Men├╝

Garten

Wie Man Weihnachtskaktus-Anlagen Wurzelt

Gerade wenn die meisten pflanzen f├╝r den winter mit verlangsamtem wachstum und verminderter bl├╝te einkehren, hellt der weihnachtskaktus (schlumbergera spp.) mit seinen bl├╝ten die stimmung auf. Diesen winterbl├╝henden sukkulenten zu teilen ist ein kinderspiel. Brechen sie einfach einen zweig ab, kippen sie ihn auf und neue wurzeln wachsen. Weihnachtskaktus ist auch...

Wie Man Weihnachtskaktus-Anlagen Wurzelt


In Diesem Artikel:

Blumen bl├╝hen an den Spitzen der fleischigen, flachen Stielsegmente der Pflanze.

Blumen bl├╝hen an den Spitzen der fleischigen, flachen Stielsegmente der Pflanze.

Gerade wenn die meisten Pflanzen f├╝r den Winter mit verlangsamtem Wachstum und verminderter Bl├╝te einkehren, hellt der Weihnachtskaktus (Schlumbergera spp.) Mit seinen Bl├╝ten die Stimmung auf. Diesen winterbl├╝henden Sukkulenten zu teilen ist ein Kinderspiel. Brechen Sie einfach einen Zweig ab, kippen Sie ihn auf und neue Wurzeln wachsen. Weihnachtskaktus hei├čt auch Feiertagskaktus. Die Art Schlumbergera truncata ist in den Pflanzenh├Ąrtezonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart.

1

Biegen und brechen Sie den Stiel einer Weihnachtskaktuspflanze an einem Gelenk, um einen Abschnitt mit zwei bis f├╝nf Segmenten zu entfernen. In einem Gelenk treffen sich zwei Stammsegmente, und jedes Gelenk bricht leicht. Weihnachtskaktus hat lange St├Ąmme mit 3 / 4- bis 1-Zoll-langen Segmenten.

2

Stellen Sie den Stielabschnitt auf einem Papierhandtuch an einem trockenen Ort im Haus auf und lassen Sie ihn f├╝r ein oder zwei Tage dort liegen.

3

Mischen Sie gleiche Portionen sauberer Gartensand und ein bodenloses Saatgut-Startmedium und vermischen Sie die Zutaten gut. F├╝llen Sie fast alle einen 8-Zoll-Durchmesser oder gr├Â├čeren Topf, der Boden Entw├Ąsserung L├Âcher hat, mit der Mischung, so dass 1 Zoll zwischen der Spitze der Mischung und der Lippe des Topfes. F├╝gen Sie Wasser hinzu, bis die Mischung oder das Eintopfmedium feucht ist.

4

Stecken Sie die unteren 1/2 bis 1 Zoll der Weihnachtskaktus 'Stamm Abschnitt in die Mitte des Pot Potting Medium. Der Boden des Stammabschnitts ist das Ende, das den Wurzeln am n├Ąchsten wuchs, bevor Sie den Stammabschnitt von seiner Stammpflanze entfernten. Dr├╝cken Sie das Vergussmedium um die Basis herum und sichern Sie es.

5

Stellen Sie den Topf in indirektes, helles Licht an einem Ort, an dem Sie eine konstante Temperatur von 65 bis 69 Grad Fahrenheit halten k├Ânnen.

6

Befeuchten Sie den Stammabschnitt einmal w├Âchentlich mit Wasser. Gie├čen Sie das Topfmedium ein, wenn dessen Oberseite austrocknet.

7

Ziehen Sie den Weihnachtskaktus sanft 12 Wochen, nachdem Sie ihn in den Topf gelegt haben. Wenn sich die Wurzeln erfolgreich gebildet haben, wird der Stiel gut verwurzelt erscheinen, wenn Sie ihn ziehen, und neues, hellgr├╝nes Wachstum wird sich an der Stielspitze bilden.

Dinge, die du brauchst

  • Papierhandtuch
  • Gartensand s├Ąubern
  • Soilless Samen-Startmedium
  • 8-Zoll-Durchmesser oder gr├Â├čer Topf mit Boden Entw├Ąsserung L├Âcher
  • Gie├čkanne
  • Zimmerthermometer
  • Herr

Tipps

  • D├╝ngen Sie die neue Pflanze zweimal im Monat, nachdem sich ihre Wurzeln erfolgreich entwickelt haben. Verwenden Sie einen ausgewogenen D├╝nger, wie zum Beispiel eine 15-15-15 Formel. Ein halber Teel├Âffel D├╝nger gemischt mit 1 Gallone Wasser ist eine ausreichende Menge f├╝r eine Weihnachtskaktus Pflanze.
  • Weihnachtskakteen leben seit Jahrzehnten. Sie sind nicht Frost-tolerant. In einem frostgef├Ąhrdeten Bereich, nehmen Sie die Pflanze drinnen im Herbst.
  • Behalten Sie den Temperaturbereich von 65 bis 69 Fahrenheit im Fr├╝hjahr und Sommer am Standort der Anlage bei. Verringern Sie im Herbst und Winter die Temperaturen auf 55 bis 65 Fahrenheit und versorgen Sie die Pflanze mit 12 Stunden Dunkelheit pro Tag. Diese Technik stimuliert die Winterbl├╝te, die dem Weihnachtskaktus seinen saisonalen Namen gibt.

Video-Guide: Kaktus Sukkulente mit Wasser bewurzeln und wachsen lassen. Kiwi wachsen im Haus.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen