen über 85 bis 90 Grad Fahrenheit wird, öffnen Sie die Seiten des Reifenhauses und schließen Sie sie dann nachts wieder.

4

Mischen Sie organischen Dünger in die oberen 6 Zoll Boden mit einer Schaufel vor dem Pflanzen, Bereitstellung reichlich Nährstoffe für Ihre Tomatenpflanzen. Ein Dünger mit einem 10-20-10 Stickstoff-, Phosphor- und Kalium-Verhältnis ist gut für Tomaten, rät der Oklahoma Cooperative Extension Service.

5

Pflanzen Sie Ihre Tomate beginnt im Boden, wenn die Gefahr von Frost vergangen ist, oder wenn die Bodentemperaturen in Ihrem Reifenhaus etwa 60 Grad Fahrenheit erreichen - in der Regel im April oder Mai. Grabe ein Loch, das ein wenig tiefer ist als die Tiefe des Starttopfes, und lege jeden Tomatenstart in den Boden bis zu seinem ersten Satz von Blättern, lasse etwa 2 bis 4 Fuß zwischen den Pflanzen und 3 bis 5 Fuß zwischen den Reihen. Tomaten werden mehr Wurzeln aus dem Stengel herausschicken, direkt unter den ersten Blättern, was wiederum die Pflanzen dazu bringt, größer zu werden.

6

Mulchen Sie den Bereich um die Pflanzen mit 4 Zoll Bio-Stroh oder Kompost, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern, und setzen Sie dann jede Pflanze ab oder legen Sie einen Tomatenkäfig um sie herum.

7

Fügen Sie mehr 10-20-10 Dünger zu den Pflanzen hinzu, wenn die ersten Tomaten erscheinen und ungefähr ein Drittel ihrer Gesamtgröße sind. Stellen Sie den Dünger auf den Boden, weg von den Stielen der Pflanzen und dann sofort gießen. Fügen Sie eine andere Düngeranwendung hinzu, wenn Sie die erste reife Frucht sehen, und eine weitere Anwendung einen Monat später.

8

Entfernen Sie kleine Seitentriebe, um die Hauptblätter und Stängel schneller wachsen zu lassen und mehr Früchte zu produzieren.

Spitze

  • Wässern Sie Ihre Tomaten gründlich zweimal pro Woche, geben Sie etwa 1 Zoll Wasser im Mai und Juni und 2 Zoll von Juli bis September. Das Befeuchten über Kopf kann dazu führen, dass sich Pilzsporen von Pflanze zu Pflanze ausbreiten, also wenn möglich, ein Tropfbewässerungssystem oder einen Tropfschlauch verwenden. Die Bewässerung im Herbst zurückzuhalten kann helfen, Früchte zu entwickeln, bemerkt die Colorado State University Extension.

Warnung

  • Pflanzen Sie Ihre Tomaten nicht jedes Jahr an derselben Stelle, oder Sie riskieren, Ihre neuen Pflanzen mit den Krankheiten des letzten Jahres zu infizieren. Wenn Sie nur einen sonnigen Platz haben, wechseln Sie jedes Jahr den Boden.

Video-Guide: Gartentipp Mai 0502 Tomaten ins Freiland pflanzen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen