Menü

Garten

Wie Man Mein Behälter-Gemüse Von Kleinen Schwarzen Wanzen Reinigt

Gemüse-container-gartenarbeit ermöglicht das vergnügen, frische produkte zu ernten, auch wenn sie nicht viel platz im garten haben. Die gleichen schädlingsinsekten, die gemüse in einem garten finden, können jedoch gemüse in ihrer terrasse, auf ihrem balkon oder auf ihrem bürgersteig finden - wo auch immer sie in den garten gehen. Pflanzen untersuchen...

Wie Man Mein Behälter-Gemüse Von Kleinen Schwarzen Wanzen Reinigt


In Diesem Artikel:

Beginnen Sie mit sauberem Boden für Containergemüse, um Pilzmücken zu bekämpfen.

Beginnen Sie mit sauberem Boden für Containergemüse, um Pilzmücken zu bekämpfen.

Gemüse-Container-Gartenarbeit ermöglicht das Vergnügen, frische Produkte zu ernten, auch wenn Sie nicht viel Platz im Garten haben. Die gleichen Schädlingsinsekten, die Gemüse in einem Garten finden, können jedoch Gemüse in Ihrer Terrasse, auf Ihrem Balkon oder auf Ihrem Bürgersteig finden - wo auch immer Sie in den Garten gehen. Überprüfen Sie die Pflanzen regelmäßig und behandeln Sie den Befall, sobald Sie sie bemerken. Verschiedene Arten von kleinen schwarzen Käfern könnten vorhanden sein.

Pilzmücken

Diese kleinen schwarzen Fliegen schädigen Pflanzen oder Tiere nicht, aber sie können einen belästigenden Wert haben. Etwa 1 / 16- bis 1/8 Zoll lang, sind sie keine starken Flieger und fliegen oft nur kurze Strecken. Sie werden sehen, wie sie auf Laub, Erde und Containern herumlaufen. Weibchen legen Eier in organisch-reichen, feuchten Böden. Larven sehen aus wie kleine blasse Würmer mit dunklen Köpfen. Sie leben im Boden und ernähren sich von zersetzendem organischem Material und von Pilzen. Einige Arten werden Pflanzenwurzeln essen. Kontrollieren Sie Erwachsene, indem Sie Insektenklebrige Fallen setzen. Kontrollieren Sie die Larven, indem Sie eine gut drainierende Blumenerde verwenden, die nicht dazu führt, dass der Boden ständig feucht ist und dass der Boden zwischen den Bewässerungsarbeiten teilweise getrocknet wird. Halbe Vergrabene rohe Kartoffel (Solanum tuberosum), abgeschnittene Seite, im Behälterboden, um Larven anzuziehen. Nach einigen Tagen die Brocken mit den Fütterlarven ausgraben und entsorgen.

Blattläuse

Blattläuse können schwarz, grün, braun, pink oder gelb sein. Sie werden unreife Blattläuse bemerken, die auf zartem Pflanzenwachstum ruhen, normalerweise Knospen oder Stängel. Sie saugen Pflanzensaft und können Pflanzen schädigen oder töten, wenn sie in großer Anzahl vorhanden sind. Sie übertragen auch Pflanzenkrankheiten. Manchmal erscheinen geflügelte Erwachsene. Blattläuse mit einem starken Wasserstrahl abwaschen oder mit einem Wattestäbchen oder den Fingern abbürsten, sobald Sie sie bemerken. Wenn Zweigspitzen mit Blattläusen bedeckt sind, möchten Sie vielleicht den Teil abschneiden und wegwerfen. Ermutigen Sie natürliche Räuber wie Marienkäfer und ihre Larven und grünen Florfliegenlarven. Kontrollieren Sie den Zugang zu Ihren Containerpflanzen. Ameisen tragen Blattläuse zu neuen Pflanzen und pflegen sie wie Kühe für die süßen Blattläuse.

Springschwänze

Etwa 1/16 Zoll lang, Springschwänze kommen in schwarz, grau, blau-grau oder weißlichen Farben. Sie sind am häufigsten auf Bodenoberflächen und sie springen, wenn sie gestört werden. Sie beißen nicht, übertragen keine Krankheiten oder zerstören das Hab und Gut von Menschen. Sie leben in feuchten Gebieten und werden zum Ärgernis, wenn es sehr viele davon gibt. Sie essen verwesende Vegetation, Pilze und Algen. Kontrollieren Sie Springschwänze, indem Sie die Feuchtigkeit in und um Containeranlagen herum kontrollieren und Ansammlungen von verwesendem Pflanzenmaterial entfernen.

Flea Käfer

Kleine schwarze Käfer, die normalerweise von 1/16 bis 1/8 Zoll lang sind, Flohkäfer können schwarz, bläulich, braun oder grau sein, oft mit einem metallischen Glanz. Sie springen mit Hilfe von vergrößerten Hinterbeinen. Wenn Sie kleine Löcher in Gemüsepflanzenblättern, besonders an Kohl (Brassica oleracea) und deren Verwandten bemerken, suchen Sie nach Flohkäfern. Überprüfen Sie ihre Anwesenheit, indem Sie gelbe klebrige Fallen ausstellen. Um sie zu kontrollieren, eliminieren Sie Pflanzenrückstände, wo die erwachsenen Käfer überwintern, decken Sie anfällige Pflanzen mit Reihendeckeln ab oder pflanzen Sie eine Fallenfrucht wie Rettiche (Raphanus sativus), die Flohkäfer bevorzugen. Sie werden lieber Radieschen als dein anderes Gemüse essen. Sammle Flohkäfer von den Radieschen und zerstöre sie.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen