MenĂŒ

Garten

Wie Wurzel Arborvitae Stecklinge Wurzeln

Eine immergrĂŒne pflanze als solitĂ€r, als heckenschutz oder entlang einer grenze, arborvitae (thuja spp. Oder platycladus spp.) wĂ€chst in den klimazonen 6 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums je nach art. Sie können eine junge pflanze aus einer baumschule kaufen oder sich an der pflanzung ihres saatguts versuchen...

Wie Wurzel Arborvitae Stecklinge Wurzeln


In Diesem Artikel:

Eine immergrĂŒne Pflanze als SolitĂ€r, als Heckenschutz oder entlang einer Grenze, Arborvitae (Thuja spp. Oder Platycladus spp.) WĂ€chst in den Klimazonen 6 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums je nach Art. Sie können eine junge Pflanze aus einer GĂ€rtnerei kaufen oder sich an der Aussaat versuchen. Laut North Dakota State University ist die Verbreitung von Arborvitae aus Stecklingen "sĂŒndhaft einfach". Sparen Sie sich deshalb etwas Geld und MĂŒhe und nehmen Sie ein paar Stecklinge im Herbst oder frĂŒhen Winter. Innerhalb von ein bis zwei Monaten wird Ihr Arborvitae eine eigene Pflanze mit eigenen Wurzeln werden.

1

WĂ€hlen Sie einen blĂŒhenden Arborvitae und wĂ€hlen Sie einen langen Seitenstamm, der weniger als ein Jahr alt ist, aus dem Sie schneiden können. Schneiden Sie die Spitze mit einem Paar Handklipps vom Stamm ab, so dass es ungefĂ€hr 6 bis 10 Zoll lang ist.

2

FĂŒllen Sie einen 4- bis 6-Zoll-BehĂ€lter mit feuchtem Sand. Schneiden Sie die unteren 1 bis 2 Zoll von nadelartigen BlĂ€ttern und machen Sie einen frischen neuen Schnitt an der Unterseite des Stiels. Setzen Sie den unteren, unbedeckten Teil des Arborvitae Stammes in den Sand.

3

Legen Sie drei oder vier Stöcke, Stifte oder Ă€hnliche GegenstĂ€nde um den Arborvitae-Schnitt. Sie sollten ungefĂ€hr 1 bis 2 Zoll grĂ¶ĂŸer als das Schneiden sein. BesprĂŒhen Sie den Schnitt mit einer SprĂŒhflasche und legen Sie dann eine PlastiktĂŒte ĂŒber die Stecklinge, um den Bereich feucht zu halten.

4

Stellen Sie den Ausschnitt aus direktem Sonnenlicht bei 60 Grad Fahrenheit oder wÀrmer. Schneiden Sie den Schnitt ein bis zwei Mal am Tag mit Wasser, um ihn feucht zu halten. In vier Wochen, beginnen Sie, alle paar Tage sanft an den Schnitt zu ziehen. Innerhalb von sechs Wochen sollten Sie feststellen, dass es begonnen hat, Wurzeln zu bilden.

Dinge, die du brauchst

  • Astschere
  • Container
  • Sand
  • SprĂŒhflasche
  • Stöcke oder Bleistifte
  • PapiertĂŒte

Video-Guide: Bonsai und Wurzel Anzucht.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen