Menü

Zuhause

Zurückspulen Einer Zugschnur An Einer Husqvarna Kettensäge

Nach dem austausch einer gebrochenen rückstellfeder an einer husqvarna-kettensäge muss die riemenscheibe zurückgespult werden, um sie richtig zu ziehen, um die kettensäge anzuziehen und die schnur in das startergehäuse einzuziehen. Ein anzeichen dafür, dass sich die feder löst oder bricht, ist, wenn das starterseil herausgezogen wird und sich nicht in die...

Zurückspulen Einer Zugschnur An Einer Husqvarna Kettensäge


In Diesem Artikel:

Achten Sie beim Betrieb einer Kettensäge auf richtigen Stand und Gleichgewicht.

Achten Sie beim Betrieb einer Kettensäge auf richtigen Stand und Gleichgewicht.

Nach dem Austausch einer gebrochenen Rückstellfeder an einer Husqvarna-Kettensäge muss die Riemenscheibe zurückgespult werden, um sie richtig zu ziehen, um die Kettensäge anzuziehen und die Schnur in das Startergehäuse einzuziehen. Ein Anzeichen dafür, dass die Feder gelöst oder gebrochen ist, ist, wenn das Starterseil herausgezogen wird und es sich nicht in den Starter zurückzieht, sondern gestreckt bleibt.

1

Schutzbrille und Handschuhe zum Schutz vor Abrollen und Herausdrehen der Feder aus dem Startergehäuse und zum Schutz der Hände vor scharfen Kanten an der Starterrolle anlegen.

2

Legen Sie eine neue Rückholfeder in den Boden, in der Mitte des Startergehäuses, wenn der alte gebrochen ist. Die Starterrolle oben auf die Feder setzen, wobei der Haken an der Federspitze in den Schlitz der Starterrolle eingeführt wird.

3

Die Antriebsscheibenfeder und die Antriebsscheibe oben auf der Riemenscheibe austauschen. Setzen Sie die mittlere Schraube ein und ziehen Sie sie mit einem Schraubendreher im Uhrzeigersinn fest.

4

Halten Sie das Startergehäuse und die Riemenscheibe in der rechten Hand mit dem Daumen auf der Riemenscheibe. Drehen Sie die Starterscheibe im Uhrzeigersinn um zweieinhalb Umdrehungen mit der linken Hand und dann gegen den Uhrzeigersinn um eine halbe Umdrehung. Halten Sie die Starterrolle in dieser Position mit Ihrem rechten Daumen.

5

Fassen Sie den Zugschnurgriff mit der linken Hand und dehnen Sie die Schnur, um den Durchhang zu entfernen. Entfernen Sie den rechten Daumen von der Riemenscheibe und lassen Sie das Kabel langsam in das Startergehäuse einfahren.

6

Ziehen Sie die Zugschnur heraus und setzen Sie die Startereinheit auf die linke Seite der Kettensäge und richten Sie die Schraubenlöcher aus. Lassen Sie die Zugschnur sich langsam zurückziehen und in die Sperrklinken unter der Starterbaugruppe eingreifen. Ersetzen Sie die Schrauben im Startergehäuse und ziehen Sie sie mit einem Schraubendreher im Uhrzeigersinn fest.

Dinge, die du brauchst

  • Schutzbrille
  • Handschuhe
  • Schraubendreher

Warnungen

  • Betätigen Sie eine Kettensäge mit beiden Händen an den Griffen für die richtige Kontrolle und Sicherheit.
  • Beginnen Sie mit Motorsägen auf dem Boden und achten Sie darauf, dass die Schneidezähne nicht mit dem Boden oder anderen Gegenständen in Berührung kommen.
  • Reinigen Sie die Kettensägengriffe mit Wasser, Schmutz und Sägespänen, um sie fest zu halten.
  • Betätigen Sie eine Kettensäge mit einer Person in der Nähe, um Hilfe zu erhalten, wenn ein Unfall passiert.

Video-Guide: Starterseil an Husqvarna Kettensäge erneuern.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen