Men√ľ

Garten

Wie Man Farne Belebt

Farne erholen sich von bewässerungs- oder klimaproblemen, wenn sie die bewässerungsgewohnheiten ändern, zimmerpflanzen in andere teile des raumes verlegen oder farne von einem schlechten standort in einen besseren umpflanzen.

Wie Man Farne Belebt


In Diesem Artikel: Geschrieben von Susan Lundman; Aktualisiert am 15. März 2018

Untersuchen Sie die Wachstumsbedingungen Ihres Farns neu, wenn seine Gesundheit leidet.

Untersuchen Sie die Wachstumsbedingungen Ihres Farns neu, wenn seine Gesundheit leidet.

Die meisten Farne geh√∂ren zu einer z√§hen Gruppe von Pflanzen, die gut zur√ľckspringen, wenn sie Probleme mit dem Klima oder den Bedingungen haben. Mit √ľber 500 verschiedenen Arten gedeihen Farne in einer Vielzahl unterschiedlicher Umgebungen, von feuchten, tropischen oder gem√§√üigten Regenw√§ldern bis zu trockenen, felsigen Standorten. Das hei√üt, einige allgemeine Bedingungen k√∂nnen dazu f√ľhren, dass Farne verwelken oder andere Probleme auftreten.

Bewässerung Indoor Farne

Einige Farne bevorzugen sehr nassen Boden, w√§hrend andere weniger Feuchtigkeit bevorzugen, aber alle brauchen gute Drainage und leicht ausgetrockneten Boden zwischen den Bew√§sserung. Zu viel Wasser und die Pflanze wird gelbliche oder h√§ngende Wedel entwickeln, ein Zeichen von Wurzelf√§ule. Zu wenig Wasser, und die Farnwedel beginnen auch zu sinken. Sie m√ľssen die Bedingungen korrigieren, die Probleme verursachen, und der Pflanze ein paar Wochen geben, um sie wieder zu beleben. Probieren Sie diese Verfahren aus:

  • √úberpr√ľfen Sie das Abflussloch im Topf des Farns, indem Sie mit einem Essst√§bchen oder einem Bleistift nach oben dr√ľcken. Wenn es verstopft ist, tupfen Sie Ihren Farn in gut durchl√§ssige, organische Erde um und legen Sie ein St√ľck Drahtgeflecht in den Boden.
  • Stellen Sie sicher, dass der Farn nicht in stehendem Wasser in der Untertasse oder Folienverpackung sitzt.
  • F√ľhlen Sie den Boden des Farns zwischen dem Gie√üen und stellen Sie sicher, dass der Boden leicht angetrocknet ist, aber nicht knochentrocken, bevor Sie ihn wieder gie√üen.

Spitze

Gute Kandidaten f√ľr Indoor-Farne sind diejenigen mit dicken statt federnder Wedel. M√∂glichkeiten umfassen Vogelnestfarn (Asplenium Nidus) welches in den Pflanzenh√§rtezonen 11 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums oder einem japanischen Stechpalmenfarn (Cyrtomium falcatum), die im Freien in den USDA-Zonen 6 bis 10 w√§chst.

Klima f√ľr Indoor-Farne

Wenn Sie richtig gie√üen und Ihr Farn beginnt, mit herabh√§ngenden oder verf√§rbten Bl√§ttern krank auszusehen, kann die Umgebung der Pflanze daf√ľr verantwortlich sein. Ber√ľcksichtigen Sie diese Faktoren und geben Sie der Pflanze ein paar Wochen Zeit, um nach der Korrektur zur√ľckzukehren:

  • Farne brauchen ein durchschnittliches, indirektes Licht, da direktes Sonnenlicht die Wedel besch√§digen kann. Bewege deine Pflanze nach Norden, wenn sie in direkter Sonne steht.
  • Farne bevorzugen Tagestemperaturen nicht h√∂her als 70 Grad und Abendtemperaturen von 50 bis 60 Grad. Ziehen Sie in Erw√§gung, Ihren Farn abends in ein k√ľhles Zimmer zu bringen, wenn der Raum w√§rmer bleibt.
  • Wenn der Farn in einem sehr trockenen Raum sitzt oder wenn Ihr Winterheizungssystem die Luft austrocknet, k√∂nnen sich einige Bl√§ttchen oder ganze Wedel braun verf√§rben. Erh√∂hen Sie die Feuchtigkeit um die Pflanze herum, indem Sie den Topf in einen gr√∂√üeren Topf mit Moos legen oder den Farn ein paar Mal am Tag beschlagen.

Spitze

F√ľttern Sie Ihren Indoor Farn nach den ersten sechs Monaten einmal monatlich mit einem fl√ľssigen Zimmerpflanzen-D√ľnger mit halber St√§rke. Zu viel D√ľnger verbrennt die Bl√§tter, was dazu f√ľhrt, dass sie braun werden und Sie keine andere Wahl haben, als diese Wedel abzuschneiden.

Wasser und Klima f√ľr Farne im Freien

Wie Indoor-Farne ben√∂tigen Outdoor-Farne organische, gut drainierende Erde, indirektes Licht und viel Wasser. Wenn Ihr Farn bei extrem hei√üem Wetter, √ľber oder unter der Bew√§sserung oder an einer unerw√ľnschten Stelle h√§ngend und krank aussieht, versuchen Sie folgende L√∂sungen:

  • Graben Sie Ihren Farn aus und f√ľgen Sie organisches Material oder Kompost dem Loch hinzu, wenn Sie Tonboden haben, der nicht gut abflie√üen kann. Ersetzen Sie den Farn, gie√üen Sie ihn gut und geben Sie ihm ein paar Wochen Zeit, um zur√ľck zu springen.
  • Verpflanzen Sie den Farn, wenn er gerade in direktem Sonnenlicht w√§chst und Bl√§ttchen oder Wedel gebr√§unt hat. Die meisten Farne passen gut mit Halbschatten oder intermittierendem, gesprenkeltem Sonnenlicht.
  • F√ľgen Sie eine Schicht Kompost, Bl√§tter oder Holzsp√§ne um den Boden des Farns hinzu, wenn seine Wedel zwischen den Bew√§sserungen h√§ngen. Der Mulch hilft dem Farn, Feuchtigkeit zur√ľckzuhalten.
  • Verzichte darauf, deinen Farn zu f√ľttern, damit du seine Bl√§tter nicht verbrennst. Die meisten Farne im Freien erhalten genug N√§hrstoffe aus dem Boden.

Spitze

Westlicher Schwertfarn (Polystichum munitum) ist ein robuster, wartungsfreier Farn, der in den USDA-Zonen 4 bis 9 im Freien gut gedeiht.

Pest-Probleme in Indoor-und Outdoor-Farnen

Farne sind nicht anf√§llig f√ľr Sch√§dlingsprobleme, aber manchmal werden sie befallen. Wenn Sie kleine Insekten um den Farn oder L√∂cher in den Bl√§ttchen sehen, nehmen Sie die K√§fer mit der Hand ab oder nehmen Sie die Pflanze drau√üen und schlauchen Sie sie ab. Wenn wei√üe oder braune Schuppen auf den Pflanzen erscheinen, erzeugen sie eine schwarze, schimmel√§hnliche Substanz auf den Wedeln. Schneiden Sie infizierte Wedel ab und sterilisieren Sie Ihre Gartenschere nach dem Schneiden mit Alkohol. Da Farne die meisten Insektizide nicht vertragen, m√ľssen Sie Pflanzen mit starkem Befall ablegen.


Video-Guide: Farn.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen