Menü

Zuhause

Wie Man Deckenventilatoren In Umschlossenen Räumen Laufen Lässt

Halten sie ihr haus an einem warmen tag kühl, ist eine größere herausforderung, wenn sie mit räumen arbeiten, die keinen zugang zu frischer oder klimatisierter luft bieten. Ein deckenventilator funktioniert am besten, wenn er mit einer guten brise, einem ganzen haus oder einer raumklimaanlage kombiniert wird. Wenn ein innenraum einen deckenventilator und keine klimaanlage oder fenster hat,...

Wie Man Deckenventilatoren In Umschlossenen Räumen Laufen Lässt


In Diesem Artikel:

Entfernen Sie die lichtdurchlässige Abdeckung, um Glühbirnen freizulegen.

Entfernen Sie die lichtdurchlässige Abdeckung, um Glühbirnen freizulegen.

Halten Sie Ihr Haus an einem warmen Tag kühl, ist eine größere Herausforderung, wenn Sie mit Räumen arbeiten, die keinen Zugang zu frischer oder klimatisierter Luft bieten. Ein Deckenventilator funktioniert am besten, wenn er mit einer guten Brise, einem ganzen Haus oder einer Raumklimaanlage kombiniert wird. Wenn ein Innenraum einen Deckenventilator und keine Klimaanlage oder Fenster hat, dient er wirklich nur dazu, die vorhandene verbrauchte Luft umzuwälzen und nicht viel Kühlung zu bieten. Sie müssen Ihren Deckenventilator nicht aufgeben oder einstellen, wenn dies in Ihrem geschlossenen Raum die einzige Option ist. Führen Sie einfach allgemeine Wartungsarbeiten am Gerät und im Raum durch und ergänzen Sie die Nutzung mit anderen Geräten.

1

Schalten Sie den Deckenventilator am Schalter an der Wand oder mit dem Kettenglied am Motorgehäuse aus. Warten Sie, bis sich die Messer nicht mehr drehen. Stellen Sie, wenn möglich, direkt unter dem Deckenventilator eine Gebrauchsleiter auf. Drehen Sie den Schalter am Motorgehäuse in die alternative Position, die die Rotation der Blätter ändert. Die Blätter sollten im Sommer gegen den Uhrzeigersinn und im Winter gegen den Uhrzeigersinn drehen.

2

Legen Sie ein Zimmer-Thermometer-Hygrometer in den geschlossenen Raum, z. B. auf Ihrem Nachttisch im Schlafzimmer. Überwachen Sie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit manuell, während Sie den Deckenventilator für Kühlzwecke verwenden. Normalerweise verwendet ein Raum- oder zentrales Klimagerät einen Thermostat, der Wärme und Feuchtigkeit im Raum automatisch reguliert. Sie müssen den Wärmekomfort manuell in einem geschlossenen Raum überwachen, da Sie durch zu hohe Hitze dehydriert werden können oder an Atem- und Augenreizungen durch Schimmel- und Mehltau-Wachstum leiden. Befolgen Sie die Herstellerempfehlungen.

3

Schrauben und entfernen Sie die herkömmlichen Glühlampen in der Leuchte, nachdem die Lampen abgekühlt sind. Ersetzen Sie diese gemäß den Herstellerangaben durch energieeffiziente Halogen- oder Kompaktleuchtstofflampen. Glühlampen können zur Wärmeentwicklung in einem Raum beitragen, aber Kompaktleuchtstofflampen emittieren üblicherweise weniger Wärmeenergie.

4

Wischen Sie den Staub an den Lamellen des Deckenlüfters mit einem Staubtuch oder gemäß den Herstellerangaben ab. Sauge den Teppich unten ab, um eigenmächtige Staubbälle zu sammeln. Staubmilben, Pollen und Tierhaare können im Staub gedeihen und existieren, was die Raumluftqualität des umschlossenen Raumes reduziert.

5

Ziehen Sie die Kette am Motorgehäuse, um die Rotationsgeschwindigkeit der Messer einzustellen und zu reduzieren, wenn Sie bereits mehrere Stunden auf "Hoch" waren. Preiswerte Deckenventilatoren mit kleinen Motoren sind üblicherweise für weniger als acht Stunden pro Tag in einem Raum ausgelegt. Obwohl viele Deckenventilatoren energieeffizient sind, könnte die überschüssige Wärme aus dem Dauerbetrieb zur Wärmeentwicklung in einem geschlossenen Raum beitragen.

6

Legen Sie einen Entfeuchter in den geschlossenen Raum und schalten Sie ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers ein. Stellen Sie Ihre gewünschte Luftfeuchtigkeit ein. Der Hygrostat schaltet sich ein und aus, um den Feuchtigkeitsgehalt zu steuern. Dies hilft Ihnen Schimmel und Mehltau zu kontrollieren.

7

Stellen Sie einen Luftreiniger im geschlossenen Raum auf und schalten Sie ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers ein. Diese Kleingeräte entfernen in der Regel sowohl Staub als auch ungesunde Keime aus der unmittelbaren Umgebung.

Dinge, die du brauchst

  • Dienstprogramm Leiter
  • Zimmerthermometer mit Hygrometer
  • Halogen- oder Kompaktleuchtstofflampen
  • Staubtuch
  • Staubsauger
  • Luftentfeuchter
  • Luftreiniger

Spitze

  • Wenden Sie sich an Ihr Energieversorgungsunternehmen oder eine lokale Regierungsbehörde, um eine Überprüfung oder Bewertung Ihrer Verwendung des Deckenventilators in einem geschlossenen Raum zu beantragen. Manchmal sind diese Dienste kostenlos oder haben reduzierte Gebühren.

Warnung

  • In der Bedienungsanleitung des Herstellers finden Sie spezifische Empfehlungen und Einschränkungen zu Ihrem Deckenventilator, Thermometer, Luftfilter, Entfeuchter und anderen Geräten.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen